Köln - Bayern: Vorhersage

Koln bayern bundesliga mai

Unsere Prognose

Sieg für Bayern bei über 2,5 Toren
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Bundesliga
Datum 27. Mai, 15:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Bayern bei über 2,5 Toren
Quoten 1.53 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 153 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 1.53 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 153 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 1.52 Royalistplay Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 152 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.47 Legend Play Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 147 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Der 1. FC Köln spielt im Rahmen seiner Möglichkeiten eine fantastische Saison. Steffen Baumgart gelingt es, seine Truppe Woche für Woche bis in die Haarspitzen zu motivieren und eine Kämpfer-Moral zu vermitteln. Angesichts der mässigen Qualität des Kaders ist der aktuelle 10. Tabellenplatz ein grosser Erfolg für die Geissböcke.
  • Bayern spielt eine inkonstante Saison und musste nach der jüngsten 1:3-Niederlage gegen Leipzig die Tabellenführung in der Bundesliga an Borussia Dortmund übergeben. In den letzten Wochen ist die Kritik an Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic immer lauter geworden, was zu viel Unruhe im Verein führt.
  • Wir erwarten eine starke Leistung der Bayern, auch wenn zuletzt oft starke Formschwankungen aufgetreten sind. Der Rekordmeister wird alles daransetzen, um durch einen Sieg möglicherweise noch den Titel in der Liga holen zu können. Da Bayern versuchen wird, mit frühen Toren Signale in Richtung Dortmund zu senden, gehen wir von einem torreichen Spiel aus.

Vorhersage

Auch wenn der FC Bayern in dieser Saison durch eine gewisse Inkonstanz auffällt, gehen wir davon aus, dass der Rekordmeister eine starke Leistung am letzten Spieltag abrufen wird. Schliesslich hätte eine Niederlage den sicheren zweiten Platz zur Folge, der den Ansprüchen des Vereins nicht genügt. Zwar lastet viel Druck auf der Tuchel-Elf, doch die Stars sind Drucksituationen gewohnt und lassen sich davon nicht aus der Ruhe bringen.

Es geht nicht nur darum, möglicherweise noch den Bundesliga-Titel holen zu können. Auch den Fans soll mit einer Bestleistung ein versöhnlicher Abschied in die Sommerpause gewährleistet werden, in der es beim Rekordmeister äusserst unruhig werden dürfte.

Wir gehen davon aus, dass die Tuchel-Elf spielbestimmend auftreten wird und am liebsten schon mit frühen Toren Signale in Richtung Dortmund senden möchte. Letztendlich wird der Titel-Hunger und die individuelle Klasse den Unterschied im RheinEnergieSTADION ausmachen. Wir schliessen daher eine Wette auf den Sieg der Bayern bei über 2,5 Toren ab.

 

Wettquoten

Unsere Buchmacher scheinen die Sachlage ähnlich wie wir einzuschätzen. Auf Basis der Wettquoten lässt sich erkennen, dass Bayern als glasklarer Favorit in das Auswärtsspiel geht und viele Tore als wahrscheinlich gelten.

Die beliebtesten Wettmärkte im Überblick:

Köln📊Bayern
8.906.551.26
Doppelte Chance:
(1X) - 3.78(12) - 1.13(X2) - 1.09
Über 2,5 Tore: 1.25
Unter 2,5 Tore: 3.64
Beide Teams treffen - Ja: 1.52
Beide Teams treffen - Nein: 2.46

 

Übersicht

Nur die wenigsten hätten sich vor dem letzten Bundesliga-Spieltag vorstellen können, dass Bayern München um seine elfte Meisterschaft in Folge fürchten muss. Doch nach der unnötigen 1:3-Pleite gegen Leipzig, bei der die Tuchel-Elf mit einem 1:0-Vorsprung in die Halbzeit ging, ist der Rekordmeister auf einen Patzer von Dortmund angewiesen. Aus diesem Grund nimmt die Spannung am letzten Bundesliga-Spieltag dramatische Züge an. Ab 15:30 Uhr beginnen am Samstag die Minuten der Wahrheit, in der alle Bundesliga-Mannschaften gleichzeitig antreten werden.

Bereits 103-mal hat Köln gegen Bayern gespielt. Wenig überraschend konnte der Rekordmeister das Geschehen mit 55 Siegen dominieren. Ein Sieg der Geissböcke, sowie ein Unentschieden sind jeweils 24-mal aufgetreten.

 

Köln

Nüchtern betrachtet muss man vor der Saison-Leistung des 1. FC Köln wirklich seinen Hut ziehen. Das vorhandene Spielermaterial weist auf einen Abstiegskampf hin, doch mit der Verpflichtung von Steffen Baumgart ist dem Management der Geissböcke ein echter Volltreffer gelungen. Dem euphorischen Trainer gelingt konstant, sein Team zu Höchstleistungen zu treiben und alle internen Erwartungen zu übertreffen. Neben einer taktischen Finesse weist Baumgart enorme Qualitäten in der Motivation der Spieler und der Ansprache auf. Umso erfreulicherweise ist es für den FC, dass der Vertrag von Baumgart jüngst verlängert wurde.

Obwohl sich die Geissböcke in der Tabellenmitte befinden und im Prinzip nichts mehr zu gewinnen, aber auch nichts mehr zu verlieren haben, hält die Truppe die Moral hoch und liefert starke Spiele ab. In den letzten fünf Spielen wurden drei Siege verbucht und jeweils ein Unentschieden und eine Niederlage eingefahren. Zuletzt trennte sich Köln mit einem Unentschieden gegen Bremen.

Da zwei Mittelstürmer ausfallen, ist am Samstag erneut Kreativität in der Offensive gefragt.

SpielerGrundRückkehr
Mark Uth🞧Operationunbekannt
Florian Dietz🞧Trainingsrückstand30.06.2023

 

Bayern

Nachdem nun selbst das minimale Saisonziel der Bayern mit dem Gewinn der Meisterschaft in Gefahr ist, hängt der Haussegen beim FC Bayern gewaltig schief. Im Zentrum der Kritik steht mittlerweile die neue Führungsetage um Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic. Die beiden Führungskräfte müssen Gerüchten zufolge um ihren Job bangen. Gerade für Oliver Kahn wird die Luft dünner, da viele Fans und Experten eine starke Aussendarstellung á la Uli Hoeness vom ehemaligen Welttorhüter vermissen. Der unglückliche wirkende Thomas Tuchel scheint weiterhin fest im Sattel zu sitzen, auch wenn kein Titel gewonnen werden sollte.

Insgesamt betrachtet fehlt es dem Rekordmeister in dieser Saison vor allem an Konstanz. Zwar lassen die Bayern immer wieder ihre Klasse aufblitzen, doch Ausrutscher bilden mittlerweile die Norm. Neben drei Siegen verbuchte Bayern in den letzten fünf Spielen zwei Niederlagen – zuletzt die bittere Pleite gegen Leipzig, die zum Abrutschen auf Rang 2 geführt hat.

Da Choupo-Moting in der Offensive ausfällt, dürfte Müller erneut im Sturmzentrum auflaufen. Dahinter werden Koman, Musiala und Gnabry den Routinier unterstützen. Für Sané sehen wir erneut keinen Platz in der Startelf. Das Mittelfeld und die Innenverteidigung dürfte mit dem Duos Kimmich und Goretzka sowie Pavard und de Ligt gesetzt sein.

SpielerGrundRückkehr
Lucas Hernández🞧 Kreuzbandriss30.06.2023
Manuel Neuer🞧 Unterschenkelbruch30.06.2023
Paul Wanner🞧 Zahn-OPunbekannt
Eric Maxim Choupo-Moting🞧 Knieproblemeunbekannt
Alphonso Davies🞧 Muskelbündelriss11.06.2023
Wetten auf PariPesa Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Belgien gp

Die Silberpeile von Mercedes sind wieder voll mit dabei. Ex-Weltmeister Lewis Hamilton scheint wieder Freude an seinem Auto zu haben und hat gute Chancen, in Spa auf dem Treppchen zu stehen. Erfahren Sie mehr

Podiumsplatz für Hamilton