Kane hat bereits eine Entscheidung getroffen

Bayern München Bayern München

Zwei Wochen nach dem ersten Treffen hätten Bayern-Vertreter am Freitag zu weiteren Gesprächen mit Spurs-Chef Daniel Levy nach London fliegen sollen. Es scheint jedoch, dass sie diese Reise nicht angetreten haben, sodass das Treffen mit Levy nun verschoben wurde.

Die besten Buchmacher für Fussball-Wetten
1. Directionbet sport Direc​tion​Bet SportExtra: Riesiges Online-Casino Wetten
2. Betalright sports Betal​right​ SportExtra: viele Boni für Stammkunden! Wetten
3. Bahigo BahigoExtra: Ständig neue Aktionen! Wetten

 

Kane-Deal hat höchste Priorität

Während der ehemalige Sportdirektor von RB Salzburg, Christoph Freund, als Nachfolger von Hasan Salihamidzic ernannt wurde, um junge Talente heranzuziehen, haben die Bayern bereits zwei Angebote für Kane abgelehnt, sind aber nach wie vor entschlossen, den englischen Nationalspieler in die Allianz Arena zu holen, und in Deutschland ist man optimistisch, dass ein Deal zustande kommt.

Die beiden Teams werden sich wahrscheinlich nächste Woche erneut treffen, um die Gespräche über Kanes Zukunft fortzusetzen.

Levy hat bisher weder eine Preisvorstellung genannt noch angedeutet, dass er ein Angebot für Kane akzeptieren würde, obwohl Spurs-Eigentümer Joe Lewis ihn gewarnt hat, dass es ein Fehler wäre, den Stürmer nicht zu verkaufen, wenn er seinen Vertrag nicht verlängern will.

Bayern München wird wahrscheinlich ein Rekordangebot abgeben, das die 80 Millionen Euro übertrifft, die man 2019 für Lucas Hernandez an Atletico Madrid gezahlt hatte. Kanes Vertreter sollen mit dem Bundesligameister individuelle Bedingungen ausgehandelt und eine weitgehende Einigung über die Grundlagen erzielt haben, aber die Bayern haben noch einen schweren Stand, um Levy von einem Verkauf zu überzeugen.

Kane befindet sich im letzten Jahr seines Vertrags und hat wenig Interesse gezeigt, einen neuen Vertrag zu unterzeichnen. Die Spurs hingegen hoffen, dass der 30-Jährige, der mit 213 Toren in der Premier League der Rekordtorschütze des Vereins ist, dem Verein noch einmal die Treue hält und eine neue Ära unter dem neuen Trainer Ange Postecoglou einläutet.

 

„Die Bayern hatten auf ein zweites Treffen mit Daniel Levy gehofft, der noch kein offizielles Angebot abgegeben hat und Harry Kane behalten möchte.“

 

Sadio Mané hat eine Vereinbarung mit Al-Nassr

Sadio Mané ist auf dem Weg nach Saudi-Arabien. Der senegalesische Stürmer befindet sich derzeit auf der Asien-Tournee von Bayern München, die am Sonntag nach den ersten Spielen in Japan in Singapur endet. Wie bereits berichtet, könnte die Reise des ehemaligen Liverpoolers jedoch geändert werden: Er könnte direkt von Tokio nach Riad fliegen, wo seine Unterschrift bei Al-Nassr erwartet wird.

In den letzten Tagen hat der Verein von Cristiano Ronaldo dem FC Bayern München 40 Millionen und dem Spieler 40 Millionen geboten, einschliesslich Prämien und Bildrechten. Manés Vertreter, Björn Bezemer, wird morgen nach Tokio reisen, um die letzten Details zu klären.

In den nächsten 48 Stunden könnte es Neuigkeiten geben, aber alles deutet darauf hin, dass der 31-Jährige seine Zeit bei den Deutschen bereits beendet hat. Ein Jahr, das von einigen physischen Problemen und wenig Befriedigung geprägt war, wenn nicht sogar von der Tatsache, dass er einen bescheidenen Beitrag zur Eroberung der Bundesliga geleistet hat.

 

Bayern München Bayern München

 

Thomas Tuchel braucht dringend einen neuen Torwart

Die Marktgerüchte um Wojciech Szczesny wiederholen sich Jahr für Jahr. Und jedes Mal hat der polnische Torhüter über das feste Vertrauen von Max Allegri hinaus eine klare Aussage gemacht: Er will bis zum Ende seines Vertrags bei Juve bleiben, und erst danach, am 30. Juni 2025, wird er sich überlegen, wo und ob er weiter spielen will. Ein Vereinswechsel ist für ihn nie eine Option gewesen. Das könnte sich ändern, vor allem wenn einer der ehrgeizigsten und solidesten Vereine Europas, Bayern München, ihn dazu bewegen kann.

Trainer Tuchel ist auf der Suche nach einem Torwart und wartet ab, wie der Kader von Manuel Neuer nach der schweren Verletzung der letzten Monate aussehen wird, denn Yann Sommer war eine Brückenlösung und ist nun der Auserwählte von Inter.

Der deutsche Rekordmeister erwägt also Torhüter mit Erfahrung und Zuverlässigkeit in einer Liste, die an der Spitze David Raya (Brentford) und den vereinslosen David De Gea, aber auch viele andere Namen umfasst: von Bono bis Mamardashvili, von Sanchez bis Kotarski und Grabara. Ganz zu schweigen von Szczesny selbst.

 

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen