Servette - Young Boys: Vorhersage

Servette young boys super league apr

Unsere Prognose

Sieg Young Boys
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Swiss Super League
Datum 1. April, 18:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg Young Boys
Quoten 1.83 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 183 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 1.83 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 183 CHF gewinnen. Wetten
Bahigo 1.80 Bahigo Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 180 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.80 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 180 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Sowohl Servette Genf als auch die Young Boys Bern haben eine gute Bilanz bei späten Toren: 33 % bzw. 31 % ihrer Tore fielen zwischen den Minuten 76-90.
  • Die Young Boys Bern sind in den letzten 13 Spielen ungeschlagen, während Servette Genf in 3 seiner 12 Heimspiele in der Swiss Super League in dieser Saison kein Tor erzielt hat.
  • In den letzten 33 Begegnungen haben die Young Boys Bern 14 Mal gewonnen, Servette Genf 10 Mal. Zuhause hat Servette Genf 7 der letzten 16 Spiele gegen die Young Boys Bern gewonnen.

Vorhersage

Die Young Boys haben die besseren Quoten für dieses Spiel und wir glauben auch, dass sie wahrscheinlich gewinnen werden. Obwohl die Statistiken darauf hindeuten, dass die Young Boys Bern die besseren Chancen haben, das kommende Spiel gegen Servette Genf zu gewinnen, darf man nicht vergessen, dass im Fussball alles möglich ist.

Servette Genf hat trotz der jüngsten Heimniederlage das Potenzial, Young Boys Bern zu schlagen und wird dies vor heimischem Publikum tun wollen. Die Tatsache, dass Servette Genf im Schnitt 0,8 Tore gegen Young Boys Bern erzielt hat, zeigt, dass sie in den bisherigen Begegnungen immer gut mithalten konnten.

Die starke Form der Young Boys Bern und die Tatsache, dass sie in den letzten 5 Spielen auswärts nicht verloren haben, bringt sie in eine gute Ausgangslage, um das Spiel für sich zu entscheiden. Mit Cedric Itten an der Spitze und Christian Fassnacht als kreativen Kopf, werden die Young Boys Bern versuchen, alle drei Punkte zu holen und ihre Position an der Tabellenspitze zu behaupten.

 

Wettquoten

Die Quoten deuten zwar darauf hin, dass die Young Boys der klare Favorit sind, aber wie bei jedem Fussballspiel gibt es viele Faktoren, die ins Spiel kommen können. Servette Genf wird vor heimischer Kulisse wahrscheinlich einen starken Kampf liefern, und es wird interessant sein zu sehen, ob sie den Tabellenführer aus dem Konzept bringen und ihm Punkte abnehmen können.

Servette📊Young Boys
4.203.701.83
Doppelte Chance:
(1X) - 1.99(12) - 1.28(X2) - 1.22
Über 2,5 Tore: 1.65
Unter 2,5 Tore: 2.22
Beide Teams treffen - Ja: 1.61
Beide Teams treffen - Nein: 2.25

 

Übersicht

Das kommende Spiel zwischen Servette Genf und Young Boys Bern verspricht eine spannende Begegnung zu werden. In den letzten 33 Begegnungen hatten die Young Boys Bern mit 14 Siegen die Oberhand gegenüber den 10 von Servette Genf.

Allerdings hat Servette Genf zu Hause 7 der letzten 16 Spiele gegen Young Boys Bern gewonnen. Was das Torverhältnis angeht, so haben beide Mannschaften eine gute Bilanz bei späten Toren: 33 % bzw. 31 % der Tore fielen zwischen der 76. und 90. Minute.

Die Young Boys Bern sind in ihren letzten 13 Spielen ungeschlagen und haben keines ihrer letzten 5 Auswärtsspiele verloren, während Servette Genf in 3 ihrer 12 Heimspiele in der Super League in dieser Saison kein Tor erzielt hat. Cedric Itten, der Torschützenkönig der Young Boys Bern, hat in dieser Saison 14 Mal getroffen, während Chris Bedia von Servette Genf 5 Mal einnetzte. Mit einem Schnitt von 2,8 Toren pro Spiel in den bisherigen Begegnungen verspricht das Spiel eine hart umkämpfte Begegnung zu werden.

 

Mögliche Aufstellung

Die Young Boys haben so viele talentierte Spieler, dass die Auswahl der besten Aufstellung für eine Fussballmannschaft eine schwierige Aufgabe sein kann. Aufgrund ihrer Fähigkeiten und ihres Potenzials könnten jedoch die folgenden Spieler eine hervorragende Startformation bilden:

David von Ballmoos im Tor, Ulisses Garcia und Cédric Zesiger als Aussenverteidiger, Mohamed Camara und Fabian Lustenberger in der Innenverteidigung, Kastriot Imeri und Cheikh Niasse im defensiven Mittelfeld, Christian Fassnacht und Filip Ugrinic auf den Flügeln und Donat Rrudhani im offensiven Mittelfeld. Im Sturm könnte das Team auf Meschack Elia und Jean-Pierre Nsame zurückgreifen, die sich als treffsichere Torjäger erwiesen haben.

Mit einer derartigen Aufstellung hätte diese Mannschaft grosse Chancen auf Erfolg auf dem Platz.

Bei Servette könnte Jérémy Frick als Torhüter beginnen und in der Verteidigung könnten Steve Rouiller und Yoan Severin in der Innenverteidigung, Nicolas Vouilloz als rechter Innenverteidiger und Théo Magnin als rechter Aussenverteidiger spielen. Malik Sawadogo könnte als linker Verteidiger beginnen, während Boris Cespedes und Timothé Cognat das zentrale Mittelfeld bilden könnten. Im Angriff könnten Dereck Kutesa und Boubacar Fofana auf den Flügeln agieren, während Enzo Crivelli als Mittelstürmer auflaufen könnte. Miroslav Stevanovic könnte auf dem gegenüberliegenden Flügel spielen und für Kreativität, Tempo und Torgefahr sorgen.

Mit einer solch starken Aufstellung hätte diese Mannschaft das Potenzial, ihre Gegner zu dominieren und um Trophäen zu kämpfen.

Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage