Olimpia - Atlético Nacional: Vorhersage

Olimpia atletico nacional copa libertadores juni

Unsere Prognose

Unentschieden
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Copa Libertadores
Datum 9. Juni, 02:00 Uhr
Unsere Prognose Unentschieden
Quoten 3.36 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 336 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 3.36 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 336 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 3.33 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 333 CHF gewinnen. Wetten
Royalistplay sports 3.20 Royalistplay Sports Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 320 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Am fünften Spieltag der Gruppenphase der Copa Libertadores 2022/23 empfängt Olimpia am Freitag Atlético Nacional im Estadio Manuel Ferreira und will nach der jüngsten Negativserie und dem siebten Platz in der Heimatliga zum ersten Mal seit April wieder zwei Siege in Folge einfahren.
  • Die Gastgeber wollen sich den Einzug in die K.o.-Runde sichern, während die Gäste nach dem Erfolg im letzten Spiel etwas abschalten können. Trotz der Schwierigkeiten in der paraguayischen Liga wird Olimpia einen Heimsieg anstreben, um sich ein leichteres Los für das Achtelfinale zu sichern.
  • Atlético Nacional ist derzeit Gruppenerster mit 10 Punkten aus vier Spielen und ist bereits für die nächste Runde qualifiziert, will aber eine Niederlage gegen Olimpia vermeiden, um den Gruppensieg so gut wie sicher zu haben. Vier Siege in den letzten sechs Ligaspielen sind ein gutes Zeichen.

Vorhersage

Atlético Nacional ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat mit zwei Spielen vor Schluss die K.o.-Phase des Turniers erreicht. Mit drei Siegen und einem Unentschieden in vier Spielen haben sie zwei Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Olimpia und sieben Punkte auf den Drittplatzierten Patronato.

Der Sieger der Copa Libertadores von 2016 will am Donnerstag in Paraguay unbedingt ungeschlagen bleiben, denn bei einer Niederlage würde man auf den zweiten Platz in der Gruppe zurückfallen, was den Weg in die K.-o.-Phase erschweren würde.

Abgesehen von ihrem direkten Aufeinandertreffen in der 3. Spielwoche auf kolumbianischem Boden, das 2:2 endete, haben sowohl Olimpia als auch Atlético Nacional im bisherigen Verlauf des Wettbewerbs eine hervorragende Defensivleistung gezeigt. Dorlan Pabon, der in vier Spielen sechs Tore für Atlético Nacional erzielt hat, ist der beste Torschütze des Wettbewerbs.

Im vergangenen Jahr trafen die beiden Mannschaften in der zweiten Runde der Copa Libertadores aufeinander, wobei Olimpia zu Hause mit 3:1 gewann und mit 4:2 in der Gesamtwertung weiter kam.

Olimpia muss seinen Heimvorteil nutzen, um sich den Einzug in die K.o.-Runde zu sichern. Wir gehen davon aus, dass die Paraguayer auf dieses Spiel vorbereitet sein werden, bezweifeln aber, dass die Partie über ein Unentschieden hinausgehen wird.

 

Wettquoten

Beide Mannschaften gehen ohne Druck in diese Partie, da sie sich bereits für die nächste Runde qualifiziert haben. Allerdings führt Atlético Nacional die Tabelle nun mit zwei Punkten Vorsprung an, und Olimpia könnte sie mit einem Sieg am Freitag im Kampf um den ersten Platz in der Gruppe noch überholen.

Es scheint jedoch, dass die Buchmacher Olimpia aufgrund des Heimvorteils leicht favorisieren. Schliesslich waren die Gäste in letzter Zeit insgesamt in besserer Form, wenn man ihren Lauf in der heimischen Liga mit einbezieht. Ausserdem endeten die letzten zwei Begegnungen zwischen diesen beiden Vereinen mit einem Unentschieden.

Ausserdem fielen in drei der vier Gruppenspiele von Atlético Nacional Tore auf beiden Seiten, während das gleiche für zwei der vier Gruppenspiele von Olimpia gilt.

Olimpia📊Atlético Nacional
2.093.363.60
Doppelte Chance:
(1X) – 1.29(12) - 1.32(X2) – 1.75
Über 2,5 Tore: 2.05
Unter 2,5 Tore: 1.77
Beide Teams treffen - Ja: 1.83
Beide Teams treffen - Nein: 1.93

 

Übersicht

Als die beiden Vereine am 25. Mai im Estadio Presbitero Bartolome Grella aufeinander trafen, gelang Olimpia ein 2:0-Sieg gegen den argentinischen Verein Patronato.

Die Mannschaft von Diego Aguirre ging bereits nach acht Minuten durch Ivan Torres in Führung, und Diego Torres machte eine Viertelstunde vor Schluss den Sack zu. Damit bleibt El Decano Zweiter der Gruppe H, zwei Punkte hinter dem ersten Platz und fünf vor dem nächsten Gegner Patronato, der bereits fünf Gruppenspiele absolviert hat und aus dem Turnier ausgeschieden ist.

Die Gastgeber wollen ihre Heimbilanz aufbessern, nachdem sie vor dem Spiel am Freitag nur eines ihrer letzten sechs Spiele vor eigenem Publikum gewinnen konnten.

Atlético Nacional hat das peruanische Team Melgar knapp mit 1:0 besiegt und damit seine nahezu perfekte Bilanz in der Copa Libertadores in dieser Saison aufrechterhalten.

Obwohl die Mannschaft von Paulo Autuori über weite Strecken des Spiels in der Defensive stand, konnte sie zwei Minuten vor Schluss durch Danovis Banguero den Sieg erringen und alle drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Bei noch zwei ausstehenden Gruppenspielen haben sich Los Verdolagas damit einen Platz in der nächsten Runde des wichtigsten südamerikanischen Vereinswettbewerbs gesichert. Die Gäste, die in den letzten 14 Auswärtsspielen mit einer Ausnahme ungeschlagen geblieben sind, hoffen am Freitag auf ein weiteres gutes Auswärtsergebnis.

 

Olimpia

Guillermo Paiva von Olimpia hat in den letzten beiden Spielen jeweils ein Tor erzielt, und der Stürmer wird versuchen, erneut zu treffen.

Victor Salazar ist immer noch fraglich, nachdem er die letzten beiden Spiele seines Teams wegen einer Muskelverletzung verpasst hat. Verletzungsprobleme bestehen zudem für Saul Salcedo, Luis Caceres und Derlis Gonzalez.

SpielerGrundRückkehr
Saul Salcedo🞧 KreuzbandrissUnbekannt
Luis Caceres🞧 BänderrissUnbekannt
Derlis Gonzalez🞧 Knieverletzung04.07.2023

 

Atlético Nacional

Mit sechs Toren in der Copa Libertadores ist Dorlan Pabon von Atlético Nacional einer der besten Torschützen, der Paulinho an der Spitze der Torschützenliste ablösen will.

Der achtzehnjährige Jhon Solis wurde in seinem letzten Länderspiel mit zwei Platzverweisen belegt und ist daher für die Auswärtspartie nicht spielberechtigt. Der einzige verletzte Spieler ist Linksverteidiger Alvaro Angulo.

SpielerGrundRückkehr
Alvaro Angulo🞧 Bänderriss Sprunggelenk05.07.2023
Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Spanien england euro

Um mit dem Talent der Spanier im Finale mithalten zu können, werden Englands wichtigste Leistungsträger in Bestform auftreten müssen. Erfahren Sie mehr

Über 2,5 Tore und Tore beiderseits
Expertenprognosen
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage