Juventus - Milan: Vorhersage

Juventus milan seriea mai

Unsere Prognose

Unter 2,5 Tore
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Serie A
Datum 28. Mai, 20:45 Uhr
Unsere Prognose Unter 2,5 Tore
Quoten 1.76 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 176 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 1.76 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 176 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.71 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 171 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 1.70 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 170 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Juventus Turin zeigt während der gesamten Saison schwankende Leistungen und musste zuletzt eine 4:1-Klatsche gegen Empoli hinnehmen. Dennoch wurde das Minimalziel mit der Qualifikation für die Europa League für den Siebtplatzierten der Serie A bereits erreicht.
  • Milan spielt eine ordentliche Saison und konnte sich bis in das Halbfinale der Champions League kämpfen. Im Saison-Endspurt geht es für das Team von Stefano Piolo vor allem darum, keine Niederlage zu kassieren und den vierten Tabellenplatz zu verteidigen.
  • Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein sehr ausgeglichenes Spiel mit einer grossen Ungewissheit handelt, raten wir von einer Sieg-Wette ab. Da in den letzten Begegnungen der beiden Klubs nur wenige Tore fielen und die generellen Vorzeichen auf eine bedachte Herangehensweise von beiden Teams deuten, gehen wir davon aus, dass weniger als 2,5 Tore fallen werden.

Vorhersage

Der Verlauf des Spiels am Sonntag zwischen Juventus und Milan ist unheimlich schwierig vorherzusagen. Unserer Meinung nach handelt es sich um ein klassisches 50:50-Spiel, bei dem Kleinigkeiten den Verlauf massiv beeinflussen können. Es ist zu erwarten, dass ein hart umkämpftes Spiel ausgetragen wird und die letzten Kräfte mobilisiert werden.

Schaut man sich die letzten drei Begegnungen zwischen den beiden Teams an, so fällt auf, dass pro Spiel maximal zwei Tore gefallen sind. Unter Anbetracht der Tatsache, dass beide Mannschaften nach einer anstrengenden Saison erschöpft sind und eine lange Verletzten-Liste aufweisen, erscheint es als wahrscheinlich, dass erneut wenige Tore fallen werden.

Juventus wird vermutlich mit einer Fünferkette in der Abwehr auflaufen und nach der jüngsten Klatsche die höchste Priorität auf eine sattelfeste Defensive legen. Auch für Milan ist es in Anbetracht der Tabellensituation das Wichtigste, eine Niederlage zu vermeiden. Deshalb sind abwartende Grundhaltungen der beiden Teams zu erwarten. Aus diesen Gründen schliessen wir eine Wette darauf ab, dass weniger als 2,5 Tore in dieser Partie fallen werden.

 

Wettquoten

Die Quoten unserer Buchmacher weisen auf ein Spiel mit einer grossen Ungewissheit hin. Es scheint keinen klaren Favoriten zu geben, da die Sieger-Quoten dicht beieinander liegen. Auch bezüglich der Anzahl der Tore beziehen unsere Wettanbieter keine klare Stellung.

Die beliebtesten Wettmärkte im Überblick:

Juventus📊Milan
2.343.403.00
Doppelte Chance:
(1X) - 1.42(12) - 1.34(X2) - 1.63
Über 2,5 Tore: 2.06
Unter 2,5 Tore: 1.76
Beide Teams treffen - Ja: 1.82
Beide Teams treffen - Nein: 1.94

 

Übersicht

Zwar war der Titelkampf in der Serie A durch die bärenstarke Saison des SSC Neapel nicht von grosser Spannung geprägt, doch der Kampf um das internationale Geschäft ist umso spannender. Auch am vorletzten Spieltag ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Für Milan geht es darum, den vierten Tabellenplatz zu verteidigen, um die Champions League-Qualifikation zu sichern. Mit einer Niederlage würde reichlich Druck von den Verfolgern ausgehen, die punktgleich ziehen könnten.

Für Juventus geht es hingegen darum, in den letzten zwei Spieltagen am besten zwei Siege zu holen, um die geringe Chance aufrecht zu erhalten, noch vom siebten Tabellenplatz in die Top-4 zu gelangen. Gleichzeitig muss man festhalten, dass die Europa League-Qualifikation bereits gesichert ist und somit von den Verfolgern kein Druck erzeugt wird.

Bereits 183-mal standen sich die beiden Vereine gegenüber. Die Bilanz fällt dabei extrem ausgeglichen aus. Juve konnte 71 Siege verbuchen, während man sich 59-mal mit einem Remis trennte. Milan konnte insgesamt 53 Siege erzielen. Auch die Historie zeigt uns also keinen klaren Favoriten auf.

 

Juventus

Juventus Turin spielt eine mässige Saison und lässt dabei jegliche Konstanz vermissen. Vor allem ist der Saison-Start absolut desaströs verlaufen. Seit dem 20. Spieltag konnte die Alte Dame sich allerdings unter den Top-7 festigen und hat nun am vorletzten Spieltag die Teilnahme an der Europa League bereits gesichert.

Innerhalb der letzten 15 Spieltage hat Juventus sechs Niederlagen kassiert und dabei lediglich fünf Siege errungen. Im letzten Spiel hagelte es eine herbe 4:1-Klatsche gegen Empoli. Insgesamt scheinen sich die Kräfte der Bianconeri langsam aber sicher dem Ende zu neigen. Auch die sonst so sattelfeste Defensive hat sich am letzten Spieltag anfällig gezeigt. Leonardo Bonnucci und Paul Pogba werden schmerzhaft vermisst, um für eine geordnete Abwehrformation zu sorgen. Neben diesen beiden Ausfällen, gibt es noch weitere Verletzungen zu beklagen:

SpielerGrundRückkehr
Kai Jorge🞧Trainingsrückstand unbekannt
Mattia De Sciglio🞧Kreuzbandverletzungunbekannt
Paul Pogba🞧Oberschenkelverletzung05.06.2023
Leonardo Bonucci🞧Adduktorenverletzung 30.05.2023
Nicolò Fagioli🞧Schlüsselbeinbruch16.07.2023

 

AC Milan

Milan spielt insgesamt eine ordentliche Saison in der Serie und musste in den letzten 15 Liga-Spielen nur zwei Niederlagen hinnehmen. Während man im jüngsten Spiel einen fulminanten 5:1-Kantersieg gegen Sampdoria einfahren konnte, verpasste man zuvor durch zwei Niederlagen gegen Inter Mailand den Einzug in das Finale der Champions League.

Im Saison-Endspurt geht es für die Rot-Schwarzen darum, sich in den Top-4 zu halten und Niederlagen zu vermeiden. Insgesamt scheint der Kader nach einer anstrengenden Saison relativ erschöpft zu sein. Die lange Verletzten-Liste macht die Angelegenheit nicht gerade einfacher:

SpielerGrundRückkehr
Zlatan Ibrahimovic🞧Wadenverletzung 29.05.2023
Ismael Bennacer🞧Knie-OP10.11.2023
Ante Rebic🞧Sprunggelenksverletzungunbekannt
Aster Vranckx🞧Schambeinentzündung unbekannt
Divock Origi🞧Adduktorenbeschwerdenunbekannt
Alessandro Florenzi🞧 unbekannte Verletzungunbekannt
Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage