Luxemburg-Sportwetten: Informationen zum Thema

Luxemburg Sportwetten Luxemburg Sportwetten

Sportwetten sind beliebt, so auch in Luxemburg. In diesem Artikel möchten wir umfassend über dieses Thema informieren. Gibt es in Luxemburg Lizenzen, ist eine Wettsteuer fällig und was sollten Kunden beachten? Wir beantworten Ihre Fragen und bieten Ihnen zusätzlich Tipps für erfolgreiche Sportwetten. Ausserdem zeigen wir Ihnen, wie Sie seriöse Buchmacher finden.

 

👑 Finden Sie bei uns die besten Buchmacher

Wettanbieter gibt es viele im World Wide Web. Damit Sie nicht lange danach suchen müssen, stellen wir Ihnen die besten Anbieter vor. Auf jeden Fall sind diese Buchmacher lizenziert und seriös. Vergleichen Sie die Unternehmen und registrieren Sie sich auf einem Portal, wo Sie die besten Sportwetten und Aktionen für sich entdecken:

1. Directionbet sport Direc​tion​Bet SportExtra: Riesiges Online-Casino Wetten
2. Betalright sports Betal​right​ SportExtra: viele Boni für Stammkunden! Wetten
3. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten
4. Wettigo sport Wettigo SportExtra: Regelmässig neue Angebote & Aktionen Wetten
5. Betano BetanoBesonders riesiges Angebot an Sportwetten aller Art! Wetten
6. Interwetten Inter​wettenExtra: Etliche Bonus-Aktionen! Wetten
7. Bet At Home Bet At HomeZuverlässiger Anbieter mit hoher Kundenzufriedenheit! Wetten
8. Bwin bwinExtra: regelmässige Aktionen! Wetten
9. Sportaza Sports SportazaExtra: Sammeln Sie Punkte bei jeder Einzahlung! Wetten

 

Die Wahl eines Buchmachers

Wenn Sie einen Wettanbieter suchen, gilt es einige Kriterien zu beachten. Diese möchten wir Ihnen im nächsten Abschnitt näherbringen. Nutzen Sie diese Checkliste, damit Sie schliesslich einen Buchmacher finden, der optimal zu Ihnen passt.

  • Lizenz:
    Wir starten direkt mit der Lizenz, weil es sich hierbei um das wichtigste Kriterium handelt. Bevor Sie sich um andere Punkte kümmern, werfen Sie immer einen Blick auf die Lizenzinformation. Diese finden Sie meist am Ende der Webseite. Dort steht vermerkt, wer der Herausgeber des Buchmachers ist und wo dieser lizenziert wurde.

    In der EU werden viele Anbieter von der Malta Gaming Authority und von der Curaçao eGamingreguliert. Vermehrt findet man nun auch deutsche Lizenzen vergeben durch die GGL. Die Kommissionen überwachen die Webseiten und überprüfen diese regelmässig, ob alles den Richtlinien entspricht. Damit Sie fair und sicher wetten.

    Nicht immer sind die Lizenzinformationen sofort auffindbar. Werfen Sie einen Blick in die AGB oder Datenschutzrichtlinien. Dort werden Sie vorwiegend fündig. Oft werden diese im Absatz der Gerichtsbarkeit erwähnt. Gibt es keine Informationen zur Kommission, sollten Sie sich besser bei einem anderen Buchmacher anmelden. So ist sichergestellt, dass dieser wirklich lizenziert ist.

    Warum sind Lizenzen wichtig? Damit Sie ein seriöses Angebot auf einen Blick erkennen. Leider gibt es einige schwarze Schafe auf dem Markt. Wer sein Geld dort investiert, wird es wahrscheinlich nie wieder sehen. Deswegen sollten Sie immer nur auf regulierte Buchmacher zugreifen.

  • Sicherheit:
    Wird der Buchmacher von einer Kommission reguliert, stimmt in den meisten Fällen auch die Sicherheit. Dennoch sollten Sie immer einen Blick auf die Webseite wagen, weil es auch zu technischen Problemen kommen könnte, die nicht sofort auffallen. Jedes Portal muss SSL-verschlüsselt sein, damit Transaktionen verschlüsselt übertragen werden können.

    Dies erkennen Sie daran, dass sich in der Browserleiste ein Schlosssymbol befindet. Falls stattdessen der Hinweis «Nicht sicher» auftaucht, bedeutet dies, dass die SSL-Lizenz abgelaufen ist und keine Verschlüsselung stattfindet. In diesem Fall sollten Sie sich dort keinesfalls registrieren oder anmelden. Dies gilt auch auf seriösen Webseiten, auf denen Sie bereits angemeldet sind. Kommt dieser Hinweis, stimmt etwas nicht und Sie sollten zur eigenen Sicherheit Abstand halten.

    Seriöse Webseiten informieren ferner über die gültigen AGB, Datenschutzrichtlinien und zum Thema Spielerschutz. Letzteres ist wichtig für Kunden, damit diese im Falle einer Spielsucht rasch Hilfe bekommen. Es ist möglich, sich Limit setzen zu lassen und bei Bedarf eine Sperre zu veranlassen. Dies sollte ohne Umwege möglich sein. Ausserdem finden Spieler unter «verantwortungsvolles Spielen» auch hilfreiche Links und Adressen, die bei Spielsucht helfen.

  • Auswahl der Sportarten:
    Sobald Sie einen Buchmacher für sich finden, der lizenziert und sicher ist, können Sie sich auf die anderen Punkte konzentrieren. Da Sie wetten möchten, gilt es einen Anbieter zu finden, der Ihre Sportart im Programm hat. Falls Sie nicht gerade exotische Aktivitäten bevorzugen, fällt Ihnen die Suche garantiert leicht. Fussball wird überall angeboten, hier gibt es keinen Zweifel. Ebenso Tennis, Basketball und die anderen klassischen Sportarten.

    Danach sollten Sie etwas tiefer gehen. Welche Wettmärkte werden abgedeckt? Manche konzentrieren sich auf nationale Ligen, während andere den internationalen Markt abdecken. Ist dies abgehakt, sollten Sie auf die Wettarten achten. Siegwetten sind allgegenwärtig, doch wie sieht es mit Handicap aus, mit Torschützen, Über/Unter usw. Hier kommt es auf den persönlichen Geschmack an. Fast überall gibt es Einzelwetten, Kombi- und Systemwetten. Es liegt an Ihnen, für welche Sie sich entscheiden.

  • Weitere Funktionen:
    Die Anbieter präsentieren verschiedene Features. Manche konzentrieren sich auf Live-Wetten, andere haben Cash-Out im Programm oder präsentieren einen Wett-Builder.

    Auch hier kommt es darauf an, was Sie benötigen. Beachten Sie ferner, dass manche Buchmacher Ihre Quoten unterschiedlich darstellen. Doch oft lassen sich diese in das gewünschte Format umstellen.

  • Quoten, Steuern und Gebühren:
    Welcher Buchmacher hat die besten Quoten im Programm? Werden Steuern abgezogen oder Gebühren jeglicher Art? Auch dies sollten Sie herausfinden, weil sich dadurch der Reingewinn verändert.

    Wirken Anbieter zu schön, um wahr zu sein, sollten Sie doppelt und dreifach die Regeln lesen, damit Sie keine Nachteile haben.

  • Bonusangebote und VIP:
    Kunden, die sich bei Online-Buchmachern registrieren, kommen häufig in den Genuss von Bonusangeboten. Zur Anmeldung dürfen Sie sich oft auf einen Willkommensbonus freuen. Diesen sollten Sie nutzen und damit den Anbieter auf den Kopf stellen.

    Konzentrieren Sie sich weniger auf die Höhe der Prämie, mehr auf die Bonusbedingungen. Diese sind manchmal fair, teilweise aber auch nicht. Müssen Sie den Bonus mehr als 40x freispielen, sollten Sie besser die Finger davon lassen.

    Je höher der Bonus und die Bedingungen, desto schwieriger wird es. Achten Sie ferner darauf, dass Sie genügend Zeit haben, um diese Anforderungen zu erfüllen.

    Für Stammkunden gibt es oft Reload-Boni, Freiwetten und Ähnliches. Auch werden VIP-Clubs bzw. Treueprogramme angeboten, bei denen Sie Punkte sammeln können. Je weiter Sie aufsteigen, desto mehr Vorteile geniessen Sie. Wer besonders viel Geld beim Buchmacher lässt, sollte sich einen suchen, der spezielle High-Roller-Angebote im Programm hat. Sammeln Sie fleissig Punkte, werden Sie von manchen Unternehmen sogar zu VIP-Veranstaltungen eingeladen. Dies lohnt sich.

  • Zahlungsmethoden:
    Damit Sie erfolgreich und ohne Umwege eine Einzahlung beim Buchmacher tätigen können, sollte Ihre Methode vorhanden sein. Die meisten arbeiten mit klassischen Kreditkarten, Paysafecard und eWallets zusammen. Moderne Wettanbieter setzen oft auf Kryptowährungen oder auch auf Apple- oder Google Pay.

    Finden Sie heraus, ob der Buchmacher Gebühren zur Ein- und Auszahlung verlangt. Ausserdem sollte das Limit in beiden Richtungen nicht zu hoch sein. Sonst ist es nicht möglich, kleine Gewinne abzuheben.

  • Kundendienst:
    Im besten Falle benötigen Sie den Support nie, falls doch, dann sollte er Ihnen eine Hilfe sein. Bevorzugen Sie einen deutschen Kundendienst, erfragen Sie vorab, ob die Mitarbeiter Deutsch sprechen. Auch sollte dieser 24/7 per Chat erreichbar sein. Alternativ wird häufig eine E-Mail-Adresse angeboten. Probleme im Chat klären hilft, um schneller eine Lösung zu finden.

 

⚖️ Sind Sportwetten in Luxemburg legal?

Sportwetten sind in Luxemburg wie in vielen anderen Ländern eine Grauzone, die keine eindeutige Sprache spricht. Derzeit haben Kunden in Luxemburg die Möglichkeit, ihre Wetten über staatliche Wett-Terminals abzugeben. Auch ist es möglich, internationale Online-Buchmacher aus Luxemburg aufzurufen. Beschränkungen sind hier scheinbar nicht vorhanden. Allerdings werden die Online-Angebote nicht nach luxemburgischem Recht reguliert. Ausserdem werden keine Lizenzen für Online-Buchmacher vergeben.

Nach dem EU-Recht können Kunden aus Luxemburg internationale Wettanbieter besuchen und dort wetten. Allerdings sollten diese Webseiten in der EU lizenziert sein. Am Ende handelt es sich hier um einen Graubereich, befürchten müssen die Kunden jedoch wenig. Uns ist kein Fall bekannt, wo Endkunden für das Wetten bestraft wurden.

Diskutiert wird ein ähnliches System wie in der Schweiz, wo internationale Buchmacher im Inland ausgesperrt werden. Dies ist bis jetzt nicht beschlossen und nicht aktuell. Deswegen muss sich hier niemand Gedanken darüber machen. Was die Zukunft bringt, lässt sich leider nicht vorhersagen.

 

💰 Gibt es eine Wettsteuer in Luxemburg?

An den Wett-Terminals beträgt die Wettsteuer 15 %. Dies gilt allerdings nur für staatliche Lotto-Annahmestellen. Da es keine offiziellen Online-Buchmacher gibt, gelten die 15 % scheinbar nur offline.

Internationale Wettanbieter führen den Betrag in der Regel nicht ab. Es kommt also darauf an, bei welchem Anbieter Sie sich registrieren. Allerdings sind all diese Angaben ohne Gewähr. Falls Sie Sportwetten nicht nur als Hobby, sondern professionell betreiben, sollten Sie sich von einem Steuerberater in Luxemburg beraten lassen. So sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

 

💡 So verbessern Sie Ihre Wetten

Sie haben den idealen Buchmacher für sich gefunden und möchten nun auf Ihren Sport wetten? Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Die nachfolgenden Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Wetten zu verbessern.

 

Beschäftigen Sie sich mit dem Sport

Dies ist logisch für viele Wettfreunde, doch leider nicht für alle. Wer sich ernsthaft mit Sportwetten beschäftigt, sollte wissen, was er tut. Suchen Sie sich einen Sport aus, den Sie lieben und den Sie in Zukunft verfolgen möchten, falls dies bis jetzt nicht geschehen ist. Die meisten setzen auf ihre Lieblingssportart, weil sie hier bereits Ahnung haben. Lernen Sie die Regeln und die Modi der Ligen kennen, damit Sie den Events folgen können.

 

Lesen Sie Statistiken

Der nächste Punkt ist wichtig und macht den Unterschied aus. Lesen Sie Statistiken und informieren Sie sich über alles, was Sie aufspüren.

  • Welche Teams spielen auswärts oder zu Hause am besten?
  • Wie stehen die Mannschaften zueinander?
  • Welche Mannschaften holten sich die meisten Siege?
  • Bei welchem Wetter spielen die Sportler am besten?
  • Welcher Belag ist der bessere für manche Sportler?

Fragen über Fragen, die Sie sich alle beantworten sollten. Je mehr Sie wissen, desto besser werden Ihre Sportwetten.

 

Sperren und Verletzungen

Fehlt ein Spieler, kann sich dies auf das gesamte Team auswirken. Umso wichtiger ist es, dass Sie immer herausfinden, wer an einer Verletzung leidet oder gesperrt wurde. Auch private Angelegenheiten dürfen recherchiert werden. Hat sich ein Spieler verlobt oder wurde frisch geschieden, kann sich dies auch auf die Leistung niederschlagen. Je mehr Sie wissen, desto besser.

 

Die Quoten vergleichen

Nicht jeder Buchmacher hat die gleichen Quoten im Angebot. Obwohl sich diese nur minimal unterscheiden, können diese doch einiges verändern. Vor allem, wenn Sie hohe Einsätze tätigen. Nutzen Sie Quotenrechner oder klappern Sie die einzelnen Seiten ab. Aber Achtung, vergessen Sie die Gebühren und Steuern nicht. Dies sollte bei der Berechnung immer einfliessen.

 

Cash-Out nutzen

Diese Funktionen kennen viele Einsteiger nicht. Nutzen Sie Cash-Out, um Ihre Gewinne zu schützen, falls es doch einmal nicht läuft, wie erwartet. Dies gilt, wenn Ihre Mannschaften besser spielen oder schlechter. So können Sie frühzeitig aussteigen und Ihre Verluste minimieren oder Ihre Gewinne sichern. Nur leider wird Cash-Out nicht überall angeboten. Dieses finden Sie nur vereinzelt bei einigen Sportarten. Falls es verfügbar ist, sollten Sie es verwenden.

 

Nicht zu Saisonbeginn wetten

Falls Sie an langfristigen Events wie der Bundesliga Interesse haben, wetten Sie am besten erst bei den Rückspielen. Zu Anfang ist nicht klar, wie stark die Teams sind und wie diese miteinander harmonieren. Je länger die Saison läuft, desto eher kristallisieren sich die Favoriten heraus und Sie bekommen ein besseres Bild davon.

 

❓ FAQ

🧐 Gibt es in Luxemburg eine Wettsteuer?

Hierbei handelt es sich um eine Grauzone. Wer direkt in Luxemburg an Automaten wettet, bezahlt eine Steuer in Höhe von 15 %. Da es Online keine Angebote in Luxemburg gibt, wird somit keine verrechnet. Im Ausland sind die internationalen Buchmacher hierfür zuständig, doch es gibt nur wenige, die diese Steuer abführen.

🎁 Bietet jeder Buchmacher einen Bonus an?

Nein, nicht jeder Anbieter hat solch einen im Angebot. Doch die gute Nachricht ist, dass viele einen für Ihre Kunden auf Lager haben. Vergleichen Sie die Angebote und werfen Sie immer einen Blick in die Bonusbedingungen, damit Sie eine faire Prämie ergattern.

⚽ Welche Sportarten werden bei Wettanbietern präsentiert?

Die meisten haben über 30 verschiedene Sportarten im Programm. Fussball, Tennis, Volleyball, Basketball, American Football, Rugby, Wassersportarten, Eishockey und vieles mehr. Manchmal sind auch Pferdewetten, Hunderennen und Schach dabei.

🤔 Was ist das wichtigste Kriterium eines seriösen Buchmachers?

Sie sollten immer auf die Lizenzen achten. Nur lizenzierte Wettanbieter halten sich garantiert an die Vorgaben und bieten ihren Kunden faire Quoten. Deswegen sollten Sie ausschliesslich bei lizenzierten Anbietern anheuern.

A_Karoline.jpg

Karoline, geboren in Wien, ist eine leidenschaftliche Texterin, die sich auf Sportwetten und iGaming spezialisiert hat. Seit einigen Jahren ist sie in dieser Branche tätig und legt stets Wert auf Qualität. Karoline verbindet Fachwissen mit Kreativität, um präzise Vorhersagen und klare Analysen für Sportwetten zu liefern.

Durch ihre langjährige Erfahrung im Bereich Sportwetten erkennt sie nicht nur aktuelle Ereignisse, sondern versteht auch, wie sich Dinge entwickeln. Karoline liebt nicht nur Fussball und Tennis, sondern interessiert sich auch für viele andere Sportarten. Sie weiss immer, was in der Sportwelt los ist, kennt die neuesten Trends und Regeln. Karoline schreibt nicht nur über die grossen Sportevents, sondern auch über kleinere, weniger bekannte Sportarten.

In ihren Texten teilt sie ihre Begeisterung für verschiedene Aktivitäten mit den Lesern, damit diese über die neuesten Events informiert werden. Durch ihr Wissen über die Branche und ihre Liebe zu unterschiedlichen Sportarten wird Karoline zu einer vertrauenswürdigen Informationsquelle für alle, die sich für Sportwetten interessieren.

Hier gibt es noch mehr Artikel zum Thema Sportwetten:

Buchmacher des Monats
  • Zahlreiche Wettarten
  • 100 € Neukundenbonus
  • Reizvolle Quoten
Prognose der Woche
/img/site/ungarn-schweiz-euro-24.jpg

Die ungarische Abwehr lässt sich nur schwer überwinden, während die Truppe von Murat Yakin in letzter Zeit Probleme beim Toreschiessen hat. Erfahren Sie mehr

Unentschieden & Unter 2,5 Tore