Copa Sudamericana-Wetten: Infos & Quoten

CONMEBOL Copa Sudamericana CONMEBOL Copa Sudamericana

Verpassen Sie nicht unsere Wett-Tipps zur Copa Sudamericana 2024 und verschaffen Sie sich einen umfangreichen Überblick über den zweitwichtigsten Vereinswettbewerb der CONMEBOL, mit allen Vorhersagen zu den Top-Favoriten des Turniers. Wer wird sich den Titel holen und sich für die nächste Copa Libertadores qualifizieren?

Bei der Platzierung von Fussball-Wetten ist es wichtig zu wissen, dass der Sieger der Copa Sudamericana, die gewissermassen mit der UEFA Europa League verglichen werden kann, in der Recopa Sudamericana gegen den Sieger der Copa Libertadores antritt.

Boca Juniors, Independiente, Athletico Paranaense und Independiente del Valle haben jeweils zwei Titel in der Copa Sudamericana gewonnen. Der amtierende Meister ist LDU aus Ecuador. LDU erreichte in der regulären Spielzeit ein Unentschieden gegen Fortaleza, gewann im Elfmeterschiessen und holte sich den südamerikanischen Titel. In Punta del Este trennten sich die Mannschaften in der regulären Spielzeit 1:1.

 

📌 Copa Sudamericana 2024 Infos
Datum5. März - 23. November 2024
Gruppenphase2./4. April - 28./30. Mai 2024
Playoffs16./18. Juli - 23./25. Juli 2024
K.o.-Runde13./15. August - 20./22. August 2024
Teams44 (32 in der Gruppenphase)
Saison23
Titelverteidiger🇪🇨 LDU Quito
Ort🌎 Südamerika

 

📅 Quoten

16. Juli, 00:00
Huachipato
2.10
X
3.40
Racing Club Mdeo.
3.90
 
17. Juli, 00:00
Libertad
1.67
X
3.90
CD Univer. Catolica
5.75
 
17. Juli, 02:30
Barcelona Guayaquil
3.00
X
3.20
Red Bull Bragantino
2.60
 
17. Juli, 02:30
CA Rosario Central
2.75
X
3.15
Internac. RS
2.90
 
18. Juli, 02:30
Independiente del V.
2.15
X
3.40
Boca Jrs.
3.60
 
19. Juli, 02:30
Cerro Porteno
2.70
X
3.20
Atletico PR
2.85
 
19. Juli, 02:30
LDU Quito
1.28
X
5.50
Always Ready
14
 

 

⭐ Favoriten

Die folgenden fünf Mannschaften sind laut den jüngsten Wettquoten, mit denen man auf die Copa Sudamericana wetten kann, die Favoriten auf den Gesamtsieg. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass es noch nicht bekannt ist, welche acht Vereine als Sieger aus der Playoff-Runde der K.o.-Phase hervorgehen werden.

Wir nehmen jeden der aktuellen Favoriten unter die Lupe und schätzen ihre Chancen auf den Turniersieg in dieser Saison dementsprechend ein.

🏆 Siegerquoten
Internac. RS 8.50
Fortaleza EC CE 9.00
Boca Jrs. 10
Corinthians 10
Atletico PR 11
Cruzeiro 11
Red Bull Bragantino 13
Racing Club 21
Lanus 21
Independiente Medellín 29
Cuiaba Esporte Clube MT 34
Belgrano Cba. 34
CD Univer. Catolica 67
Always Ready. 67
Racing Club Mdeo. 81
Sportivo Ameliano 101

 

🇧🇷 Internacional

Der Sport Club Internacional, auch bekannt als Internacional oder Colorado, ist ein brasilianischer Multisportverein aus Porto Alegre, der 1909 gegründet wurde.

Bekannt für seine roten und weissen Farben, zählt Internacional zu den erfolgreichsten Fussballvereinen Brasiliens und Amerikas, mit sieben internationalen Titeln, darunter die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft 2006, zwei Copa Libertadores-Titel (2006 und 2010), die ungeschlagene Copa Sudamericana 2008, zwei Recopa Sudamericana-Titel (2007 und 2011) und die Levain Cup/CONMEBOL 2009.

Der grösste Erfolg des Vereins war der Sieg gegen Barcelona bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft 2006.

 

🇧🇷 Fortaleza

Fortaleza ist eine weitere brasilianische Mannschaft, die in diesem Wettbewerb gut abschneiden dürfte. Der Leão do Pici, ein vor über hundert Jahren gegründeter Traditionsverein, war in der Vergangenheit nicht besonders erfolgreich, hat aber in den letzten Jahren große Siege errungen.

Fortaleza hatte bereits in der Copa Sudamericana Geschichte geschrieben, als man als erster Verein aus dem Nordosten Brasiliens das Halbfinale erreichte, aber die Löwen sind noch weiter gegangen. In kontinentalen Wettbewerben waren sie der erste Verein aus Ceará, der 2022 an der Copa Libertadores teilnahm, und der einzige aus dem Nordosten, der 2023 das Finale der Copa Sudamericana erreichte.

 

🇦🇷 Boca Juniors

Der Club Atlético Boca Juniors, oder einfach Boca Juniors, ist ein argentinischer Sportverein mit Sitz im Stadtteil La Boca in Buenos Aires. Er wurde am 3. April 1905 von sechs jugendlichen Nachbarn, die Kinder italienischer Einwanderer waren, gegründet.

Boca Juniors nimmt seit 1913 an der Primera División Argentiniens teil und ist seit dem Torneo Inicial 2013 der einzige Klub, der seit Beginn des Profifussballs in Argentinien im Jahr 1931 jede Saison der ersten Liga gespielt hat.

International ist er mit 22 Titeln der dritterfolgreichste Verein der Welt in Bezug auf offizielle Titel, darunter 18 von der CONMEBOL organisierte und 4 von den argentinischen und uruguayischen Verbänden gemeinsam ausgerichtete Turniere. Boca Juniors ist der Klub mit den meisten offiziellen internationalen Titeln in ganz Amerika. Er gewann die Copa Sudamericana in den Jahren 2004 und 2005.

 

🇧🇷 Corinthians

Der Sport Club Corinthians Paulista, allgemein bekannt als Corinthians oder unter dem Akronym SCCP, ist ein brasilianischer Multisportverein aus der Stadt São Paulo, der Hauptstadt des Bundesstaates São Paulo. Er wurde am 1. September 1910 von einer Gruppe Arbeiter aus dem Stadtteil Bom Retiro als Fussballmannschaft gegründet. Sein Name wurde vom Corinthian Football Club aus London inspiriert, der damals durch Brasilien tourte.

Der Verein ist einer der erfolgreichsten in Brasilien und Amerika in den letzten Jahren. Er ist der drittgrösste nationale Meister mit elf Titeln. Corinthians hat zwei FIFA-Klub-Weltmeisterschaften, eine ungeschlagene Copa Libertadores, eine Recopa Sudamericana, sieben brasilianische Meisterschaften, drei brasilianische Pokale, eine brasilianische Supercup, fünf Rio-São Paulo-Turniere (Rekordhalter zusammen mit Palmeiras und Santos), 30 Staatsmeisterschaften von São Paulo (aktueller Rekordhalter) und eine Copa Bandeirantes (einziger Gewinner) gewonnen. Seine traditionellen Farben sind Weiss und Schwarz.

 

🇧🇷 Club Athletico Paranaense

Der Club Athletico Paranaense, besser bekannt als Athletico Paranaense und dessen Akronym CAP, ist ein Fussballverein aus Curitiba, der Hauptstadt des Bundesstaates Paraná in Brasilien. Er wurde am 26. März 1924 durch die Fusion des International Foot-Ball Club und des América Futebol Clube gegründet.

Seine traditionellen Farben sind Rot und Schwarz. Athletico Paranaense ist der einzige Verein aus Paraná, der offizielle internationale Titel gewonnen hat, darunter die Copa Sudamericana 2018 und 2021 sowie die Levain Cup-Sudamericana Final 2019. Er ist auch der einzige Verein aus Paraná, der die Copa do Brasil gewonnen hat. Ausserdem war er der erste Verein aus Paraná, der an einem nationalen Wettbewerb, der Taça Brasil 1959, teilnahm und das Finale der Copa Libertadores erreichte, was in den Ausgaben 2005 und 2022 gelang.

Zu seinen wichtigsten Titeln gehören eine Levain Cup-Sudamericana (2019), zwei Copa Sudamericana (2018 und 2021), eine brasilianische Meisterschaft (2001), eine Copa do Brasil (2019), eine Seletiva para a Libertadores (1999) und 28 Staatsmeisterschaften von Paraná.

 

🔠 Gruppenphase

Die Auslosung der Achtelfinalbegegnungen der Copa Sudamericana fand am 3. Juni im CONMEBOL Convention Centre in Luque, Paraguay, statt. Einige Spiele müssen jedoch noch auf ihre Bekanntgabe warten. Aufgrund der Überschwemmungen in Rio Grande do Sul mussten die Spiele von Grêmio und Internacional verschoben werden.

Da Vereine aus demselben Land in der Gruppenphase nicht gegeneinander antreten können, setzt sich jede Gruppe aus Mannschaften aus vier verschiedenen Ländern zusammen.

Die Gruppensieger ziehen ins Achtelfinale ein, während die Zweitplatzierten ein Entscheidungsspiel gegen eine Mannschaft bestreiten müssen, die in ihrer Gruppe der Copa Libertadores den dritten Platz belegt hat.

Die Sieger dieser Playoff-Runde ziehen ins Achtelfinale ein, wo die Spiele über zwei Runden ausgetragen werden. Das Finale der Copa Sudamericana 2024 wird in Asunción, der Hauptstadt Paraguays, ausgetragen.

Vier brasilianische Mannschaften sind in der Playoff-Runde vertreten: Internacional, Athletico Paranaense, Red Bull Bragantino und Cuiabá. Huachipato und Palestino sind in dieser Saison die zwei chilenischen Teilnehmer.

Argentinien ist mit zwei Mannschaften in der Gruppenphase vertreten, Uruguay mit einer, Bolivien mit einer, Paraguay mit zwei und Ecuador mit vier. Acht Mannschaften haben sich bereits für das Achtelfinale qualifiziert: Fortaleza, Corinthians, Belgrano, Racing, Sportivo Ameliano, Cruzeiro, Independiente Medellín und Lanús.

 

🆚 K.o.-Phase

Die Playoffs der Copa Sudamericana finden in den Wochen vom 16. und 25. Juli statt. Diese Phase findet vor den Achtelfinalspielen statt, die am 13. August beginnen, wobei noch Spiele zu entscheiden sind. Unten sehen Sie den aktuellen Turnierbaum mit allen Spielen der K.o.-Phase:

Achtelfinale  Viertelfinale  Halbfinale
Fortaleza-      
--      
   -   
   -   
Corinthians-      
--      
      --
      --
Belgrano-      
--      
   --   
   --   
Racing-      
--      
      --
      --
Sportivo Ameliano-      
--      
   --   
   --   
Cruzeiro-      
--      
      --
      --
Independiente Medellín-      
--      
   --   
   --   
Lanús-      
--      
       

 

📝 Wett-Tipps

Die Kandidaten für den Gewinn der Copa Sudamericana 2024 stehen fest. Die restlichen Teams werden nach den Playoff-Duellen zwischen den Zweitplatzierten der Gruppenphase und den Drittplatzierten der Libertadores-Gruppen ermittelt. Die Gruppensieger der Copa Sudamericana und die acht Playoff-Sieger nehmen am Achtelfinale teil. Die Direktqualifikanten sind: Independiente Medellín, Cruzeiro, Belgrano, Fortaleza, Sportivo Ameliano, Corinthians, Lanús und Racing.

Boca Juniors, eine der gefürchtetsten Mannschaften Südamerikas, ist das einzige nicht-brasilianische Team unter den Favoriten. Athletico-PR hat den Wettbewerb 2018 und 2021 gewonnen und strebt den dritten Titel an.

Corinthians hatte eine gute Phase im Wettbewerb, aber durchläuft derzeit verschiedene interne Probleme mit seinen Spielern, Führungskräften und Vertretern. Das Team ist momentan ohne Trainer und sucht bereits auf dem Markt nach einem Ersatz.

Red Bull Bragantino, nach dem Ausscheiden in der Vor-Libertadores in die Copa Sudamericana versetzt, will ins Finale zurückkehren. Cruzeiro sieht den Wettbewerb als Chance, wieder Ansehen zu gewinnen und den Fans nach schwierigen Zeiten Freude zu bereiten.

 

ℹ️ Referenzen

 

⁉️ FAQ

🤔 Wo kann ich auf die Copa Sudamericana wetten?

Alle in diesem Beitrag zur Copa Sudamericana aufgeführten Anbieter bieten verschiedene Märkte und Quoten an, auf die Sie wetten und Ergebnisse vorhersagen können. Die Wetten sind im Vorfeld der Spiele zugänglich, und die meisten von ihnen schliessen ebenfalls Live-Wetten mit ein.

🏆 Wer sind die Favoriten auf den Titelgewinn?

Basierend auf den Leistungen zu Beginn der Saison, den neu verpflichteten Verstärkungen und der Tradition in internationalen Wettbewerben gelten Athletico-PR und Internacional als die Hauptfavoriten der Buchmacher. Beide Mannschaften haben die Copa Sudamericana bereits in früheren Ausgaben gewonnen.

🧐 Wer kann überraschen und in die Endrunden einziehen?

Neben den Titelfavoriten werden auch die brasilianischen Mannschaften Fortaleza, Corinthians und Cruzeiro sowie Boca Juniors aus Argentinien hoch gehandelt.

⚽ Wann finden die nächsten Phasen des Wettbewerbs statt?

Der Zeitplan für die K.-o.-Runde der Copa Sudamericana 2024 sieht folgendermassen aus: Playoffs: 16.07. und 25.07.; Achtelfinale: 13.08. und 22.08.; Viertelfinale: 17.09. und 26.09.; Halbfinale: 23.10. und 30.10.; Finale: 23.11.

A_Francesco.jpg

Francesco ist ein leidenschaftlicher Inhaltsverfasser mit einem breiten Interessenspektrum. Wenn er nicht gerade in die Welt des Sports eintaucht, die von Fussball über Formel 1 bis hin zu Basketball reichen kann, erkundet er die Tiefen des Progressive Rock und Heavy Metal. Als eifriger Gamer verbringt Francesco seine Freizeit mit der Eroberung virtueller Welten. Als geborener Italiener experimentiert er auch gerne mit der traditionellen Küche und sucht nach den idealen Weinkombinationen. Mit seiner Liebe zum Kochen und Schreiben möchte er seine Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen teilen.

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage