Tour de Suisse-Wetten: Quoten, Favoriten & mehr

Tour de Suisse Wetten Tour de Suisse Wetten

Fans der Radsport-Wetten dürfen sich freuen, die grosse Schweizer Rundfahrt geht in die nächste Runde. Vom 9. bis 16. Juni 2024 wird das spannende Spektakel in 8. Etappen ausgetragen. Wir haben für Sie nützliche Informationen zu den Etappen, Favoriten und mehr.

 

📌 Tour de Suisse 2024
Datum9. - 16. Juni 2024
Saison87.
Etappen8
Länge950 km
StartVaduz
ZielVillars-sur-Ollon
Ort🇨🇭 Schweiz

 

🏁 Etappenplan 2024

Tour de Suisse Etappenplan 2024 Tour de Suisse Etappenplan 2024

Quelle: tourdesuisse.ch

Die Etappen der Tour de Suisse wurden endgültig bestätigt. Die Rennstrecke startet in Vaduz, Liechtenstein, und führt durch eine Reihe von Ortschaften in der Westschweiz, unter anderem durch Regensdorf, Steinmaur, Rüschlikon, San Gottardo, Ambrì, Carì, Locarno, Blatten und Villars-sur-Ollon.

Bei den erwähnten Strecken handelt es sich um die Etappenorte für die männlichen Teilnehmer. Der Abschluss der 4. Etappe der Männer, der Gotthardpass, dürfte der Höhepunkt der Tour sein.

#DatumStreckeLänge
1 9.6. Vaduz -> Vaduz 4,8 km
2 10.6. Vaduz -> Regensdorf 177,9 km
3 11.6. Steinmaur -> Rüschlikon 161,9 km
4 12.6. Rüschlikon -> Gotthardpass 170,5 km
5 13.6. Ambrì -> Carì 148,8 km
6 14.6.Locarno -> Blatten-Belalp 151,2 km
7 15.6. Villars-sur-Ollon -> Villars-sur-Ollon 118,7 km
8 16.6. Aigle -> Villars-sur-Ollon 15,7 km

 

📊 Quoten

Leider konnten wir bis jetzt keine Quoten zur Tour de Suisse aufspüren. Sobald wir nähere Informationen erhalten, werden wir diese selbstverständlich veröffentlichen. Fakt ist, dass einige Radprofis in die Schweiz reisen werden und bereits für Gesprächsstoff sorgen. Wagen Sie einen Blick auf unsere Favoriten.

 

⭐ Favoriten

Bei der diesjährigen Tour de Suisse sind einige bekannte Talente dabei, die bereits in der Vergangenheit auf sich aufmerksam gemacht haben. Folgende Fahrer haben sich laut dem Tour-Magazin angemeldet und trainieren bereits fleissig für die Abfahrt.

 

Egan Bernal – INEOS Grenadiers

Egan Bernal wurde am 13. Januar 1997 in Bogotá geboren. Es handelt sich um einen kolumbianischen Radrennfahrer, der bereits als junger Mann das Radfahren für sich entdeckte und im Jahr 2016 seinen ersten Vertrag beim UCI Professional Continental Team Androni Gioctatoli unterschrieb. Er feierte während seiner Laufbahn einige Erfolge. 2019 gelang ihm als erster Südamerikaner ein Sieg bei der Tour de France und 2021 gewann er den Giro d’Italia.

Bedauerlicherweise hatte der Radprofi am 24. Januar 2022 einen Unfall, er prallte während einer Fahrt auf einen Bus. Er erlitt Verletzungen an der Wirbelsäule und einige Brüche. Die Saison 2022 liess er grösstenteils aus. Mehrmals nahm er an Fahrten teil, die er zum Teil nicht beendete, wie die Deutschland Tour und selbst bei der Tour de France 2023 erzielte er nicht die Leistung wie gewohnt.

2024 ging es endlich wieder aufwärts für Bernal. Er nahm bei einem Strassenrennen in Kolumbien teil, wo er den dritten Platz belegte und fünfter bei der Tour Colombia wurde. Bei der UCI WorldTour stand er nach langem auf dem Podium und konnte seinen Rückstand aufholen. Bei der Tour de Suisse fährt er für sein Team INEOS Grenadiers und hat gute Chancen auf die ersten Plätze.

 

Juan Ayuso – UAE Team Emirates

Juan Ayuso wurde am 16. September 2002 in Barcelona geboren. Der Radrennfahrer aus Spanien begann bereits mit sieben Jahren mit dem Radsport. In seiner Jugend holte er sich einige nationale Titel und fuhr 2019 sein erstes internationales Rennen. Dort wurde er Junioren-Meister. Später siegte er bei nationalen Meisterschaften und beim Einzelzeitfahren im Strassenrennen.

Das Jahr 2024 startete positiv für den Spanier. Bei der Andalusien-Rundfahrt wurde er Zweiter, allerdings handelte es sich um eine kurze Zeitfahrt. Zudem siegte er bei der Faun-Ardèche Classic. Bei Tirreno-Adriatico endete seine Fahrt als Gesamtzweiter der Fernfahrt-Nachwuchswertung. Wir denken, dass er es ebenfalls auf die vordersten Plätze schaffen wird.

 

Jai Hindley – BORA - hansgrohe

Jai Hindley wurde am 5. Mai 1996 in Perth geboren. Der Radrennfahrer aus Australien machte sich bereits 2016 einen Namen beim Radsport. Er erzielte Erfolge bei verschiedenen Etappenrennen und Grand Tours. Nach seinem Wechsel zum Team BORA -hansgrohe im Jahr 2022 gewann er die Gesamtwertung des Giro d'Italia, was ihn zum ersten Australier machte, der dieses Rennen gewann.

Zuvor hatte er bereits bei der Herald Sun Tour und anderen Rennen starke Leistungen gezeigt. Im Jahr 2023 startete er erstmals bei der Tour de France und gewann eine Etappe, wodurch er für einen Tag das Gelbe Trikot trug und schliesslich den 7. Platz in der Gesamtwertung belegte. Wenn Hindley sein Training perfektioniert, geben wir ihm bei der Tour de Suisse gute Chancen.

 

Teams bei der Tour de Suisse

  • 🇧🇪 Alpecin-Deceuninck
  • 🇫🇷 Arkéa-B&B Hotels
  • 🇰🇿 Astana Qazaqstan Team
  • 🇧🇭 Bahrain Victorious
  • 🇩🇪 BORA - hansgrohe
  • 🇫🇷 Cofidis
  • 🇫🇷 Decathlon AG2R La Mondiale Team
  • 🇺🇸 EF Education-EasyPost
  • 🇫🇷 Groupama-FDJ
  • 🇬🇧 INEOS Grenadiers
  • 🇧🇪 Intermarché Wanty
  • 🇺🇸 Lidl-Trek
  • Movistar Team
  • 🇧🇪 Soudal Quick-Step
  • 🇳🇱 Team dms-firmenich PostNL
  • 🇦🇺 Team Jayco AlUlA
  • 🇳🇱 Team Visma | Lease a Bike
  • 🇦🇪 UAE Team Emirates
  • 🇮🇱 Israel - Premier Tech
  • 🇧🇪 Lotto Dstny
  • 🇨🇭 Q36.5 Pro Cycling Team
  • 🇨🇭 Tudor Pro Cycling Team
  • 🇨🇭 Swiss Cycling

 

📖 Buchmacher

Meist stellen die Anbieter dann Quoten online, wenn die ersten Termine fixiert werden, genauer gesagt, die Teilnehmer bekannt sind. Solange dies nicht erkennbar ist, kann man auch nicht planen und nicht wetten. Dies hängt wie immer von vielen Faktoren ab.

Momentan können wir noch keine Quoten für die Tour de Suisse finden, dennoch möchten wir Ihnen Buchmacher anzeigen, die wir bereits bewertet und für gut befunden haben. Mit Sicherheit finden sich dort in Kürze Quoten für die Tour.

Top-Buchmacher für die Schweiz:
1. Directionbet sport Direc​tion​Bet SportExtra: Riesiges Online-Casino Wetten
2. Betalright sports Betal​right​ SportExtra: viele Boni für Stammkunden! Wetten
3. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten

 

💡 Wett-Tipps

Wett-Tipps Tour de Suisse Wett-Tipps Tour de Suisse

Wer auf sportliche Ereignisse wetten möchte, sollte sich im Vorfeld mit einigen Dingen beschäftigen. Wir geben Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie Ihre persönliche Wettkarriere verbessern können.

An dieser Stelle eine kleine Warnung. Immer wieder kursieren Gerüchte umher, dass es todsichere Wetten gibt. Nein – es gibt niemals todsichere Wetten.

Man kann ein wenig die Wahrscheinlichkeiten verändern, in dem man verschiedene Strategien anwendet. Sie werden jedoch niemals einen Trick finden, der Ihnen 100 % Erlöse schenkt.

Dies sollten Sie beachten, damit Sie nicht Ihr Gesamtvermögen verlieren. Leider gab es in der Vergangenheit Menschen, die alles auf eine Karte setzten. Wetten Sie nur, wenn Sie das Geld entbehren können.

Achten Sie auf das Wetter: Das Wetter ist bei Radrennen einer der wichtigsten Faktoren, der einiges beeinflussen kann. Bergfahrten sind bereits ohne Wind eine grosse Herausforderung für die meisten. Stürmt es zusätzlich, kann sich dies auf die Leistung niederschlagen. Gleiches gilt bei Gewitter, Regen und Co.

Unter bestimmten Voraussetzungen wird das Rennen nicht abgehalten. Doch bei Wind und leichtem Regen müssen die Fahrer ihr Können zeigen. Wir empfehlen Ihnen in Erfahrung zu bringen, welcher Teilnehmer bei welchen Wetterlagen am besten ist. Dies lässt sich in diversen Statistiken nachlesen. Auch extreme Hitze kann einen Sportler aus der Bahn werfen, andere sind in diesen Zeiten in ihrer Höchstform.

Vergleichen Sie die Quoten: Die Favoriten haben meist die schlechten Quoten und die Aussenseiter glänzen mit hoher Quote. Es bringt Ihnen leider nichts, wenn Sie auf jene Fahrer tippen, die kaum Chancen gegen Profis haben.

Natürlich gibt es manchmal Überraschungssieger, aber wer kalkuliert, sollte eher auf die ersten Plätze der Quoten tippen. Auch empfehlen wir Ihnen einen Blick in die Liste der besten Buchmacher, die wir Ihnen auf dieser Seite verlinken.

Nutzen Sie Boni: Bei einigen Anbietern erhalten Sie einen Bonus oder Freiwetten. Solche Prämien sind der Hit, haben aber auch einen kleinen Haken. Sie dürfen nicht vergessen, dass es manchmal Mindestquoten einzuhalten gibt. Daher sind Tipps auf die Favoriten meist ausgeschlossen, wenn Sie mit einem Bonus wetten möchten.

Falls Sie auf den Aussenseiter tippen möchten, ist eine Prämie ideal. Lesen Sie sich die Bonusbedingungen im Vorfeld durch und vergleichen Sie auch hier die verschiedenen Angebote. So ist sichergestellt, dass Sie eines finden, dass perfekt zu Ihnen passt.

 

🏆 Sieger 2023

Etappen-Sieger
EtappeStreckeSieger
1.Einsiedeln -> EinsiedelnStefan Küng
2.Beromünster -> NottwilMathieu van der Poel
3.Tafers -> Villars-sur-OllonMathieu van der Poel
4.Monthey -> LeukerbadStefan Bissegger
5.Fiesch -> La PuntRichard Carapaz
6.*La Punt -> Oberwil-LieliN/A
7.Tübach -> WeinfeldenRigoberto Uran
8.st. Gallen -> AbtwilGino Mäder

*Diese Etappe wurde nach dem dramatischen Tod von Gino Mäder abgesagt. Stattdessen fuhren die Fahrer zum Gedenken an den Schweizer 20 km.

Gesamtwertung
#FahrerTeamZeit
1Mattias Skjelmose JensenTrek-Segafredo21:17:19 h
2Juan AyusoUAE Team Emirates+ 0:09 min
3Remco EvenepoelSoudal Quick-Step+ 0:45 min
4Wilco KeldermanJumbo-Visma+ 2:09 min
5Romain BardetTeam DSM+ 2:41 min
6Rigoberto UránEF Education-EasyPost+ 2:47 min
7Cian UijtdebroeksBORA - hansgrohe+ 3:04 min
8Felix GallAG2R Citroën Team+ 3:25 min
9Dylan TeunsIsrael - Premier Tech+ 4:29 min
10Harold Tejada Astana Qazaqstan Team+ 4:57 min
Gesamtsieger
WertungFahrer
Sieger Mattias Skjelmose Jensen
Zweiter Juan Ayuso
Dritter Remco Evenepoel
Punktewertung Wout van Aert
Bergwertung Pascal Eenkhoorn
Nachwuchswertung Mattias Skjelmose Jensen
Teamwertung AG2R Citroën Team

 

ℹ️ Referenzen

A_Karoline.jpg

Karoline, geboren in Wien, ist eine leidenschaftliche Texterin, die sich auf Sportwetten und iGaming spezialisiert hat. Seit einigen Jahren ist sie in dieser Branche tätig und legt stets Wert auf Qualität. Karoline verbindet Fachwissen mit Kreativität, um präzise Vorhersagen und klare Analysen für Sportwetten zu liefern.

Durch ihre langjährige Erfahrung im Bereich Sportwetten erkennt sie nicht nur aktuelle Ereignisse, sondern versteht auch, wie sich Dinge entwickeln. Karoline liebt nicht nur Fussball und Tennis, sondern interessiert sich auch für viele andere Sportarten. Sie weiss immer, was in der Sportwelt los ist, kennt die neuesten Trends und Regeln. Karoline schreibt nicht nur über die grossen Sportevents, sondern auch über kleinere, weniger bekannte Sportarten.

In ihren Texten teilt sie ihre Begeisterung für verschiedene Aktivitäten mit den Lesern, damit diese über die neuesten Events informiert werden. Durch ihr Wissen über die Branche und ihre Liebe zu unterschiedlichen Sportarten wird Karoline zu einer vertrauenswürdigen Informationsquelle für alle, die sich für Sportwetten interessieren.

Weitere Tipps zum Thema Radsport finden Sie hier:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/ungarn-schweiz-euro-24.jpg

Die ungarische Abwehr lässt sich nur schwer überwinden, während die Truppe von Murat Yakin in letzter Zeit Probleme beim Toreschiessen hat. Erfahren Sie mehr

Unentschieden & Unter 2,5 Tore