Kanada - Frankreich: Vorhersage

Kanada frankreich fiba

Unsere Prognose

Frankreich gewinnt bei -4,5 Punkten Handicap
Wetten auf Betonic Sports
Wettbewerb Basketball WM
Datum 25. August, 15:30 Uhr
Unsere Prognose Frankreich gewinnt bei -4,5 Punkten Handicap
Quoten 2.43 (Mit 100 EUR gewinnen Sie 243 EUR)
Buchmacher Betonic Sports

Die besten Quoten

Betonic Sports 2.43 Betonic Sports Wenn Sie 100 EUR setzen, können Sie 243 EUR gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 2.30 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 230 CHF gewinnen. Wetten
Paripesa sports 2.09 PariPesa Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 209 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Das erste Spitzenspiel der Basketball-WM steht an, denn in der Indonesia Arena findet am Freitag, 25. Mai, das mit Spannung erwartete Spiel der Gruppe H zwischen Kanada und Frankreich statt. Nach den Vereinigten Staaten haben diese beiden Teams die besten Chancen auf den Turniersieg, und ein Erfolg würde dem Sieger eine hervorragende Ausgangsposition für die zweite Runde verschaffen.
  • Auch wenn im kanadischen Team mehr NBA-Stars vertreten sind, ist Frankreich in Sachen FIBA-Erfahrung klar im Vorteil. Selbst mit Zach Edey, der für Kanada spielt, hat Frankreich die nötige Spielergrösse, um die Schlacht ums Glas in diesem Spiel zu gewinnen. Das Fehlen von Jamal Murray wird die Chancen der Kanadier auf einen Sieg in diesem Spiel und im Turnier drastisch einschränken.
  • Im letzten und einzigen Pflichtspiel der letzten zehn Jahre trafen Kanada und Frankreich in der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 aufeinander. Damals gewann Frankreich mit 83:74. Bei ihrem letzten Aufeinandertreffen bei einer Weltmeisterschaft besiegte Frankreich die Kanadier 2010 in der Gruppenphase mit 68:63; dabei wurde Kanada auch Gruppenletzter und schied aus.

Vorhersage

Das Spiel gegen Frankreich ist für Kanada äusserst wichtig. Alle Ergebnisse der ersten Runde werden in die nächste Runde des Wettbewerbs übertragen. Das bedeutet, dass selbst wenn Kanada in die zweite Runde einzieht, eine Niederlage die Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale erheblich schmälern würde.

Das gilt natürlich auch für Frankreich. Sollten die Les Bleus in der ersten Runde eine Niederlage kassieren, müssen sie in der zweiten Runde Spanien bezwingen, um ins Viertelfinale zu gelangen, was eine schwierige Aufgabe sein wird. Ein Sieg dagegen würde den Weg in die Top 8 freimachen, sodass der Druck von Anfang an hoch sein wird.

Frankreich hatte die Vereinigten Staaten vor vier Jahren im Viertelfinale einer Weltmeisterschaft in die Knie gezwungen. Die Erfahrung bei von der FIBA organisierten Turnieren wird den Mannen von Vincent Collet gegen Kanada zu Gute kommen. Obwohl Spieler wie Gilgeous-Alexander, Barrett und Olynyk bereits Erfahrung auf diesem Niveau haben, reichen ein paar Wochen Freundschaftsspiele nicht aus, um sich vollständig anzupassen. Andererseits verfügt die französische Mannschaft über ein eingespieltes System und spielt schon seit langem zusammen. Die Franzosen wollen zum ersten Mal die Weltgoldmedaille gewinnen, und ein Sieg in der ersten Runde wäre ein deutliches Warnsignal für alle Gegner.

Wir tippen daher auf einen Sieg Frankreichs gegen das von Jordi Fernández trainierte Nationalteam mit einem Handicap von -4,5 Punkten.

 

Wettquoten

Noch vor einigen Wochen waren die Quoten für den Gesamtsieg Kanadas bei der FIBA-Weltmeisterschaft weitaus geringer. Durch den Ausfall von Jamal Murray haben sich die Quoten jedoch an die von Frankreich angeglichen. Kanadas verbleibende Mannschaft muss nun bei ihrem WM-Auftakt zeigen, dass sie auch ohne Murray bestehen kann.

Was die Siegerquoten angeht, so scheinen die Buchmacher keinen klaren Sieger ermitteln zu können, auch wenn es einen kleinen Vorteil für Frankreich gibt, was auch durch die niedrige Handicap-Schwelle von 1,5 Punkten belegt wird.

In Bezug auf die Gesamtpunktzahl liegen die Quoten für die 166,5 Punkte gleichauf.

🇨🇦 CANFRA 🇫🇷
1.971.83
Handicap:
-1.5
1.88
+1.5
1.92
Über 166,5 Punkte: 1.90
Unter 166,5 Punkte: 1.91

 

🇨🇦 Kanada

Während der Vorbereitungsphase hat Kanada fünf Spiele bestritten. Dabei gab es drei Siege und zwei Niederlagen. Im letzten der Testspiele verlor man gegen die Dominikanische Republik mit 94:88. In diesem Spiel wurden viele Schwachstellen der Nationalmannschaft aufgedeckt, die es noch zu beheben gilt.

Alle im nordamerikanischen Staat hatten gehofft, dass Point Guard Jamal Murray bei der Weltmeisterschaft mitspielen würde. Leider musste der Superstar der Denver Nuggets verletzungsbedingt absagen. Trotz des Fehlens einiger weiterer Spieler wird Kanada wahrscheinlich sein bisher stärkstes Team aufstellen.

Letzte Spiele
18.08. 🇨🇦 CAN – DOM 🇩🇴 88:94 Testpiel
17.08. 🇪🇸 ESP – CAN 🇨🇦80:85 Testpiel
13.08. 🇨🇦 CAN – DEU 🇩🇪 113:112 DBB Supercup
12.08. 🇨🇦 CAN – NZL 🇳🇿 107:76 DBB Supercup
09.08. 🇩🇪 DEU – CAN 🇨🇦 86:81 Testspiel

Shai Gilgeous-Alexander wird das Team anführen, und R.J. Barrett, Kelly Olynyk, Dillon Brooks und Luguentz Dort werden eine Schlüsselrolle spielen. Den Spielern auf der Bank fehlen die Qualitäten der fünf Stammspieler, und es wird zweifellos zu einem Leistungsabfall kommen, während die Stammspieler pausieren.

 

🇫🇷 Frankreich

Frankreich hat in den letzten drei Wochen eine ganze Reihe von Freundschaftsspielen bestritten. Les Bleus hatten eine sechs Spiele andauernde Siegesserie, bis sie vor ein paar Tagen von Australien (78:74) geschlagen wurden. Zwei Siege gegen Litauen waren besonders wichtig für ihr Selbstvertrauen.

Obwohl Victor Wembanyama bei der Weltmeisterschaft nicht für Frankreich spielen wird, gehört der Kader zweifellos zu den drei Besten. Die Veteranen Nicolas Batum und Nando De Colo sowie Evan Fournier verfügen über einen grossen Erfahrungsschatz.

Letzte Spiele
20.08. 🇫🇷 FRA – AUS 🇦🇺 74:78 Testspiel
17.08. 🇯🇵 JAP – FRA 🇫🇷 70:88 Testspiel
11.08. 🇱🇹 LTU – FRA 🇫🇷 70:76 Testspiel
09.08. 🇫🇷 FRA – LTU 🇱🇹 75:94 Testspiel
07.08. 🇫🇷 FRA – VEN 🇻🇪 86:67 Testspiel

Rudy Gobert ist seit Jahren einer der besten Verteidiger in der NBA und wird nun von Mathias Lessort, dem besten Center der EuroLeague, unterstützt.

Guerschon Yabusele, Elie Okobo und Moustapha Fall spielen alle eine wichtige Rolle bei ihren jeweiligen Vereinen. Wenn dann noch Cheftrainer Vincent Collet hinzukommt, wird klar, welches Ziel die Franzosen vor Augen haben.

 

Mögliche Spielereinsätze

🇨🇦 CAN Pos. FRA 🇫🇷
S. G.-Alexander PG N. De Colo
R. Barrett SG Y. Ouattara
D. Brooks SF E. Fournier
K. Olynyk PF G. Yabusele
D. Powell C R. Gobert
Wetten auf Betonic Sports
Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/ungarn-schweiz-euro-24.jpg

Die ungarische Abwehr lässt sich nur schwer überwinden, während die Truppe von Murat Yakin in letzter Zeit Probleme beim Toreschiessen hat. Erfahren Sie mehr

Unentschieden & Unter 2,5 Tore