Freiburg gegen Heidenheim: Vorhersage

Freiburg heidenheim bundesliga mai

Unsere Prognose

Gregoritsch trifft zuerst
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Bundesliga
Datum 11. Mai, 15:30 Uhr
Unsere Prognose Gregoritsch trifft zuerst
Quoten 6.33 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 633 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 6.33 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 633 CHF gewinnen. Wetten
Kingmaker sport 6.33 Kingmaker Sport Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 633 CHF gewinnen. Wetten
Infinity sports 6.33 Casino Infinity Sport Sie können hier bei einem 100 EUR Einsatz 633 EUR gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Im Hinspiel feierte Heidenheim in der Bundesliga einen 3:2-Erfolg gegen Freiburg. Beide Mannschaften zeigten in den letzten Spielen wechselhafte Leistungen. Unsere Prognose ist ein Sieg für Freiburg.
  • 2. Tipp: Beide Mannschaften treffen. Freiburgs Torwart Atubolu hat zwar zehn weisse Westen hingelegt, aber auch schon 55 Gegentore hinnehmen müssen. Heidenheim sollte zumindest den Ehrentreffer erzielen.
  • 3. Tipp: Bei unserer dritten Prognose lehnen wir und weit aus dem Fenster: Wir tippen, dass Freiburgs österreichischer Nationalstürmer Michael Gregoritsch das 1:0 erzielt.
#VereinSpSUNDP
7.Freiburg3211813-1241
10.Heidenheim3291112-838

Vorhersage

Man kann sich den SC Freiburg kaum noch ohne Trainer Streich vorstellen. Doch am Ende der Saison wird die Kultfigur nach knapp 13 Jahren freiwillig den Platz auf der Bank räumen. Dass sich im Fussball Kontinuität auszahlen kann, beweisst auch Gegner Heidenheim: Trainer Frank Schmidt ist schon seit 17 (!) Jahren im Amt. Freiburg gegen Heidenheim ist also auch das Duell der treuesten Trainer im deutschen Profi-Fussball.

Im Schneckenrennen um die Qualifikation zur Europa oder Conference League hat Freiburg als derzeitiger Siebter weiterhin gute Chancen, sich zum dritten Mal in Folge für einen Europapokal zu qualifizieren.

Gegner Hoffenheim hat den Klassenerhalt sicher und damit das offizielle Saisonziel erreicht. Doch nun gibt es neue Möglichkeiten: Mit einem Sieg würde das Team an Freiburg in der Tabelle vorbeiziehen und hätte dann beste Aussichten, sich in der nächsten Spielzeit auf der europäischen Bühne präsentieren zu können.

Freiburg hat weiterhin Personalprobleme im Defensivbereich. Die Dreierkette wird wohl wieder aus Keitel, Kübler und Gulde bestehen. Da Sildillia wegen einer Roten Karte fehlt, wird die Position des rechten Schienenspielers zur Problemzone. Gegen Köln spielte dort mit Doan einer von fünf Offensivspielern, doch die Taktik ging beim 0:0 nicht auf.

Bei Heidenheim fehlt Torjäger Kleindienst. Der Angreifer hat schon 12 Treffer erzielt, muss aber wegen seiner 5. Gelben Karte pausieren. Trainer Schmidt hat als Alternativen Schimmer und Kühlwetter im Kader, dennoch wiegt der Ausfall schwer. Ansonsten sind bei Heidenheim alle Mann an Bord.

Wir erwarten ein Kampfspiel mit wenig technischen Höhepunkten, da es für beide Teams um viel geht. Obwohl Heidenheim schon für einige Überraschungen sorgen konnte, glauben wir daran, dass Freiburg siegen wird. Um es interessanter zu machen, tippen wir auf: Gregoritsch erzielt das 1:0!

 

Wettquoten

Auch die Buchmacher sehen Freiburg bei einer Quote von 1.72 auf den Sieg als klaren Favoriten an. Den Heidenheimern wird bei 4.00 ein Remis kaum zugetraut, ein Sieg bei 4.33 noch weniger. Erzielt Gregoritsch das 1:0 gibt es 6.33.

Freiburg📊Heidenheim
1.724.00 4.33
Doppelte Chance:
1.22
(1X)
1.23
(12)
1.96
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.60
Unter 2,5 Tore: 2.30
Beide Teams treffen - Ja: 1.62
Beide Teams treffen - Nein: 2.25

 

Fazit

Bei Christian Streichs letztem Heimspiel als Freiburger Trainer wird es emotional zugehen. Die Fans werden den Trainer feiern und die Spieler alles für einen Sieg geben. Zwar sind die Heidenheimer ein cooles Team, doch Freiburg ist erfahrener. Da Kleindienst fehlt, wird es für Heidenheim schwer werden, offensive Akzente zu setzen.

Wetten auf Legend Play Sports
A_Christian.jpg

Christian ist unser Autor und Experte für alles, was mit Boxen zusammenhängt. Er stammt ursprünglich aus Deutschland, wo er einen Universitätsabschluss in Germanistik und Anglistik erwarb. Seine Artikel und Prognosen über den Boxsport gründen sich auf profundes Fachwissen, das er sich über Jahre durch das Beobachten der besten Boxer weltweit angeeignet hat. Als Jugendlicher stand er selber einige Zeit aktiv im Ring und kann deshalb beim Verfassen seiner Texte auf eigene Erfahrungen zurückgreifen. Für Christian ist es von immenser Wichtigkeit, dass alle Inhalte und Vorhersagen, für die er verantwortlich ist, auf sorgfältig recherchierten Fakten beruhen. Seiner Meinung nach ist es eine der grössten Herausforderungen, die Form eines Boxers akkurat einzuschätzen, speziell, wenn seit dem letzten Kampf Monate vergangen sind. Christian ist generell sehr sportbegeistert, er interessiert sich neben dem Boxen auch für Fussball, Handball und Motorsport. Den grössten Teil seines Lebens hat er auf Malta verbracht, wo er auch heute seinen Wohnsitz hat.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage