Jones - Gane: Vorhersage

Ufc

Unsere Prognose

Sieg für Jones
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb UFC
Datum 5. März, 04:00
Unsere Prognose Sieg für Jones
Quoten 1.60 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 160 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 1.60 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 160 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 1.60 Sportaza Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 160 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 1.59 Royalistplay Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 159 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Jon Jones und Ciryl Gane sind beide für ihre Langlebigkeit im Achteck bekannt, denn sie wurden in ihren Kämpfen noch nie niedergeschlagen oder gestoppt.
  • In den letzten neun Kämpfen von Jones gingen sieben über die Distanz, während in den letzten sieben Kämpfen von Gane vier über die Distanz gingen.
  • Der Hauptkampf bei UFC 285 zwischen Jones und Gane ist ein Aufeinandertreffen verschiedener Stilrichtungen. Jones ist jedoch der Wettfavorit für diesen Kampf.

Vorhersage

Wir gehen davon aus, dass der Kampf wahrscheinlich über 3,5 Runden hinausgehen und möglicherweise bis in die vierte oder fünfte Runde andauern wird, aus der Jones schliesslich als Sieger hervorgehen wird.

 

Wettquoten

Sowohl Jon Jones als auch Ciryl Gane haben in ihren jeweiligen Karrieren bewiesen, dass sie sehr beständig sind.

Jones hat in seinen achtundzwanzig Kämpfen nur eine einzige Niederlage erlitten, und das war durch Disqualifikation. Ausserdem wurde er in seinen zweiundzwanzig UFC-Kämpfen noch nie niedergeschlagen.

Gane hingegen ist in seinen zwölf Profikämpfen noch nie gestoppt worden. Allerdings wurde er in seinen neun UFC-Kämpfen einmal zu Boden geschickt.

Diese Faktoren sprechen zwar für eine Wette auf das Over, aber es gibt noch mehr zu beachten. In Jones' letzten neun Kämpfen gingen sieben über die volle Distanz. In ähnlicher Weise gingen in Ganes letzten sieben Kämpfen vier über die Distanz.

Diese Statistiken zeigen, dass beide Kämpfer in der Lage sind, über die Distanz zu gehen und einen ganzen Kampf durchzustehen. Die Fans können sich auf einen intensiven und hart umkämpften Kampf zwischen zwei Kämpfern gefasst machen, die ihre Widerstandsfähigkeit im Achteck bewiesen haben. Deshalb erwarten die Buchmacher, dass der Kampf länger als 3 Runden dauern wird. Jones ist jedoch der Wettfavorit für diesen Kampf.

Jones🥊Gane
1.60🏆2.36

 

Kämpfer im Überblick

Jon Jones gilt weithin als einer der grössten Kämpfer in der Geschichte der UFC. Er debütierte 2008 mit einer tadellosen Bilanz von sechs Siegen, die er allesamt durch Finishing errang. Sein erster Kampf war gegen Andre Gusmao, den er einstimmig gewann, gefolgt von Siegen über Stephen Bonnar und Jake O'Brien, womit er seine Siegesserie auf drei ausbaute.

In seinem vierten UFC-Kampf erlitt er jedoch eine Disqualifikationsniederlage gegen Matt Hamill wegen illegaler Ellbogenschläge, was einen Rückschlag in seiner Karriere bedeutete. Trotzdem setzte Jones seinen Aufstieg im Sport fort und errang drei Siege durch Niederschlag gegen Brandon Vera, Vladimir Matyushenko und Ryan Bader.

Diese Siege verschafften ihm die Gelegenheit, im März 2011 gegen Mauricio Rua um den UFC-Titel im Halbschwergewicht zu kämpfen, den er durch T.K.O. in der dritten Runde gewann und damit mit nur 23 Jahren der jüngste UFC-Champion wurde. Jones verteidigte seinen Titel acht Mal und besiegte dabei einige der besten Herausforderer der Liga wie Quinton Jackson, Lyoto Machida, Rashad Evans, Vitor Belfort, Chael Sonnen, Alexander Gustafsson, Glover Teixeira und Daniel Cormier.

Im Jahr 2015 wurde Jones sein Titel aberkannt und er wurde auf unbestimmte Zeit von der UFC suspendiert, nachdem er in einen Vorfall mit Fahrerflucht verwickelt war. Er kehrte 2016 in den Wettkampf zurück und gewann den Interimsgürtel im Halbschwergewicht durch einen einstimmigen Entscheidungssieg gegen Ovince Saint Preux.

Jones holte sich seinen Titel 2018 zurück, indem er Alexander Gustafsson in ihrem zweiten Aufeinandertreffen in der dritten Runde stoppte, und fügte drei weitere Titelverteidigungen gegen Anthony Smith, Thiago Santos und Dominick Reyes hinzu, bevor er aus der Halbschwergewichtsklasse aufstieg.

Mit einer Bilanz von 26-1, zahlreichen erfolgreichen Titelverteidigungen und dominanten Auftritten gegen die Elite des Sports hat Jones seinen Status als einer der grössten UFC-Champions im Halbschwergewicht aller Zeiten gefestigt.

Jon Jones 🆚 Ciryl Gane
Bones Alias Bon Gamin
35 Jahre Alter 32 Jahre
🇺🇸 Land 🇫🇷
93 kg Gewicht 112 kg
193 cm Grösse 196 cm
215 cm Reichweite 206 cm
Rechtshänder Stil Linkshänder
30 % K.O. 45 %
26 Siege 11
1 Niederlagen 1
0 Unentsch. 0

 

Ciryl Gane hatte eine ungeschlagene Karriere als Muay Thai-Kämpfer mit 13 Siegen, bevor er zum MMA wechselte. Er gab sein offizielles MMA-Debüt im August 2018, holte schnell drei Siege und gewann einen Titel ausserhalb der UFC. Beeindruckt von seinen Leistungen, nahm ihn die UFC 2019 unter Vertrag.

Gane gab sein UFC-Debüt im August 2019 und bezwang Raphael Pessoa in der ersten Runde. Er liess zwei weitere Siege gegen Don'Tale Mayes und Tanner Bosser folgen und baute einen Hype um sich auf.

Sein Schwung wurde auf die Probe gestellt, als er im Dezember 2020 auf den ehemaligen Schwergewichts-Champion Junior Dos Santos traf, den er jedoch in der zweiten Runde durch T.K.O. besiegte. Er setzte seine Siegesserie mit einstimmigen Entscheidungssiegen über Jairzinho Rozenstruik und Alexander Volkov im Februar und Juni 2021 fort.

Diese Siege brachten Gane im August 2021 eine Chance auf den Interims-Schwergewichtstitel gegen Derrick Lewis ein, wo er das "Black Beast" in der dritten Runde besiegte. Anschliessend kämpfte er im Januar 2022 gegen seinen ehemaligen Sparringspartner Francis Ngannou um den Schwergewichtsvereinigungs-Titel, zog aber leider den Kürzeren.

In seinem letzten Kampf stand Gane im Mittelpunkt der allerersten UFC-Veranstaltung in Frankreich, wo er Tai Tuivasa in der dritten Runde ausknockte. Mit einer beeindruckenden Bilanz von 11-1 hat Gane bewiesen, dass er ein hervorragender Kämpfer mit vielfältigen Fähigkeiten ist, die ihm die Anerkennung als einer der besten Schwergewichtler in diesem Sport eingebracht haben.

 

Andere Kämpfe

Im Co-Hauptkampf von UFC 285 kommt es zu einem Titelkampf zwischen der amtierenden UFC-Fliegengewichtschampionesse Valentina "Bullet" Shevchenko und der an Nummer vier gesetzten Fliegengewichtskämpferin Alexa Grasso. Grasso, eine mexikanische Mixed Martial Artist, ist bekannt für ihre Box- und brasilianischen Jiu-Jitsu-Künste und wird voraussichtlich eine harte Herausforderung für die Championesse darstellen.

Darüber hinaus wird der ungeschlagene kasachische Spitzenkämpfer Shavkat Rakhmonov gegen den Weltergewichtler Geoff Neal antreten. Rakhmonov und Neal waren ursprünglich als Co-Headliner für die erste UFC Fight Night 2023 vorgesehen, doch Neal zog sich aufgrund einer ungeklärten Verletzung zurück. Die Fans sind gespannt auf den Kampf zwischen Rakhmonov, der in seiner Profikarriere noch keinen Kampf verloren hat, und Neal, der ein spannendes Match zu werden verspricht.

Ein weiterer spannender Kampf auf der UFC 285-Karte ist das Debüt von Bo Nickal, einem ehemaligen Freistil- und graduierten Folkstyle-Ringer in der UFC. Nickal verdiente sich seinen Platz auf der Card durch eine starke Leistung in Dana Whites Contender Series und wird bei der Pay-per-View-Veranstaltung auf Jamie Pickett treffen. Die Fans sind gespannt, was Nickal, ein vielversprechender Newcomer, bei seinem ersten UFC-Auftritt in das Achteck bringen wird.

Mit hochkarätigen Kämpfen und talentierten Kämpfern wird UFC 285 zu einem der grössten Events in der Welt der Mixed Martial Arts werden. Die Fans können sich auf eine Nacht voller hochoktaniger Action und unvergesslicher Momente freuen.

Wetten auf Legend Play Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage