Union Berlin - Eintracht: Vorhersage

Union berlin eintracht bundesliga mar

Unsere Prognose

Sieg für Union
Wetten auf Bahigo
Wettbewerb Bundesliga
Datum 19. März, 15:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Union
Quoten 2.40 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 240 CHF)
Buchmacher Bahigo

Die besten Quoten

Bahigo 2.40 Bahigo Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 240 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 2.37 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 237 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 2.37 Sportaza Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 237 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Beide Vereine holten in ihren letzten Bundesliga-Begegnungen ein 1:1-Unentschieden. Während Union bei Wolfsburg eine gute Partie ablieferte, enttäuschte die Eintracht gegen Stuttgart.
  • In der Bundesliga kommt es zum achten Mal zum Duell Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt. Die Hessen konnten schon vier Partien gewinnen, Union immerhin deren zwei. Dazu gab es ein Remis.
  • Union tritt vor dem Spiel noch bei Saint Gilloise in der Europa League an. Einen Tag später reist die Eintracht zum Champions League-Spiel gegen Napoli nach Italien und will ein Wunder vollbringen.

Vorhersage

Vor Beginn der Spielzeit hätten wohl nur die grössten Optimisten gedacht, dass Union Berlin so gut da steht: Platz vier in der Bundesliga, in der Europa League im Achtelfinale mit realistischen Chancen, das Viertelfinale zu erreichen und im DFB Pokal im Viertelfinale! Dennoch ist die Stimmung nach vier Bundesliga-Spielen ohne Sieg in Köpenick etwas getrübt, da speziell gegen Schalke und Köln wichtige Punkte verloren gingen. Das Spiel gegen die Eintracht, einen Konkurrenten um Platz vier in der Liga, ist daher schon eine wichtige Standortbestimmung. Mit einem Sieg wäre Union wieder komplett in der Spur.

Bei der Eintracht muss man sich an die vergangenen Jahre erinnert fühlen. Fast schon erwartungsgemäss geht den Frankfurtern in der zweiten Saisonhälfte die Puste aus. In den letzten drei Bundesliga-Spielen konnten nur zwei magere Punkte gewonnen werden, insgesamt gab es in der Rückrunde bei sieben Partien nur zwei Siege. In dieser Form wird die Eintracht die Qualifikation zur Champions League, was das erklärte Ziel ist, kaum schaffen. Apropos Champions League: Nach guter Gruppenphase steht man vor dem Rückspiel in Neapel nach der 0:2-Heimniederlage vor dem Aus.

Dazu kommen weitere Nebenkriegsschauplätze am Main. Es droht der Verlust des kompetenten Vorstandsprechers Axel Hellmann, der wohl den Posten als Chef der Deutschen Fussball Liga (DFL) anstrebt. Dies wäre ein ganz herber Schlag für die Eintracht.

Union gegen Frankfurt wird sicherlich ein kampfbetontes Duell werden, bei dem Union der Eintracht auch gerne den Ball überlassen wird, um im heimischen Stadion zu kontern. Die aktuelle Form und die Heimstärke der Berliner lassen uns die Prognose wagen, dass Union das Spiel gewinnen wird.

 

Wettquoten

Die aktuellen Wettquoten zeigen, dass auch unsere Buchmacher denken, dass Berlin das Spiel gewinnen wird. Der Eintracht wird bei einer Quote von 3.00 der Auswärtserfolg zwar schon zugetraut, doch für einen Sieg von Union gibt es 2.40. Mit einem Unentschieden wird bei 3.20 nicht wirklich gerechnet.

Da Union über eine sehr starke Abwehr verfügt und Frankfurt in den letzten Spielen offensiv Schwächen zeigte, glauben die Buchmacher auch, dass bei einer Quote von 1.65 weniger als 2,5 Tore fallen werden.

Union Berlin📊Eintracht
2.403.203.00
Doppelte Chance:
(1X) - 1.37(12) - 1.37(X2) – 1.55
Über 2,5 Tore: 2.20
Unter 2,5 Tore: 1.65
Beide Teams treffen - Ja: 1.90
Beide Teams treffen - Nein: 1.80

 

Übersicht

In der Europa League musste Union gegen Saint Gilloise gleich drei Gegentreffer hinnehmen, was den abwehrstarken Berlinern daheim nicht oft passiert. Die Mannschaft zeigte aber eine wahnsinnige Moral und konnte gleich drei Mal durch Tore von Juranovic, Knoche und Michel wieder ausgleichen. Das 3:3-Endergebnis gibt Union weiterhin gute Chancen, Saint Gilloise auszuschalten. In der Bundesliga lieferte Union beim 1:1 gegen Wolfsburg eine gute Leistung ab, im Endeffekt war das Unentschieden für die Berliner etwas unglücklich.

Die Eintracht musste in der Champions League beim 0:2 daheim gegen den SSC Neapel erkennen, dass das Team noch keine europäische Spitzenmannschaft ist. Nach dem Platzverweis gegen Kolo Muani war die Partie eigentlich schon entschieden. Natürlich wird Trainer Oliver Glasner versuchen, in Neapel zu gewinnen, doch damit rechnet eigentlich keiner so recht. In der Bundesliga zeigte Frankfurt beim 1:1 gegen Stuttgart eine ganz schwache Leistung und konnte sich bei Torwart Trapp bedanken, dass das Spiel nicht sogar verloren ging. Ohne den verletzten Lindström war Frankfurts Sturm nur ein laues Lüftchen, da sowohl Götze als auch Borré keinen guten Tag erwischten. Auch die später eingewechselten Alario und Kamada konnten nicht für neuen Schwung sorgen.

Union hat auch im eigenen Stadion kein Problem, dem Gegner den Ball zu überlassen und abzuwarten. Die Berliner haben im Schnitt nur 44 % Ballbesitz, die Eintracht kommt auf 50 %. Dafür laufen die Berliner pro Partie 118,5 km und damit 1,5 km mehr als die Spieler der Eintracht. Für die Partie bedeuten diese Zahlen, dass sich die Eintracht darauf vorbereiten muss, das Spiel zu machen und kreative Lösungen in der Offensive zu finden.

 

Spielerform und mögliche Einsätze

Unions Trainer Fischer hat einen ausgeglichenen Kader zur Verfügung, was ihm erlauben wird auf die Fitness seiner Spieler zu schauen. Haberer und Jordan waren in den letzten Spielen komplett ausser Form. Daher erwarten wir im Mittelfeld Seguin oder Laidouni, da Schäfer weiterhin verletzt ist. Für Angreifer Jordan könnten sowohl Berends als auch Michel beginnen. Da gegen Frankfurt wohl Trimmel in die erste Elf zurückkehrt, wird wohl Gießelmann seinen Startelfplatz verlieren.

Da Sebastian Rode gegen Stuttgart seine fünfte gelbe Karte sah, fehlt der Kapitän gesperrt. Im defensiven Mittelfeld erwarten wir daher Kamada neben Sow, eine defensivere Variante wäre Jakic. Lindström könnte wieder durch Borré ersetzt werden, auch wenn dieser gegen Stuttgart ein ganz schwaches Spiel zeigte. Eine andere denkbare Variante wäre, dass Glasner Kolo Muani auf den Flügel beordert und die Sturmspitze mit Alario besetzt. In der Abwehr leistete sich Ndicka die letzten Aussetzer in einer langen Liste und wird seinen Platz wohl nun verlieren. Smolcic könnte neben Hasebe und Tuta spielen. Viele andere Optionen bleiben Trainer Glasner nicht, da auch Ebimbe und Knauff wegen Verletzungen nicht spielen können.

Wetten auf Bahigo

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Spanien england euro

Um mit dem Talent der Spanier im Finale mithalten zu können, werden Englands wichtigste Leistungsträger in Bestform auftreten müssen. Erfahren Sie mehr

Über 2,5 Tore und Tore beiderseits
Expertenprognosen
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage