Tennis: US Open – Runde 3 ab 1. September

US-Open 2023 US-Open 2023

Die US Open sind in vollem Gange. Nach einer spannenden zweiten Runde, geht es heute und morgen um den Einzug ins Achtelfinale. Wer wird es weiter schaffen und welche Paarungen dürfen wir erwarten?

Die besten Buchmacher für Tennis-Wetten
1. Directionbet sport Direc​tion​Bet SportExtra: Riesiges Online-Casino Wetten
2. Betalright sports Betal​right​ SportExtra: viele Boni für Stammkunden! Wetten
3. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten

 

Die Highlights der Damen in Runde 2

Die zweite Runde der Damen verlief bis auf einige Überraschungen relative ruhig. Iga Swiatek aus Polen setzte ihre Erfolgsserie fort, als sie die australische Spielerin Daria Saville besiegte. Swiatek, die im letzten Jahr die French Open gewann, behielt durchgehend die Oberhand.

Auch die Weißrussin Aryna Sabalenka behauptete sich in der zweiten Runde und besiegte die Britin Jodie Burrage gelassen in 2 Sätzen. Sabalenka, bekannt für ihre kraftvollen Schläge, bleibt eine starke Kandidatin in diesem Turnier.

Ons Jabeur aus Tunesien hingegen lieferte sich ein packendes Duell mit der aufstrebenden Tschechin Linda Noskova. Nach einem spannenden und knappen Sieg im ersten Satz, verlor Jabeur den zweiten, konnte aber im dritten Satz das Ruder wieder herumreissen. Jabeur, bekannt für ihr vielseitiges Spiel, wird eine harte Gegnerin für ihre nächsten Opponentinnen sein.

Völlig unerwartet zieht Elena Rybakina durch ein Walkover automatisch in die nächste Runde, nachdem ihre Oponentin Ajla Tomljanovic nicht antreten konnte. Als Grund für ihren Rückzug gab Tomljanovic eine Verletzung am rechten Arm an. Sie war mehr als enttäuscht auf das Spiel zu verzichten, nachdem sie am Montag ihr erstes Spiel des Jahres gewonnen hatte.

Die Amerikanerin Coco Gauff sicherte sich ebenfalls einen Platz in der dritten Runde, indem sie die Russin Mirra Andreeva bezwang. Andreeva hatte schon früh im Spiel keine Chanzen zu gewinnen und verlor das Match in zwei Sätzen.

Die Gewinnerinnen treten ab heute in der dritten Runde an, um sich für das Achtelfinale ab dem 3. September zu qualifizieren.

 

„Wenn das Spiel nicht so läuft wie du willst und die Fans hinter dir stehen, versuche ich, mich zu öffnen und ihre positiven Gefühle in meinen Kopf fließen zu lassen. - Elena Rybakina”

 

Welche Spielerinnen schaffen es ins Achtelfinale?

Mit dem heutigen Beginn der 3. Runde der US Open, trennt sich nun definitiv die Spreu vom Weizen und wir freuen uns darauf zu sehen, wer den Sprung ins Achtelfinale schaffen wird.

Iga Swiatek, die polnische Sensation, wird auf die aufstrebende Slowenin Kaja Juvan treffen. Doch unsere Prognose sieht Swiatek bereits in Runde 4 gegen die kraftvolle Jelena Ostapenko, der Gewinnerin der French Open 2017.

Coco Gauff wird in dieser Runde an Elise Mertens vorbeiziehen, um im Achtelfinale gegen Caroline Wozniaki anzutreten. Ein Duell, das die Tenniswelt in Atem hält. Unsere Vorhersage? Gauff wird die Herzen der Zuschauer im Sturm erobern und Wozniaki besiegen.

Eine weitere Anwärterin auf den Titel ist Elena Rybakina. Sie tritt gegen Sorana Cirstea an. Obwohl wir Cirstea in Höchstform erwarten, sehen wir Rybakina bereits im Achtelfinale gegen die Schweizerin Belinda Bencic. Beide Spielerinnen haben das Zeug dazu, weit zu kommen, aber wir setzen auf Rybakina, um in die nächste Runde einzuziehen.

Aryna Sabalenka, die kraftvolle Weißrussin, steht in Runde 3 gegen die Französin Clara Burel auf dem Platz. Burel konnte ihr letztes Spiel in zwei Sätzen für sich entscheiden, wird es allerdings gegen die erfahrene Sabalenka schwer haben. Unserer Meinung nach wird sie es nicht schaffen und Aryna Sabalenka wird im Achtelfinale auf die aufstrebende Daria Kasatkina treffen. Ein Duell das Spannung verspricht und die Fans in seinen Bann ziehen wird. Unsere Prognose sieht Sabalenka als Siegerin.

Ons Jabeur, die talentierte Tunesierin, wird an Marie Bouzkova vorbei in Runde 4 ziehen, wo sie unserer Meinung nach auf Qinwen Zheng treffen wird. Jabeur wird auch dieses Spiel mit hoher Wahrscheinlichkeit für sich behaupten.

 

 

Die Highlights der Herren in Runde 2

Auch bei den Herren ging es in der 2. Runde heiss her.

Titelverteidiger Carlos Alvarez besiegte den Südafrikaner Lloyd Harris in drei Sätzen. Das Spiel, welches zu Anfang ruhig zu Gunsten Alvarez lief, endete in einem packenden Duell im dritten Satz, in welchem es Harris gelang ins Turnier einzusteigen und Alvarez kämpfen musste. Am Ende schaffte Alvarez auch diesen Satz 7 zu 6.

Novak Djokovic besiegte den Spanier Bernabe Zapata Miralles und zieht gelassen in die dritte Runde. Er konnte wie erwartet in dem gesamten Match die Oberhand behalten und Zapata Miralle schlug sich tapfer, blieb allerdings chancenlos.

Wie zu erwarten bezwang auch Daniil Medvedev seinen Gegner. Der Australier Chris O’Connell konnte zwar den dritten Satz mit 7 zu 6 für sich entscheiden, verlor aber drei von vier Sätzen 6 zu 2 gegen den weit überlegenen Medvedev.

Des Weiteren behauptete sich Alexander Zverev gegen Landsman Daniel Altmayer in vier spannenden Sätzen. Zverev verlor zwar einen von vier Sätzen, konnte aber das restliche Spiel dominieren und den Sieg holen.

Auch der Italiener Jannik Sinner steht ab heute im Kampf um das Achtelfinale auf dem Platz. Er besiegte Lorenzo Sonego in drei Sätzen und trifft in der nächsten Runde auf den Schweizer Stan Wawrinka.

 

US-Open achtelfinale Vorschau US-Open achtelfinale Vorschau

 

Welche Spieler ziehen ins Achtelfinale ein?

Auch bei den Herren geht es langsam um alles.

Mit dem Beginn der 2. Runde gehen sie mit grossen Schritten in Richtung Viertelfinale, aber was erwartet uns noch auf dem Weg dorthin?

Carlos Alcaraz spielt gegen Daniel Evans und man muss nicht gross auf die Quoten sehen, um davon auszugehen, dass er das Spiel gewinnen wird. Der Titelverteidiger wird mit grösster Wahrscheinlichkeit gegen Cameron Norrie im Achtelfinale antreten und auch hier sehen wir ihn als klaren Sieger.

Auch im Achtelfinale erwarten wir ein packendes Duell zwischen Alexander Zverev und Jannik Sinner. Beide haben Potenzial zum Finalisten, was das Spiel um so spannender machen wird. Allerdings müssen sie vorher noch an Stan Wawrinka und Grigor Dimitrov vorbei, was ihnen mit hoher Wahrscheinlichkeit gelingen sollte.

Tennisgrösse Novak Djokovic, steht in Runde 2 gegen Laslo Djere auf dem Platz. Es ist klar auf wen wir in dieser Partie wetten werden und wir freuen uns bereits auf einen Djokovic in Topform im Achtelfinale, möglicherweise gegen Borna Gojo.

Ebenso gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass Daniil Medvedov uns im Achtelfinale von den Socken hauen wird, wenn er mit ziemlicher Sicherheit auf Alex de Minaur treffen wird, nachdem die beiden in der 3. Runde Sebastian Baez und Nicolas Jarry besiegen.

Die US Open der versprechen atemberaubenden Tennisaction und unvergessliche Momente, wenn diese Spieler und Spielerinnen um den Einzug ins Achtelfinale kämpfen. Die Spannung steigt, und die Tenniswelt wartet gespannt darauf, wer sich am Ende durchsetzen wird.

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Kroatien italien euro

Es gibt nur wenige Nationalmannschaften, gegen die sich die Italiener so schwer getan haben, und Kroatien ist auf alle Fälle eine davon. Erfahren Sie mehr

Unentschieden