Panthers gegen Oilers: Vorhersage

Panthers oilers panthers nhl

Unsere Prognose

Spiel 1 geht in die Verlängerung
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb NHL
Datum 14. Juni, 2:00 Uhr
Unsere Prognose Spiel 1 geht in die Verlängerung
Quoten 3.85 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 385 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 3.85 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 385 CHF gewinnen. Wetten
Reddice sports 3.85 RedDice Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 385 CHF gewinnen. Wetten
Bankonbet sports 3.85 Bankonbet Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 385 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Wett-Tipps

  • 1. Tipp: Sieg Panthers - Mit einer Playoff-Bilanz, die mit 0,667 Punkten den Spitzenwert darstellt, haben die Cats ihren Heimvorteil in dieser NHL-Saison voll ausgenutzt. Ausserdem hat Florida mit einer Auswärtsbilanz von 6:2 (0,750 Punkte) in den Playoffs die Nase vorn. Hinzu kommt, dass das Team von Trainer Craig MacTavish in der Regular Season schon zweimal gegen die Panthers verloren hat: erst 1:5 zu Hause und dann 5:3 auswärts; ein knapperer Sieg für die Hausherren dürfte dieses Mal aber drin sein.
  • 2. Tipp: Über 6,5 Spiele - Seit 2006 hat eine Stanley-Cup-Finalserie im Durchschnitt 5,9 Spiele gedauert. Seit 2019 hat es keine Sieben-Spiele-Serie mehr gegeben. Sollte Edmonton mit den Panthers von Anfang an mithalten, könnte die Serie in Spiel 7 entschieden werden. Seit der letzten Finalniederlage der Oilers gab es vier Finalserien über sieben Spiele; und in drei dieser Fälle setzte sich derjenige durch, der als Aussenseiter ins Finale ging; Stuart Skinner wird zu Höchstleistungen angespornt sein.
  • 3. Tipp: 4:2 für die Panthers - Einen Sweep im Stanley-Cup-Finale hat es seit 1998 nicht mehr gegeben, als Detroit den Gegner (in zwei aufeinanderfolgenden Jahren) vom Eis fegte. Es wird davon ausgegangen, dass Florida nach sechs Spielen gewinnt, da bekannt ist, dass in den letzten 17 Endspielen in fast 80 % der Fälle der Favorit gewonnen und die durchschnittliche Länge der Serie nicht mehr als sechs Spiele betragen hat. Es ist durchaus möglich, dass die Panthers die Serie mit 4:2 gewinnen werden.

Vorhersage

Am 9. Juni reisen die Edmonton Oilers nach Sunrise, South Carolina, um in Spiel 1 des Stanley-Cup-Finales gegen die Florida Panthers anzutreten.

In neun Spielen der Postseason haben die Florida Panthers 75,1 Schüsse und 34,5 Schüsse pro 60 Minuten auf heimischem Eis abgegeben. Diese Zahlen entsprechen den Durchschnittswerten der Regular Season von 72,8 und 34,7. In den drei Heimspielen gegen die New York Rangers kam Florida auf durchschnittlich 37 Schüsse.

Stuart Skinner von den Edmonton Oilers wird wahrscheinlich oft zum Einsatz kommen, da die Cats in den Playoffs mit einem Corsi-Wert von 56,5 % und einer Schussquote von 57,2 % auch in der heimischen Halle sehr viel Ballbesitz hatten.

Natürlich muss Skinner seinen Beitrag leisten, und seit er in der zweiten Runde gegen die Canucks eine Pause von zwei Spielen einlegte, hat er gezeigt, dass er dazu in der Lage ist. Mit einer Fangquote von .919 und einem Gegentorschnitt von 1,81 hat sich die Nummer 1 von Edmonton erholt und in sieben seiner letzten acht Spiele zwei oder weniger Tore zugelassen.

Die unermüdlichen Panthers werden in der Lage sein, die Oilers über längere Zeit in ihrer eigenen Zone einzukesseln und eine Vielzahl von Schüssen abzugeben. Insgesamt tut sich Edmontons Verteidigung schwer damit, in 5-gegen-5-Situationen Konter zu erzwingen. Cody Ceci (43,6 %), Brett Kulak (44,8 %) und Darnell Nurse (45,4 %) liegen alle ausserhalb des prozentualen Corsi-Werts in 5-gegen-5-Situationen.

In Runde 3 gegen die Oilers zogen es die Stars schliesslich vor, den ganzen Puck zu behalten und übermässig viele riskante Pässe in der Offensivzone zu spielen, anstatt zu schiessen. Am Ende kamen sie in Spiel 6 auf 73 Versuche und 34 Schüsse. Am Sonntag werden die Panthers nicht so gnädig zu den Oilers sein, aber Skinner hat das Zeug dazu, Spiel 1 in die Verlängerung zu schicken.

 

Wettquoten

Die Buchmacher geben eine Quote von immerhin 2.15 für einen Tipp auf einen Auswärtssieg der Oilers, wohingegen eine Wette darauf, dass Spiel 1 in die Verlängerung geht, eine Gesamtquote von 3.85 für den Einsatz ergibt.

14. Juni, 02:00
Stand: 0:2
EDM Oilers
2.20
FLA Panthers
2.80
Handicap
-1,0
3.00
+1,0
1.63
Tore
Über 5,5
1.93
Unter 5,5
1.83
Conn Smythe Trophy
C. McDavid (EDM) 3.00
A. Barkov (FLA) 5.00
S. Bobrovsky (FLA)5.40
M. Tkachuk (FLA) 6.40
L. Draisaitl (EDM)10.00
E. Bouchard (EDM)12.00
C. Verhaeghe (FLA) 23.00
G. Forsling (FLA)50.00
S. Reinhart (FLA)80.00
Z. Hyman (EDM)100.00
S. Skinner (EDM) 200.00

 

Fazit

Sowohl die Oilers als auch die Panthers waren in den Playoffs mit nur 2,61 bzw. 2,29 Gegentoren pro Spiel ein schwer zu bezwingender Gegner. Bei 5-gegen-5-Situationen hat Florida mit 2,17 erwarteten Toren pro 60 Minuten auch den niedrigsten Wert in der Postseason aufzuweisen.

Wie bereits erwähnt, spielt Skinner in dieser Serie in Bestform, und Floridas Stammspieler Sergei Bobrovsky kommt mit einer Fangquote von .920 und einem Gegentorschnitt von 1,89 ins Spiel, nachdem er in 13 seiner letzten 17 Postseason-Spiele zwei oder weniger Gegentore zugelassen hat.

Auch hier wird es schwierig sein, im ersten Spielabschnitt zu gefährlichen Torchancen und -erfolgen zu kommen, denn es ist davon auszugehen, dass beide Teams in Spiel 1 mit dem Schwerpunkt auf der Defensive und dem Einsatz aller vier Reihen in die Serie gehen werden.

Wie bereits erwähnt, waren die Panthers zu Hause bisher recht stark, daher ist davon auszugehen, dass Florida das Spiel bestimmen und die gefährlichen Torchancen von Edmonton im ersten Spiel minimieren wird. In Spiel 1 werden Floridas Vorwärtsdrang, die harte Spielweise, der Ballbesitz und die allgemeine Tiefe am Ende der Verlängerung den Unterschied ausmachen.

Wetten auf Legend Play Sports
A_Francesco.jpg

Francesco ist ein leidenschaftlicher Inhaltsverfasser mit einem breiten Interessenspektrum. Wenn er nicht gerade in die Welt des Sports eintaucht, die von Fussball über Formel 1 bis hin zu Basketball reichen kann, erkundet er die Tiefen des Progressive Rock und Heavy Metal. Als eifriger Gamer verbringt Francesco seine Freizeit mit der Eroberung virtueller Welten. Als geborener Italiener experimentiert er auch gerne mit der traditionellen Küche und sucht nach den idealen Weinkombinationen. Mit seiner Liebe zum Kochen und Schreiben möchte er seine Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen teilen.

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/ungarn-schweiz-euro-24.jpg

Die ungarische Abwehr lässt sich nur schwer überwinden, während die Truppe von Murat Yakin in letzter Zeit Probleme beim Toreschiessen hat. Erfahren Sie mehr

Unentschieden & Unter 2,5 Tore