Der nächste James Bond Wetten - Favoriten & Quoten

James bond wetten James bond wetten

Sie sind ein grosser Fan der James Bond Filmreihe oder haben Lust mal Unterhaltungswetten zu platzieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Vorhersagen darüber, wer der neue James Bond-Darsteller werden könnte.

 

🤵 James Bond Wetten einfach erklärt

Was sind die sogenannten James Bond Wetten überhaupt?

  • Daniel Craig hat James Bond seit 2006 in fünf Filmen gespielt: Casino Royale, Ein Quantum Trost, Skyfall, Spectre und No Time To Die. Nach seinem letzten Auftritt hat er verkündet, nicht noch einmal in die Rolle des berühmten Agenten zu schlüpfen.
  • Mit dem Kinostart von No Time to Die werden die Spekulationen über die Nachfolge von Daniel Craig als legendärer britischer Spion James Bond immer intensiver.
  • Buchmacher bieten Wetten darauf an, wer den Mantel des nächsten James Bond von Daniel Craig übernehmen und damit die siebte Inkarnation von 007 auf der Leinwand werden wird.

Im Oktober dieses Jahres ist es 60 Jahre her, dass der verstorbene Sean Connery seinen ersten Auftritt als James Bond in Dr. No hatte. Es folgten fünf weitere Filme mit dem charmanten Schotten in der Hauptrolle, der im Jahr 2000 von Queen Elisabeth zum Ritter geschlagen wurde.

Nachdem das ehemalige Model George Lazenby 1969, in On Her Majesty's Secret Service kurz in die Bresche gesprungen war, schlüpfte Connery in Guy Hamiltons Diamonds Are Forever zum letzten Mal in den Anzug, abgesehen vom inoffiziellen Bond-Film Never Say Never Again.

Roger Moore, Timothy Dalton und Pierce Brosnan hatten ebenfalls mehrere Auftritte in der Rolle, bevor Daniel Craig 2006 in Casino Royale zum ersten Mal in die Rolle des Spions schlüpfte.

 

Schauspieler soweit

Craig, der bis zu diesem Zeitpunkt durch Rollen in Layer Cake, München und Road To Perdition bekannt war, überzeugte viele Zweifler mit seiner düsteren Darstellung von Bond in seinen Anfangsjahren beim MI6.

SchauspielerFilmeJahre
Sean Connery61962–67, 71', 83'
David Niven11967
George Lazenby11969
Roger Moore71973–1985
Timothy Dalton21987–1989
Pierce Brosnan41995–2002
Daniel Craig52006–2021

Es wurde viel über die Art von Person diskutiert, die die Bond-Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson für die Rolle haben wollen. Und nun kommt es zu einer wichtigen Frage.

 

Das Alter

Der Produzent Albert Broccoli sagte einmal, dass Bond im Alter zwischen 35 und 40 Jahren gespielt werden sollte. Dies wurde deutlich, als er sich mit Timothy Dalton traf, um die Möglichkeit zu erörtern, Bond am Anfang seiner Karriere zu spielen, als er Mitte zwanzig war, aber Broccoli sagte, er sei zu jung.

James Bond Alter Vorhersagen James Bond Alter Vorhersagen

Quelle: r/dataisbeatiful u/Clemario

Zwischen den drei letzten Bond-Darstellern lagen nur vier Jahre, als sie erstmals als 007 auf der Leinwand erschienen. Dalton war 41, Brosnan 42 und Craig 38. Davor gab es einen ziemlichen Unterschied: Connery war 32, Lazenby 30 und Moore 46.

📌 Es scheint eine Tendenz zu älteren Schauspielern zu geben, wobei Craig mit 38 der jüngste der letzten vier ist.

 

Wie wird man James Bond?

Die Rolle des James Bond ist der Traum vieler Schauspieler, und die 007-Filmreihe hat seit der ersten Ausstrahlung von "Dr. No" im Jahr 1962 die Herzen der Kino-Welt erobert. Wer es also schafft, das Publikum zu überzeugen und in die grossen Fussstapfen des Vorgängers zu treten, wird über Nacht zum international gefeierten Star. Auch das Bond-Girl ist für viele Schauspielerinnen ein Karrieresprungbrett und eine der wichtigsten Charaktere neben dem Bösewicht.

Doch was braucht es, um in James Bonds Anzug zu passen? Sean Connery, der 6-Mal Bond spielte, und Roger Moore, der 7-Mal den legendären Geheimagenten spielte, hatten ihren Ursprung im Fernsehen als gefeierte Serienstars. Connery begann seine Filmkarriere mit James Bond und schaffte seinen Durchbruch als internationaler Filmstar. Auch Timothy Dalton kam aus der TV-Branche und hatte Rollen in Serien wie „Sins“, „Jane Eyre“ und „Mistral’s Daughter“.

Später schlüpften Pierce Brosnan und Daniel Craig, die letzten beiden Bond-Darsteller, in die Rolle des britischen Spions. Beide hatten bereits etablierte Filmkarrieren, bevor sie als Ms Geheimwaffe die Welt mehrmals retteten.

Die Frage bleibt: Wer wird in der nächsten Dekade in der Rolle des legendären britischen Spions unsere Herzen erobern und die Welt retten, während er elegant seine Martinis schlürft? Mit Sicherheit können wir nur sagen: Es wird geschüttelt, nicht gerührt.

📌 In der Vergangenheit schafften sowohl Film- wie Fernseh-Stars den Sprung zum MI6. Was wird vom zukünftigen Darsteller erwartet?

 

📊 Aktuelle James Bond Quoten

Hier finden Sie die aktuellen Quoten der Buchmacher, wer der neue James Bond wird:

🤵 Schauspieler📊 Quoten
Aaron Taylor-Johnson2.75
Henry Cavill4.00
Damson Idris4.50
James Norton6.00
Rege-Jean Page7.00
Tom Hardy9.00
Callum Turner11.00
Cillian Murphy11.00
Paapa Essiedu13.00
Chiwetel Ejiofor15.00

 

🎬 Regie📊 Quoten
Christopher Nolan3.50
Gina Prince-Bythewood5.00
Martin Campbell6.00
Matthew Vaughn7.00
Chad Stahelski7.00
Denis Villeneuve10.00
Greta Gerwig10.00
Christopher McQuarrie11.00
Chloé Zhao11.00
Sam Mendes13.00

 

🎶 26. Bond-Titellied📊 Quoten
Dua Lipa4.33
Lady Gaga4.33
Lana Del Rey6.00
Raye6.00
SZA8.00
Adele8.00
Florence & The Machine10.00
Olivia Rodrigo10.00
Billie Eilish11.00
Sam Fender11.00

 

🏆 Favoriten

 

Aaron Taylor-Johnson

Aaron Taylor-Johnson Aaron Taylor-Johnson

In einer überraschenden Wende wird der 33-Jährige Aaron Taylor-Johnson zum neuen Bond-Favoriten. Seine beeindruckende schauspielerische Leistung in einem geheimen Vorsprechen hat alle beeindruckt und soll vor allem Produzentin Barbara Broccoli aus den Socken gehauen haben.

Taylor-Johnson ist ein britischer Schauspieler, der durch seine herausragenden Auftritte in Filmen wie "Kick-Ass", "Avengers: Age of Ultron" und "Bullet Train" bekannt geworden ist.

Er ist nicht nur für sein schauspielerisches Talent, sondern auch für seine Vielseitigkeit in verschiedenen Genres und Rollen bekannt. Dies, gepaart mit seinem Charisma, macht ihn zu einem vielversprechenden Kandidaten. Es ist klar, dass er nicht nur rein optisch das Zeug dazu hat, als neuer James Bond zu überzeugen, was sich auch in den Quoten der Buchmacher widerspiegelt.

 

Henry Cavill

Henry Cavill Henry Cavill

Wenn man Berichten Glauben schenken darf, stand der ehemaliger Superman-Star kurz davor, vor Craig für Casino Royale ausgewählt zu werden, was ihn mit nur 23 Jahren zum jüngsten Bond aller Zeiten gemacht hätte.

Von allen, die im Rennen sind, ist er derjenige, der auf frühere Erfahrungen im Spionage-Genre verweisen kann, um zu zeigen, was er in die Rolle einbringen könnte.

Unter der Regie von Guy Ritchie verkörperte Cavill 2015 Napoleon Solo in The Man from U.N.C.L.E. und nachdem er ihn als Solo in der Vorproduktion abgelöst hatte, spielte er gegenüber Tom Cruise in Mission: Impossible - Fallout drei Jahre später.

Mit einer Hauptrolle in der Fantasy-Dramaserie The Witcher in der Hinterhand, kann man nicht leugnen, dass Cavill das Zeug zum Star hat.

Die Produzenten haben vielleicht ein Auge auf jemanden geworfen, der eher eine unbekannte Grösse ist, aber das hat die Wettseiten nicht davon abgehalten, ihn als Favoriten zu bewerten.

 

James Norton

James Norton James Norton

James Norton ist vor allem für die Hauptrolle des Sidney Chambers in Grantchester bekannt. Mit einer Rolle in dem BBC-Drama "War And Peace" hat er sich in Hollywood einen Namen gemacht und mit einer Hauptrolle in "Flatliners" weiter zugelegt.

Allerdings hat er den Leuten gesagt, dass sie "nicht auf ihn wetten sollen", da er bezweifelt, dass er die Rolle bekommen würde, und er hat weiterhin Gerüchte dementiert, dass er im Rennen sei.

Seine durch und durch britische Ausbildung in Cambridge ist eine gute Voraussetzung, um die Rolle des wortgewandten Bond zu übernehmen.

Im Dezember 2019 gab James ein interessantes Interview, in dem er darüber sprach, dass er gerne starke Martinis trinkt, den Signature-Cocktail von 007, was Spekulationen über die Rolle anheizte.

 

Rege-Jean Page

Rege Jean Page Rege Jean Page

Rege-Jean Page, der Anfang Februar noch bei 11/4 lag, liegt jetzt bei 3, um die Nachfolge von Craig anzutreten.

In diesem Fall wäre er der erste Schauspieler gemischter Herkunft (seine Mutter stammt aus Simbabwe und er verbrachte einen Teil seiner Kindheit in der Hauptstadt Harare), der Bond spielt.

Kürzlich erhielt er grossartige Kritiken für seine Leistung in dem von Amazon produzierten Drama Sylvie's Love und wird seine Fähigkeiten in den Filmen The Gray Man und Dungeons & Dragons unter Beweis stellen.

Er wird vielleicht noch nicht als A-Liste-Star angesehen, aber das galt auch für praktisch jeden, der in der Vergangenheit Bond gespielt hat.

 

Tom Hardy

Tom Brady Tom Brady

Tom Hardy erhielt bereits 2015 eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller für seine Rolle in "The Revenant".

Der britische Schauspieler hat auch in einer Reihe von Hollywood-Blockbustern unter der Regie von Christopher Nolan mitgespielt, darunter Inception, The Dark Knight Rises und Dunkirk.

Zuletzt spielte er den Gangster Alfie Solomons in der Erfolgsserie Peaky Blinders und bewies damit, dass er sich an jede Rolle anpassen kann.

Er schürte die Bond-Gerüchte, nachdem er sich geweigert hatte, sich dazu zu äußern, ob er die Nachfolge von Craig antreten wollte, um seine Chancen nicht zu beeinträchtigen.

 

Richard Madden

Richard Madden Richard Madden

Madden wurde als Robb Stark in der HBO-Serie Game of Thrones bekannt, aber am bekanntesten ist er für seine Rolle als Sergeant David Budd in Bodyguard, in der er einen Kriegsveteranen und Polizeibeamten mit posttraumatischer Belastungsstörung spielte, eine Rolle, für die der Schotte einen Golden Globe Award als bester Schauspieler in einer Fernsehserie erhielt.

Richard Madden gilt als heisser Favorit für die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond und hat keinen Hehl daraus gemacht, dass er sich über die Nachfolge von Craig in der begehrten Rolle freuen würde.

 

Idris Elba

Idris Elba Idris Elba

Obwohl er in der Vergangenheit immer wieder betonte, dass er für die Rolle zu alt sei, ist Idris Elba nicht von der Bond-Gleichung ausgeschlossen, und er hätte sicherlich die volle Unterstützung einer leidenschaftlichen Fangemeinde hinter sich.

Viele sind der Meinung, dass er die nötigen Qualitäten für einen modernen Bond mitbringt, und Coral gibt derzeit eine Quote von 12 für die Besetzung der Rolle an. Dennoch könnte sich sein Alter als Hindernis erweisen, wenn Broccoli und Wilson jemanden für einen Vertrag mit mehreren Filmen verpflichten wollen.

Im August 2018 wurde er sogar zum neuen eindeutigen Favoriten, obwohl er nur fünf Jahre jünger ist als Daniel Craig.

In den letzten Jahren ist er dank der Marvel-Filme, Pacific Rim und vielen anderen Filmen zu einem Hollywood-Star geworden und hat auch bewiesen, dass er mit Luther einen sanften, aber beschädigten Charakter darstellen kann.

 

Tom Hopper

Tom Hopper Tom Hopper

Tom Hopper hat sich in den letzten Jahren durch seine Rollen in verschiedenen Fernsehserien zu einem Favoriten entwickelt.

So spielte er unter anderem Sir Percival in Merlin, Billy Bones in Black Sails, Dickon Tarly in Game of Thrones und Luther Hargreeves in The Umbrella Academy.

Seine Chancen scheinen auch nicht so schlecht zu sein, jedenfalls hat er es in die Top 10 der Favoriten geschafft.

 

Lashana Lynch

Lashana Lynch Lashana Lynch

Lashana ist eine britische Schauspielerin, die in Filmen wie Brotherhood sowie in zahlreichen Fernsehserien mitgewirkt hat.

Ihr Filmdebüt gab sie 2011 mit der Hauptrolle in dem Drama Fast Girls, bevor sie sich dem Fernsehen zuwandte. Sie hatte Rollen in den BBC-Filmen Silent Witness und Death in Paradise, sowie in Still Star-Crossed, Atlantis, Bulletproof und Crims.

Sie ist im Vorteil, denn sie spielte die Double 00-Agentin Nomi im James Bond-Film No Time to Die, der im Oktober 2021 in die Kinos kam.

Wenn sie den Job bekommt, würde sie natürlich der erste weibliche James Bond sein.

 

Alper Yesiltas generiert ein Preview mit AI

Der Künstler Alper Yesiltas hat mehrere Bond-Kandidaten mit AI-Hilfe in die Kult-Rolle versetzt:

James bond wetten James bond wetten

Aaron Taylor-Johnson als James Bond, Quelle: instagram / alperyesiltas

t3n.de hat eine kompakte Bildergalerie zusammengestellt: Künstler erstellt Craig-Nachfolger mit KI

 

💡 Tipps und Strategie

James Bond wetten tipps und strategie James Bond wetten tipps und strategie

Es gibt viele wichtige Dinge und Tipps, die man lernen muss, bevor man mit dem Wetten beginnt, und deshalb versuchen wir, Ihnen die besten kurz zu erklären, damit Sie so schnell wie möglich mit Ihren Wetten beginnen können.

Was Sie wissen müssen, ist, dass die Kategorie "Andere Wetten" genau wie James Bond-Wetten manchmal etwas anders sind als die üblichen Wetten, die Sie kennen. Sie sind insofern anders, als dass man nicht live im Fernsehen mitverfolgen kann, wer der nächste James Bond wird und so weiter.

  • Eines der wichtigsten Dinge, die Sie lernen sollten, noch bevor Sie mit dem Wetten beginnen, ist der Umgang mit Geld. Geldmanagement ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie nicht Ihr ganzes Geld verlieren und stattdessen Ihre Gewinnchancen erhöhen wollen, um so mehr Geld zu gewinnen und das Wetten rentabler zu machen. Es ist wichtig, dass Sie die Kontrolle behalten, wenn Sie einen Verlust erleiden, und dass Sie nicht versuchen, weitere Wetten zu platzieren, da diese Wetten oft zu weiteren Verlusten führen, was bedeutet, dass Sie noch mehr Geld verlieren.
  • Dies führt uns zu unserem zweiten Tipp. Sie sollten nicht aufgrund Ihrer Emotionen wetten, sondern konzentriert und mit klarem Kopf wetten. Deshalb ist es nicht immer günstig, auf die Lieblingsmannschaft, den Lieblingsspieler oder in diesem Fall den Lieblingsschauspieler zu setzen, denn das könnte Ihre Chancen verringern. Stattdessen sollten Sie sich auf Informationen verlassen, die Sie online lesen und recherchieren.
  • Nachforschungen und Informationen über die verschiedenen Spieler und Mannschaften sind immer eine gute Idee, denn dann wissen Sie mehr über die Sportart, auf die Sie wetten möchten, und haben manchmal einen Vorteil gegenüber dem Buchmacher, was Ihre Gewinnchancen erhöht. Informationen sind immer der Schlüssel zum Erfolg, warum also beim Wetten aufhören?
  • Wenn Sie zum ersten Mal wetten, ist es auch wichtig, verschiedene Buchmacher zu prüfen, da sie unterschiedliche Willkommensboni anbieten und auch unterschiedliche Quoten haben. Die Quoten ändern sich ständig, je nachdem, was die Buchmacher über die jüngsten Ereignisse wissen, und das ist ein weiterer Grund, warum es so wichtig ist, sich zu informieren.

Neben diesen grundlegenden Tipps gibt es natürlich noch viel mehr über Wetten und die verschiedenen Strategien, die man anwenden kann, zu lernen. Aber das meiste, was Sie wissen sollten, werden Sie aus eigener Erfahrung lernen, und vielleicht lernen Sie selbst eine neue Strategie, mit der Sie gewinnen können.

Trotzdem hoffen wir, dass diese Tipps hilfreich waren und wünschen Ihnen viel Glück bei den James Bond-Wetten.

Weitere Tipps zum Thema Wetten bekommen Sie direkt:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage