Lille - Marseille: Vorhersage

Lille marseille ligue mai

Unsere Prognose

Sieg für Marseille
Wetten auf Bahigo
Wettbewerb Ligue 1
Datum 20. Mai, 21:00 Uhr
Unsere Prognose Sieg für Marseille
Quoten 2.90 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 290 CHF)
Buchmacher Bahigo

Die besten Quoten

Bahigo 2.90 Bahigo Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 290 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 2.90 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 290 CHF gewinnen. Wetten
Paripesa sports 2.85 PariPesa Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 285 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Zwar belegt Lille nach der 0:1-Niederlage gegen Reims in der Ligue 1 noch den begehrten fünften Platz, der zur Teilnahme an der Conference League berechtigt, doch der Vorsprung schmilzt.
  • Für den Fehlschuss des Jahres sorgte in Reims Lilles Spieler Remy Cabella, der das Kunststück fertigbrachte, das leere Tor aus 30 cm nicht zu treffen. Das Video der Szene ist ein Internet-Hit.
  • Durch die 1:2-Niederlage gegen Lens wurde Marseille von den Nordfranzosen von Rang zwei verdrängt. Wegen der Niederlage gibt es nun auch keine Chance mehr PSG den Titel streitig zu machen.

Vorhersage

Showtime im Decathlon Arena – Stade Pierre-Mauroy zur besten Fussballzeit am Samstag um 21:00 Uhr. OSC Lille und Olympique Marseille, die nach PSG besten Mannschaften der Ligue 1 der letzten Jahre, stehen sich gegenüber. Die Partie Lille gegen Marseille findet in der Liga schon zum 52. Mal statt.

Die Bilanz spricht klar für Marseille, Olympique konnte schon 24 Siege feiern, während es Lille nur auf 15 bringt. Auch die Tordifferenz spricht klar für Marseille, das gegen den Rivalen schon 75 Treffer erzielte. Lille kommt mit 55 Toren statistisch nur auf 1.08 Tore gegen Olympique.

Allerdings ist Lille in dieser Spielzeit recht heimstark, zu Hause gab es erst zwei Niederlagen. Auf der anderen Seite ist Marseille nach dem designierten Meister PSG mit schon zwölf Auswärtssiegen das zweitbeste Team in der Fremde.

Während Lille gegen Reims eine nicht erwartete Schlappe hinnehmen musste, war die Niederlage von Marseille bei Spitzenteam Lens nicht unerwartet, auch wen das 1:2 etwas unglücklich zustande kam. Trainer Tudor muss sich fragen, ob er seine starken Joker Guendouzi und Payet, der auch Marseilles Treffer erzielte, nicht zu spät gebracht hat, denn beide sorgten für offensive Akzente.

Marseille ist für uns das technisch bessere Team und hat auch die bessere Abwehr, die im Schnitt nur einen Gegentreffer pro Partie zulässt. Diese Daten lassen uns folgende Prognose abgeben. Marseille besiegt den OSC Lille.

 

Wettquoten

Entgegen unserer Prognose sehen die Buchmacher aber Lille mit besseren Chancen auf den Sieg. Sollte der OSC gewinnen, liegt die Quote bei 2.30 und damit etwas geringer als bei einem Sieg von OM, für den es 2.90 gibt.

Eine weitere interessante und durchaus lohnenswerte Option ist darauf zu wetten, dass weniger als 2,5 Tore fallen. Hier beträgt die Quote 2.10.

Lille📊Marseille
2.303.602.90
Doppelte Chance:
(1X) - 1.40(12) - 1.32(X2) - 1.60
Über 2,5 Tore: 1.70
Unter 2,5 Tore: 2.10
Beide Teams treffen - Ja: 1.60
Beide Teams treffen - Nein: 2.20

 

Übersicht

Das Hinspiel im Velodrome in Marseille war eine enge Angelegenheit. Nach einem Rückstand durch Ismaili konnte Marseilles Torjäger Sanchez noch vor der Halbzeit ausgleichen. Den Siegtreffer für Olympique erzielte Gigot nach einer guten Stunde Spielzeit.

Es war eine sehr hitzige Partie, in jeder Mannschaft sahen sechs Akteure eine Gelbe Karte! Lille will sich natürlich für die Niederlage revanchieren, dafür ist aber eine deutlich bessere Offensivleistung als gegen Reims erforderlich. Der Chancenwucher war enorm, der Fehlschuss des sonst sicheren Schützen Remy Cabella aus 30 cm wird es in jeden Jahresrückblick schaffen.

Lille

Bei Lille stehen Wochen der Wahrheit an, da ein Jahr ohne europäischen Fussball die Nordfranzosen finanziell sehr treffen würde.

Bis auf den verletzten Verteidiger Toago Djalo, der bis zu seinem Kreuzbandriss Stammspieler war, stehen Fonseca alle Spieler zur Verfügung. Dies bedeutet, dass der talentierte Angreifer Alan Virginius wohl im Kader der zweiten Mannschaft stehen wird. Unter Fonseca spielt Lille ein klassisches 4-2-3-1, indem der erfahrene Fonte und der Brasilianer Alexsandro das Duo in der Innenverteidigung bilden werden. Anstelle von Ismaily könnte diesmal Timothy Weah spielen.

SpielerGrundRückkehr
Tiago Djalo🞧 Kreuzbandriss6 Monate
Alan Virginius⚠ Abstellung zu Lille B1 Spiel

 

Marseille

Das 1:2 in Lens war ein Rückschlag für die Hafenstädter, da der Rivale aus dem Norden an OM vorbeizog und nun Rang zwei belegt. Marseille will sich diesen mit aller Macht zurück erobern und wird daher gegen Lille mit geballter Offensivwucht antreten.

Mit Harit fehlt ein schneller Stürmer wegen eines gerissenen Kreuzbandes bis zur nächsten Saison. Allerdings hat es sein Vertreter Ünder, immerhin fünfmaliger Torschütze, bisher ganz ordentlich gemacht. Viel wird von Torjäger Sanchez und Aussenspieler Claus abhängen, der schon acht Assists zu Toren gab. Im Vergleich zur Niederlage gegen Lens könnten Guendouzi und Payet ins Team kommen, erste Anwärter auf einen Bankplatz wären dann Veretout und Malinovskyi. Weiterhin ausfallen wird der Tunesier Ounahi, der Trainer Tudor im Mittelfeld an allen Enden fehlt. Eine weitere taktische Option wäre eine Umstellung auf ein 4-4-2 mit Vitinha als zweiter klarer Spitze neben Sanchez. Balerdi dürfte diesmal anstelle von Mbemba eine Chance erhalten.

SpielerGrundRückkehr
Azzedine Ounahi🞧 Zehenbruch15. Juni
Amine Harit🞧 Kreuzbandriss1. Juli
Wetten auf Bahigo
Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Belgien gp

Die Silberpeile von Mercedes sind wieder voll mit dabei. Ex-Weltmeister Lewis Hamilton scheint wieder Freude an seinem Auto zu haben und hat gute Chancen, in Spa auf dem Treppchen zu stehen. Erfahren Sie mehr

Podiumsplatz für Hamilton