Real Madrid - Atletico Madrid: Vorhersage

Real madrid atletico madrid laliga feb

Unsere Prognose

Sieg für Real Madrid
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb LaLiga
Datum 25. Februar, 18:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Real Madrid
Quoten 1.74 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 174 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 1.74 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 174 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.80 Legend Play Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 180 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 1.80 Sportaza Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 180 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • In den bisherigen 74 Begegnungen hat Real Madrid 37 Mal gewonnen, Atletico Madrid hat 11 Mal gewonnen, und es gab 26 Unentschieden. Bei den erzielten Toren liegt Real Madrid mit 121 zu 72 vorne.
  • 1:1-Unentschieden ist der häufigste Ausgang der Spiele zwischen Real Madrid und Atletico Madrid. Dieses Ergebnis gab es in 15 Spielen. Real Madrid ist jedoch der Wettfavorit für dieses LaLiga-Spiel.
  • In den letzten 35 Spielen zwischen Real Madrid und Atletico Madrid, bei denen Real Madrid zu Hause spielte, hat Real Madrid 19 Mal gewonnen, 12 Mal unentschieden gespielt und 4 Mal gewonnen. Die Tordifferenz zwischen Real Madrid und Atletico Madrid liegt bei 59 zu 30 Toren.

Vorhersage

Ancelotti wird in der Startelf auf die Erfahrung von Thibaut Courtois, Luka Modric und Karim Benzema setzen, da Toni Kroos und Aurelien Tchouameni ausfallen.

Fede Valverde wird wahrscheinlich ins Mittelfeld zurückkehren, während Benzema den Angriff anführt, flankiert vom brasilianischen Duo Rodrygo und Vinicius Junior. Mit dieser Aufstellung erwarten wir einen weiteren Sieg von Real Madrid gegen den Rivalen.

Das Ergebnis ist schwer zu sagen, aber wir rechnen mit Toren in diesem Spiel. Das Endergebnis könnte ein 3:2-Sieg für Real Madrid sein.

 

Wettquoten

Ganz gleich, ob Sie auf Karim Benzema und die herausragenden Leistungen von Real Madrid oder auf Memphis Depay und Atletico Madrid wetten möchten, es ist ganz einfach, die Grundlagen der LaLiga-Quoten oder der Torschützenquoten zu verstehen.

Für dieses Spiel ist Real Madrid der Wettfavorit, was bedeutet, dass jeder mit einem Sieg dieser Madrilenen rechnet.

Real Madrid📊Atletico Madrid
1.743.604.60
Doppelte Chance:
(1X) - 1.18(12) - 2.00(X2) - 1.29
Über 2,5 Tore: 1.86
Unter 2,5 Tore: 1.86
Beide Teams treffen: 1.86
Kein Team trifft: 1.86

 

Ewige Rivalität

In den letzten Jahren haben die "Los Blancos" dieses Derby dominiert, und ihre jüngste Erfolgsserie gegen die Nachbarn wird wahrscheinlich fortgesetzt.

Am Samstagabend kommt es zum Lokalderby zwischen Real Madrid und Atletico Madrid.

In den letzten 30 Jahren hat die Mannschaft von Carlo Ancelotti nur zweimal in diesem Wettbewerb triumphiert, zuletzt 2014, im ersten Jahr der ersten Amtszeit des Italieners.

Währenddessen will Atletico in dieser Woche einen weiteren Schock landen, nachdem sie 2013 einen denkwürdigen Abend erlebten, als sie ihren Stadtrivalen im Finale im Bernabeu besiegten.

 

Wie endete ihr letztes Spiel?

Real Madrid hat Atletico Madrid nach Verlängerung besiegt und damit die Copa del Rey gewonnen und das Halbfinale erreicht.

Nach einer flachen Flanke von Nahuel Molina traf Alvaro Morata aus kurzer Distanz zur Führung für Atletico.

Real stand 11 Minuten vor dem Ausscheiden, als Rodrygo ein spektakuläres Tor erzielte, nachdem er drei Verteidiger umspielt hatte.

Nachdem Stefan Savic von Atletico wegen zweier verwarnungswürdiger Vergehen vom Platz gestellt wurde, ging Real in der 104. Minute durch Tore von Karim Benzema und Vinicius Jr. in Führung.

Minute durch Karim Benzema und Vinicius Jr. in Führung. Nachdem die Gäste eine Flanke von Marco Asensio nicht verwerten konnten, lenkte Benzema den Ball an Jan Oblak vorbei ins Tor, und Vinicius Jr. sicherte den Sieg, indem er den Ball nach einem herrlichen Lauf ins untere Eck schoss.

 

Team-News

Real bangt zwar um die Fitness seines Starstürmers Karim Benzema, der im Spiel gegen Osasuna wegen einer Muskelermüdung ausfiel, doch Ancelotti geht davon aus, dass der Ballon d'Or-Gewinner bis Dienstag wieder vollständig genesen ist, nachdem er eine dringend benötigte Pause eingelegt hat.

Die beiden Mittelfeldspieler Aurelien Tchouameni und Toni Kroos sind beide erkrankt und stehen nicht im Kader, so dass Eduardo Camavinga und Dani Ceballos zusammen mit Luka Modric das Dreigestirn bilden dürften.

Linksverteidiger Ferland Mendy wird wegen einer Oberschenkelverletzung noch mehrere Wochen ausfallen, und auch Ersatzstürmer Mariano Diaz hat sich ein nicht näher spezifiziertes Problem zugezogen und steht nicht zur Verfügung. Courtois - der im letztjährigen Finale neun Mal rettete - hat sich von einer Oberschenkelverletzung erholt und wird bei seiner Rückkehr auf den englischen Rasen in der Startelf stehen.

Die gute Nachricht für Atlético ist, dass keiner der Spieler, die während des Spiels gegen Athletic auf der Hut waren, eine gelbe Karte erhalten hat. Da sie das Spiel ohne Verwarnung beendet haben, sind Nahuel Molina, Reinildo und Kondogbia am Samstag gegen Real Madrid spielberechtigt.

Die beiden Erstgenannten sind für Simeone von entscheidender Bedeutung, da sie regelmässig in der Startelf stehen und der Mosambikaner gegen Athletic sein Können unter Beweis gestellt hat. De Paul, der jetzt Cholos Stammspieler ist, hat sich anstelle von Kondogbia einen Platz in der Elf erkämpft. Ausserdem ist er dank Barrios in der Rotation nach oben gerückt. Aufgrund einer Formalität wird Kondogbia die nächsten drei Spiele aussetzen.

Wetten auf Royalistplay Sports
Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Spanien england euro

Um mit dem Talent der Spanier im Finale mithalten zu können, werden Englands wichtigste Leistungsträger in Bestform auftreten müssen. Erfahren Sie mehr

Über 2,5 Tore und Tore beiderseits
Expertenprognosen
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage