Eintracht gegen Bayern: Vorhersage

Eintracht bayern bundesliga dez

Unsere Prognose

Bayern gewinnt ohne Gegentor
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Bundesliga
Datum 09. Dezember, 15:30 Uhr
Unsere Prognose Bayern gewinnt ohne Gegentor
Quoten 2.42 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 242 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 2.42 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 242 CHF gewinnen. Wetten
Wettigo sport 2.40 Wettigo Sport Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 240 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 2.35 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 235 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

Am Samstag stehen etliche interessante Partien in der Bundesliga auf dem Programm, darunter das Spitzenduell Eintracht gegen Bayern. Wir haben das anstehende Spiel genauestens unter die Lupe genommen und präsentieren Ihnen drei vielversprechende Wett-Tipps:

  • 1. Tipp: Sieg Bayern. Während der deutsche Rekordmeister sechs Bundesliga-Siege in Folge erzielt hat und in der laufenden Spielzeit noch ungeschlagen ist, kassierte Frankfurt wettbewerbsübergreifend zuletzt vier Niederlagen in Folge. Aufgrund der aktuellen Formstärke sowie des überlegenen Kaders geht Bayern als haushoher Favorit in die Partie.
  • 2. Tipp: Bayern ohne Gegentor. Zwar ist die Defensive bei der Elf vom Main relativ solide aufgestellt, doch die Offensive agiert weitestgehend harmlos, wie die mickrige Torausbeute von 15 Treffern in 13 Bundesligaspielen belegt. Der FCB stellt hingegen die beste Abwehr der Liga, die bisher nur 9 Gegentore in 12 Partien kassiert hat.
  • 3. Tipp: Harry Kane trifft. Der englische Stürmer trifft weiterhin nach Belieben und ist mit Abstand der torgefährlichste Spieler auf dem Feld. Kane führt mit 18 Treffern die Torschützenliste in der Bundesliga an und hat somit durchschnittlich 1,5 Tore pro Spiel erzielt.
#VereinSpSUNDP
2.Bayern1210203432
7.Eintracht13463418

Vorhersage

Das Spiel zwischen Eintracht und Bayern findet unter sehr interessanten Vorzeichen statt, denn beide Teams gehen mit einer völlig unterschiedlichen Ausgangslage in das Duell. Die Elf vom Main gerät langsam, aber sicher in eine Abwärtsspirale. Frankfurt muss nun dringend aufpassen, in der Tabelle nicht noch weiter abzusacken, um die Saisonziele nicht aus den Augen zu verlieren. Zuletzt kassierte das Team von Dino Toppmöller eine Niederlage im DFB-Pokal gegen den Drittligisten aus Saarbrücken. Zuvor hatten die Hessen in der Conference League gegen PAOK Saloniki das Nachsehen. Auch in der Bundesliga kassierte der Klub aus der Finanzmetropole zuletzt zwei Pleiten in Folge.

Während die Eintracht von der Doppelbelastung im DFB-Pokal und akuten Verletzungssorgen geplagt ist, geht der deutsche Meister entspannt in die Partie. Das jüngste Bundesligaspiel gegen Union Berlin wurde aufgrund des Schneechaos an der Säbener Straße abgesagt. Zudem ist Bayern bereits aus dem DFB-Pokal ausgeschieden und konnte sich somit unter der Woche auf das Training fokussieren. Hinzu kommt, dass die Münchener mit sechs Bundesliga-Siegen in Folge mit einer breiten Brust in das Spiel gehen. Da der Tabellenführer aus Leverkusen zuletzt nicht über ein Remis gegen Dortmund hinauskam, dürfte die Elf von Thomas Tuchel zudem extrem motiviert sein.

Der FCB geht aufgrund der genannten Ausgangslage sowie des klar überlegenen Kaders als haushoher Favorit in das Spiel im Deutsche Bank Park. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter und prognostizieren einen Sieg ohne Gegentor für die Gäste aus München. Grund dafür ist die harmlose Offensive der Eintracht, die in dieser Saison lediglich acht Tore in sechs Spielen vor heimischer Kulisse erzielt hat. Gleichzeitig verfügt die Tuchel-Elf über eine hervorragende Organisation in der Defensive, die in der aktuellen Saison durchschnittlich nur 0,75 Gegentreffer pro Spiel kassiert hat. Als logische Konsequenz setzen wir unser Geld auf einen Sieg von Bayern ohne Gegentor.

 

Wettquoten

Eintracht📊Bayern
7.505.50 1.36
Doppelte Chance:
2.90
(1X)
1.14
(12)
1.10
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.45
Unter 2,5 Tore: 2.75
Beide Teams treffen - Ja: 1.75
Beide Teams treffen - Nein: 2.05

 

Eintracht Frankfurt

Aufgrund der miserablen Ergebnisse in den letzten Wochen steigt der Druck in Frankfurt. Aktuell befindet sich das Team von Dino Toppmöller auf dem siebten Tabellenplatz. Eine Qualifikation für die Champions League erscheint aufgrund des hohen Rückstandes von acht Punkten allmählich unwahrscheinlich. Auch der fünfte Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Europa League qualifiziert, liegt mit sieben Punkten Abstand in weiter Ferne.

Letzte Spiele
Saarbrücken 2
Eintracht 0
06.12.23
DFB-Pokal
Augsburg 2
Eintracht 1
03.12.23
Bundesliga
Eintracht 1
PAOK 2
30.11.23
Conference League
Eintracht 1
Stuttgart 2
25.11.23
Bundesliga
Werder2
Eintracht 2
12.11.23
Bundesliga

Auch die personelle Situation ist am Main angespannt. Die zahlreichen Verletzungen machen sich vor allem in der Defensive und im Mittelfeld bemerkbar. Es ist mehr als fraglich, ob die Abwehrreihen am Samstag gegen Harry Kane und Co. standhalten können.

SpielerGrund
Mehdi LouneKreuzbandriss
Sebastian RodeWadenverletzung
Robin KochWadenverletzung
Jens Petter HaugeRückenprobleme
Simon SimoniTrainingsrückstand
Timothy ChandlerWadenverletzung
Ellyes SkhiriOberschenkelverletzung

 

Bayern München

Mit zwölf Siegen und zwei Unentschieden hat der FCB eine nahezu makellose Bilanz in der Bundesliga vorzuweisen. Dennoch kann sich Bayern keinen Ausrutscher erlauben, da Leverkusen einen erbitterten Zweikampf an der Tabellenspitze abliefert. Sollte Bayern im Nachholspiel gegen Union Berlin drei Punkte mitnehmen, würden sie zum zweiten Mal in dieser Saison die Tabellenführung erobern. Auch in der Königsklasse läuft es rund, denn in der Gruppe A hat sich die Tuchel-Elf schon nach vier Spieltagen für die K.o.-Phase qualifiziert.

Letzte Spiele
Bayern 0
Copenhagen 0
29.11.23
Champions League
Köln 0
Bayern 1
24.11.23
Bundesliga
Bayern 4
Heidenheim 2
11.11.23
Bundesliga
Bayern 2
Galatasaray 1
08.11.23
Champion League
Dortmund 0
Bayern 4
04.11.23
Bundesliga

Es gibt zwar einige Verletzungen zu beklagen, dennoch sollte der Kader alle Ausfälle in der Breite kompensieren können. Am schwerwiegendsten dürften die Ausfälle von de Ligt und Musiala sein, doch es stehen genügend Alternativen zur Verfügung. Wir erwarten für das Spiel am Samstag eine Doppel-6 mit Kimmich und Goretzka, sowie Min-Jae und Upamecano in der Innenverteidigung. In der Offensive dürften Kane und Sané gesetzt sein. Die restlichen Positionen gehen wahrscheinlich an Gnabry, Müller, Tel oder Coman.

SpielerGrund
Tom HülsmannOberschenkelverletzung
Matthijs de LigtInnenbandriss Knie
Tarek BuchmannMuskelbündelriss
Jamal MusialaOberschenkelverletzung
Bouna SarrKreuzbandriss

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. Eintracht
4-1-4-1
Bayern
4-2-3-1
Pos.
Tw. K. Trapp M. Neuer Tw.
Abw. P. Max K. Laimer Abw.
Abw. W. Pacho D. Upamecano Abw.
Abw. R. Koch Kim Min-Jae Abw.
Abw. Lucas Melo A. Davies Abw.
Mittelf. M. Hasebe J. Kimmich Mittelf.
Mittelf. N. Nkounkou L. Goretzka Mittelf.
Mittelf. F. Chaibi K. Coman Mittelf.
Mittelf. M. Götze T. Müller Mittelf.
Mittelf. E. Ebimbe L. Sané Mittelf.
Angr. O. Marmoush H. Kane Angr.
Wetten auf Legend Play Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Belgien gp

Die Silberpeile von Mercedes sind wieder voll mit dabei. Ex-Weltmeister Lewis Hamilton scheint wieder Freude an seinem Auto zu haben und hat gute Chancen, in Spa auf dem Treppchen zu stehen. Erfahren Sie mehr

Podiumsplatz für Hamilton