Dortmund - Mainz: Vorhersage

Dortmund mainz bundesliga mai

Unsere Prognose

Sieg für Dortmund bei über 3,5 Toren
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Bundesliga
Datum 27. Mai, 15:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Dortmund bei über 3,5 Toren
Quoten 1.80 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 180 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 1.80 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 180 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.71 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 171 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 1.70 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 170 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Dortmund befindet sich in einer starken Verfassung und hat die letzten vier Spiele der Bundesliga in Folge gewonnen. Durch den jüngsten Patzer von Bayern haben die Schwarzgelben die Tabellenführung übernommen und können sich mit einem Sieg gegen Mainz zum Meister küren.
  • Mainz spielt insgesamt eine ordentliche Saison, doch befindet sich zuletzt in einer Krise. In den vergangenen vier Bundesliga-Spielen mussten die Nullfünfer ausschliesslich Niederlagen hinnehmen und haben dabei zahlreiche Gegentore kassiert.
  • Es besteht kein Zweifel daran, dass Dortmund sich durch einen weiteren Sieg die Meisterschaft krallen wird. Aufgrund der Formstärke, der enormen Euphorie, des besseren Kaders und des Heimvorteils ist die Borussia der haushohe Favorit. Wir gehen dabei von einem torreichen Spektakel aus und erwarten, dass das Ergebnis eindeutig ausfallen wird.

Vorhersage

Beim Spiel im Signal Iduna Park, das am Samstag ausgetragen wird, werden die Borussen von einer Atmosphäre getragen, die seinesgleichen sucht. Die Mannschaft wird voraussichtlich hochkonzentriert auftreten und möchte die Meisterschaft mit einem regelrechten Schützenfest feiern. Vermutlich wird die grosse Euphorie zusätzliche Kräfte freisetzen und zu einer Glanzleistung der Schwarzgelben führen.

Bei Mainz hingegen kann von Euphorie keine Rede sein. Zwar wollen sich die Nullfünfer als fairer Sportverein präsentieren, doch die Moral der Truppe ist am Boden. In den letzten vier Spielen haben die Mainzer jeweils mindestens drei Gegentreffer kassiert und alle Spiele verloren. Dass der Turnaround nun ausgerechnet gegen den formstarken Tabellenführer gelingt, erscheint äusserst unwahrscheinlich.

Wir gehen davon aus, dass Dortmund das Spiel dominieren wird und viele Tore fallen werden. Ergebnisse wie ein 3:1, 4:1, 3:0 oder 4:0 können wir uns gut vorstellen. Aufgrund der attraktiven Quote schliessen wir eine Wette auf den Sieg von Dortmund bei mehr als 3,5 Toren ab.

 

Wettquoten

Wie an den Wettquoten unserer Buchmacher unmissverständlich zu erkennen ist, geht Dortmund als haushoher Favorit in das Spiel. Es fällt ebenso auf, dass ein torreiches Spiel erwartet wird, da die Quote für über 2,5 Tor sehr gering ausfällt.

Die beliebtesten Wettmärkte im Überblick:

Dortmund📊Mainz
1.168.3013.50
Doppelte Chance:
(1X) - 1.04(12) - 1.09(X2) - 5.10
Über 2,5 Tore: 1.21
Unter 2,5 Tore: 4.04
Beide Teams treffen - Ja: 1.62
Beide Teams treffen - Nein: 2.24

 

Übersicht

In ganz Deutschland wird das Bundesliga-Duell Dortmund gegen Mainz mit Hochspannung erwartet. Durch den unerwarteten Patzer von Bayern München gegen Leipzig am vergangenen Wochenende haben die Schwarzgelben nun den Gewinn der Meisterschaft in den eigenen Händen.

Im Ruhrpott hat sich bereits eine Euphorie verbreitet, die ansteckend ist. Nicht nur die Fans, sondern der gesamte Verein sehnt sich nach der Schale. Schliesslich hat der Rekordmeister aus München nach der Ära von Jürgen Klopp zehn Meistertitel in Folge gewonnen. Umso grösser ist dabei auch der Druck, der am letzten Bundesliga-Spieltag auf den Jungs von Edin Terzic lastet.

Die Bilanz spricht eindeutig für die Borussen, denn die vier letzten Begegnungen konnte der Ruhrpottverein allesamt für sich entscheiden. Insgesamt standen sich Dortmund und Mainz bisher 33-mal auf dem Spielfeld gegenüber. Dabei konnte Dortmund 20 Siege verbuchen. 8-mal trennte man sich mit einem Unentschieden und fünfmal konnte Mainz gewinnen.

 

Dortmund

Die Borussia befindet sich in den letzten Wochen wieder in bestechender Form und konnte die letzten vier Spiele in Folge gewinnen. Zuletzt gewannen Reus und Co. mit einem 0:3 gegen Augsburg. Die Borussen sind dabei extrem selbstbewusst aufgetreten und haben ihre Meisterschaftsambitionen eindrucksvoll untermauert.

Wir gehen davon aus, dass Terzic am Samstag eine ähnlich offensiv gestaltete Grundhaltung wie gegen Augsburg an den Tag legen wird. Hummels und Süle dürften dabei in der Viererkette als Innenverteidiger gesetzt sein, da der Einsatz von Schlotterbeck nach seiner Verletzung möglicherweise noch ein Risiko darstellt. Can wird als Stabilisator fungieren, während das offensive Mittelfeld, bestehend aus Adeyemi, Guerreiro, Brandt und Reus die Sturmspitz in Form von Haller bedienen wird. Der Einsatz von Bellingham ist nach seinem Ausfall im letzten Spiel noch offen. Wir gehen von einer grossen Flexibilität und viel Tempo in den Offensivreihen aus.

Zwar gibt es einige Ausfälle zu verzeichnen, doch die wichtigsten Akteure stehen Terzic am Samstag zur Verfügung.

SpielerGrundRückkehr
Mateu Morey Bauzá🞧Trainingsrückstandunbekannt
Thomas Meunier🞧Muskelverletzungunbekannt
Jamie Bynoe-Gittens🞧Schulterverltzungunbekannt
Abdoulaye Kamara🞧unbekannte Verletzungunbekannt
Julien Duranville🞧Muskelteilabrissunbekannt

 

Mainz

Im Grossen und Ganzen spielt Mainz eine ordentliche Bundesliga-Saison, doch ist zuletzt in ein Tief gefallen. Vor gut einem Monat konnte man einen Sieg gegen Bayern verbuchen, doch seitdem läuft bei der Elf von Bo Svensson nichts mehr zusammen. In den letzten vier Spielen haben die Nullfünfer ausschliesslich Niederlagen eingefahren und dabei reichlich Gegentreffer kassiert.

Möglicherweise fehlen dem Tabellenneunten zuletzt die klaren Ziele. Denn sowohl der Abstieg als auch die Qualifikation für das internationale Geschäft sind seit Wochen ausser Reichweite. Auch für das letzte Spiel gegen Dortmund erwarten wir keine Glanzleistung von den Nullfünfern.

Bo Svensson wird vermutlich mit einer Fünferkette für defensive Stabilität sorgen. Auch Stach und Barreiro dürften ihre Rollen im Mittelfeld sehr defensiv interpretieren. Im Angriff liegen die Hoffnungen auf Onisiwo, der voraussichtlich vor allem bei Konteraktionen in Szene gesetzt wird.

SpielerGrundRückkehr
Jonathan Burkardt🞧 Knie-OPunbekannt
Silvan Widmer🞧 Sprunggelenksverletzungunbekannt
Wetten auf PariPesa Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Kroatien italien euro

Es gibt nur wenige Nationalmannschaften, gegen die sich die Italiener so schwer getan haben, und Kroatien ist auf alle Fälle eine davon. Erfahren Sie mehr

Unentschieden
Expertenprognosen