Paderborn gegen Fürth: Vorhersage

Paderborn furth bundesliga jan

Unsere Prognose

Doppelte Chance 1X
Über 2,5 Tore
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 21. Januar, 13:30 Uhr
Unsere Prognose Doppelte Chance 1X
Über 2,5 Tore
Quoten 2.40 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 240 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 2.40 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 240 CHF gewinnen. Wetten
Bankonbet sports 2.40 Bankonbet Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 240 CHF gewinnen. Wetten
Playzilla Sports 2.40 Playzilla Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 240 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Doppelte Chance 1X Die 0:5-Pleite zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga, die auch vom Platzverweis von Verteidiger Visar Musliu in den ersten zehn Spielminuten begünstigt wurde, hat noch immer offene Wunden bei den Paderbornern hinterlassen, die sich angesichts des Heimvorteils diesmal die Punkte zurückholen wollen; die Kleeblätter hingegen sind in der Fremde seit November 2023 ungeschlagen und punkten regelmässig.
  • 2. Tipp: Über 2,5 Tore Betrachtet man die Statistiken, so hat der nordrhein-westfälische Verein bisher im Schnitt 1,64 Tore pro Spiel erzielt und sich damit auf heimischem Rasen als besonders zielsicher erwiesen, während die Bayern im Schnitt 1,18 Tore vorweisen können, von denen die meisten auswärts gefallen sind. In den letzten zehn Direktbegegnungen wurden lediglich in zwei Fällen weniger als 2,5 Tore erzielt.
  • 3. Tipp: Beide Teams treffen: Ja Nur selten war die Benteler-Arena eine Festung, in der die Paderborner in dieser Saison nur gegen Hansa Rostock und Hannover die Null halten konnten, dafür aber regelmässig trafen. Fürth blieb seit Saisonbeginn auswärts nur gegen Aufstiegskandidaten wie den HSV und Hertha torlos. Sollte die Truppe von Zorniger das Tempo anziehen, werden beide Torhüter den Kasten kaum sauber halten können.
#VereinSpSUNDP
5.Fürth17854729
6.Paderborn17836027

Vorhersage

Am Sonntag heisst es Paderborn gegen Fürth in der Benteler-Arena, wobei die Heimmannschaft ihre Chance nutzen will, um am Rivalen vorbeizuziehen, denn beide Teams gehören zum Kreis der potentiellen Aufstiegskandidaten und sind zudem Tabellennachbarn mit zwei Punkten Unterschied.

Die Hinrunde ist Geschichte, und bis zum Saisonende können noch viele Punkte eingefahren werden, wobei die Kleeblätter die eigentliche Sensation der ersten Saisonhälfte der 2. Bundesliga waren.

In der Liga gab es im November nach zwei Niederlagen gegen Nürnberg und Elversberg drei Siege gegen Hannover, Hamburg und Rostock. Vier Siege, zwei Unentschieden, zwei Niederlagen und 14:10 Tore lautet die Heimbilanz von Paderborn.

Fürth kann mit viel Selbstvertrauen in die Partie gehen und könnte sich auch mit einer Punkteteilung begnügen, um den Rückstand auf die Spitzengruppe so gering wie möglich zu halten, aber es wird nicht einfach sein, die starke Leistung vom ersten Spieltag zu wiederholen.

Doch nach der Niederlage gegen den Hamburger SV im Oktober haben die Bayern wieder etwas Boden gut gemacht. Zunächst gab es die fünf Siege gegen Düsseldorf, Wiesbaden, Osnabrück, Kaiserslautern und Braunschweig. Vor der Winterpause gab es dann Unentschieden gegen Schalke und Magdeburg. Das Auswärtstorverhältnis der Fürther in dieser Saison beträgt 8:13.

Da wir uns eines Heimsieges nicht sicher sind, lautet unser Tipp Doppelte Chance 1X kombiniert mit Über 2,5 Toren gemäss der Tradition im Direktvergleich.

 

Wettquoten

Im folgenden Quotenvergleich ist ersichtlich, dass die Buchmacher den Paderbornern einen kleinen Vorteil für einen Heimsieg gegenüber Fürth einräumen.

Angesichts der offensiven Ausrichtung beider Teams wird auch ein Tipp auf Über 2,5 Tore und Torerfolge beiderseits von den Wettanbietern favorisiert.

Wer den Wettkonfigurator nutzen möchte, kann für vorteilhaftere Quoten ein Unentschieden und Tore beiderseits in den Tippschein packen.

Paderborn📊Fürth
2.223.75 2.90
Doppelte Chance:
1.38
(1X)
1.27
(12)
1.58
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.60
Unter 2,5 Tore: 2.25
Beide Teams treffen - Ja: 1.50
Beide Teams treffen - Nein: 2.40

 

Fazit

Um den Abstand zu den Aufstiegsplätzen zu halten oder zu verringern, müssen beide Vereine also gewinnen. Obwohl Paderborn derzeit einen Platz unter den Fürthern rangiert, spielt die Elf von Lukas Kwasniok auf heimischem Boden.

Trotz aller Fragezeichen, die nach der Winterpause aufkommen, gehen wir davon aus, dass Fürth in Paderborn nicht gewinnen wird und sich auf einen frühen Angriff der Heimmannschaft gefasst machen muss, weil diese die herbe Niederlage von Juli letzten Jahres nicht so schnell vergessen haben dürfte.

Wir rechnen nicht mit einem Torhagel, obwohl beide Mannschaften in der Lage sein sollten, jeweils den einen oder anderen Treffer zu erzielen, sollten zwei der treffsichersten Spieler der Liga, Florent Muslija und Branimir Hrgota, von der ersten Spielminute an auf dem Platz stehen.

Wetten auf Legend Play Sports
A_Francesco.jpg

Francesco ist ein leidenschaftlicher Inhaltsverfasser mit einem breiten Interessenspektrum. Wenn er nicht gerade in die Welt des Sports eintaucht, die von Fussball über Formel 1 bis hin zu Basketball reichen kann, erkundet er die Tiefen des Progressive Rock und Heavy Metal. Als eifriger Gamer verbringt Francesco seine Freizeit mit der Eroberung virtueller Welten. Als geborener Italiener experimentiert er auch gerne mit der traditionellen Küche und sucht nach den idealen Weinkombinationen. Mit seiner Liebe zum Kochen und Schreiben möchte er seine Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen teilen.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Belgien gp

Die Silberpeile von Mercedes sind wieder voll mit dabei. Ex-Weltmeister Lewis Hamilton scheint wieder Freude an seinem Auto zu haben und hat gute Chancen, in Spa auf dem Treppchen zu stehen. Erfahren Sie mehr

Podiumsplatz für Hamilton