West Ham - Alkmaar: Vorhersage

West ham alkmaar conf league mai

Unsere Prognose

Sieg für West Ham
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Conference League
Datum 11. Mai, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg für West Ham
Quoten 1.62 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 162 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 1.62 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 162 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.62 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 162 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 1.56 Royalistplay Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 156 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • West Ham spielt eine enttäuschende Saison in der Premier League und musste zuletzt drei Pleiten in Folge hinnehmen. In der Conference League legen die Engländer jedoch ein anderes Gesicht an den Tag und dominieren den Wettbewerb bisher.
  • Alkmaar belegt in der Eredivisie zurzeit den vierten Rang. Mit nur zwei Punkten Rückstand ist die Qualifikation für das internationale Geschäft über die Liga noch zu erreichen. Im vorherigen Viertelfinale konnten sich die Niederländer erst nach einem Elfmeter-Krimi gegen Anderlecht durchsetzen.
  • West Ham United geht als klarer Favorit in das Hinspiel. Für die Engländer sprechen der Heimvorteil, die bisherige Conference League-Performance, der stärkere Kader, sowie der enorme Stellenwert des Turniers im Hinblick auf die Qualifikation für das internationale Geschäft.

Vorhersage

Wir erwarten ein einseitiges Spiel am Donnerstag. West Ham wird der Begegnung seinen Stempel aufdrücken, indem Sie die Niederländer mit temporeichem und robustem Fussball unter Druck setzen werden. Alkmaar hingegen wird sich zurückziehen und auf Konterchancen lauern.

Auch wenn die Premier League für West Ham enttäuschend verläuft, gibt es einige Punkte, die für die Engländer sprechen: Zunächst einmal sind die Hammers im Liga-Alltag einer ganz anderen Belastung ausgesetzt als die Niederländer. Während die Premier League die stärkste Liga Europas darstellt, ist die Eredivisie vergleichsweise schwach aufgestellt. West Ham spielt also regelmässig gegen internationale Top-Klubs, Alkmaar hingegen nur sehr selten. Zudem besitzen die Engländer einen deutlich stärkeren Kader. Der Marktwert von West Ham beläuft sich auf etwa 450 Mio. Euro, während die Niederländer einen vergleichsweise geringen Marktwert von etwa 100 Mio. Euro aufweisen. Hinzu kommt, dass West Ham eine äusserst starke Conference League-Saison spielt und alle bisherigen Gegner klar dominiert hat. Gleichzeitig geniesst der Wettbewerb intern höchste Priorität, da über die Premier League keine Qualifikation mehr für das internationale Geschäft zu erreichen ist. Zu guter Letzt werden die Hammers gegen die Elf aus der Stadt der Käsemacher vom Heimvorteil profitieren. Wir setzen unser Geld daher entschieden auf einen Sieg von West Ham.

 

Wettquoten

Auch für unsere Buchmacher gehen die Engländer als Favorit in das Hinspiel. Die Sieger-Quoten fallen dabei sogar ziemlich eindeutig aus. Ein Unentschieden oder ein Sieg der Niederländer scheinen mit Quoten von 3.98, beziehungsweise 5.30 relativ unwahrscheinlich zu sein.

Bei der Anzahl der Tore sind sich unsere Wettanbieter hingegen unsicher, was daran liegen könnte, dass es für diese Partie keinerlei Erfahrungswerte gibt. Wer sich für eine Wette auf über oder unter 2,5 Tore entscheidet, nimmt eine identische Quote mit.

West Ham📊Alkmaar
1.623.985.30
Doppelte Chance:
(1X) - 1.15(12) - 1.25(X2) - 2.32
Über 2,5 Tore: 1.90
Unter 2,5 Tore: 1.90
Beide Teams treffen - Ja: 1.91
Beide Teams treffen - Nein: 1.84

 

Übersicht

Das Hinspiel des Conference League-Halbfinals wird am Donnerstag ausgetragen. Ab 21:00 Uhr rollt der Ball im Olympiastadion London. In der vorherigen Turnierphase haben sich beide Teams erfolgreich gegen belgische Mannschaften durchgesetzt. Während das Ergebnis bei West Ham eindeutig ausgefallen ist, stand für Alkmaar der Einzug in das Halbfinale erst nach einem regelrechten Elfmeter-Krimi fest.

Da sich beide Teams noch nie auf dem Spielfeld gegenüberstanden, handelt es sich um eine echte Premiere. Während sich Alkmaar noch über die heimische Liga für das internationale Geschäft qualifizieren kann, bietet die Conference League für West Ham die einzige Option, in der kommenden Saison international zu spielen. Die Engländer werden den weiteren Verlauf des Turniers daher die oberste Priorität widmen.

 

West Ham United

Zur Mitte der Saison befand sich West Ham mitten im Abstiegskampf der Premier League. Nach kämpferischen Wochen konnten sich die Hammers zunächst aus der Abstiegszone befreien, doch nach drei Pleiten in Folge rückt der Tabellenkeller wieder näher. Zurzeit belegt das Team von David Moyes Platz 15 in der englischen Liga. Vier Punkte trennen das Team aktuell von der Abstiegszone bei noch drei ausstehenden Spieltagen.

Während der Liga-Alltag für West Ham frustrierend verläuft, so ist die diesjährige Conference League das exakte Gegenstück. In diesem Turnier sind die Hammers das einzige Team, das noch ungeschlagen ist. Nachdem man durch die Gruppenphase marschiert ist, wurde der AEK im Achtelfinale mit einem spielübergreifenden 6:0 abgefertigt. Auch Gent hatte im Viertelfinale keine Chance gegen die Engländer. Zwar konnten sich die Belgier im Hinspiel ein Remis erarbeiten, doch das Rückspiel fiel mit einem 4:1 eindeutig aus. Für die Hammers hat die Conference League eine immense Bedeutung, da sich der Verein über die Liga nicht für das internationale Geschäft qualifizieren kann. Bei den Buchmachern gelten die Engländer als Top-Favorit auf den Titel.

 

AZ Alkmaar

Alkmaar spielt eine ordentliche Saison und belegt derzeit den vierten Platz in der Eredivisie. Mit nur zwei Punkten Abstand auf den Drittplatzierten aus Amsterdam ist das internationale Geschäft zum Greifen nah. Der zweifache Meister aus den Niederlanden konnte zuletzt zwei Siege in Folge einfahren.

Auch die diesjährige Conference League verläuft nach Plan. In der Gruppenphase konnte man sich mit nur einer Niederlage ungefährdet als Gruppensieger behaupten. Im Achtelfinale sorgten die Käseköppe dann für eine echte Überraschung, indem Sie Lazio Rom mit einem spielübergreifenden 4:2 aus dem Turnier gekegelt haben. Im anschliessenden Viertelfinale stand Alkmaar nach der 0:2 Hinspiel-Pleite bereits mit dem Rücken zur Wand. Doch mit einer kämpferischen Leistung im Rückspiel konnten sich die Niederländer in die Verlängerung retten und letztendlich im Elfmeterschiessen den Halbfinal-Einzug besiegeln.

Verletzungsbedingt stehen am Donnerstag einige Spieler nicht zur Verfügung:

SpielerGrundRückkehr
Bruno Martins Indi🞧 Oberschenkelproblemeunbekannt
Sem Westerveld🞧 Knieverletzungunbekannt
Dani de Wit🞧 Fussverletzungunbekannt
Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage