England gegen Kolumbien: Vorhersage

England kolumbien frauen wm

Unsere Prognose

Sieg England Handicap -1,5
Wetten auf PariPesa Sports
Wettbewerb Frauen-WM
Datum 12. August, 12:30 Uhr
Unsere Prognose Sieg England Handicap -1,5
Quoten 2.66 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 266 CHF)
Buchmacher PariPesa Sports

Die besten Quoten

Paripesa sports 2.66 PariPesa Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 266 CHF gewinnen. Wetten
N bet Sports 2.63 N1Bet Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 263 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 2.54 Legend Play Sports Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 254 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Da Deutschland die Gruppenphase nicht überstanden hat und die USA im Achtelfinale gegen Schweden ausgeschieden sind, geniessen die Löwinnen derzeit die Favoritenrolle auf den Gesamtsieg bei der Frauen-WM und können sich nach dem Sieg gegen die Nigerianerinnen mit viel Zuversicht auf das am Samstag im Stadium Australia stattfindende Viertelfinale gegen Kolumbien vorbereiten.
  • Lauren James wurde spät in der regulären Spielzeit des Feldes verwiesen, was die Löwinnen für den Rest des Spiels in eine gefährliche Lage brachte. Dennoch besiegten die Mädels von Sarina Wiegman Nigeria in einem spannenden Elfmeterschiessen und zogen somit ins Achtelfinale des Turniers ein. Sie sind nun fest davon überzeugt, dass sie es zum dritten Mal in Folge ins Halbfinale schaffen können.
  • Die Nationalelf unter der Regie von Nelson Abadia, die noch nie bei einer Weltmeisterschaft so weit gekommen ist, hat für eine angenehme Überraschung gesorgt. Die Südamerikanerinnen, die eine gute Mischung aus Jugend und Erfahrung mitgebracht haben, bezwangen bereits Südkorea und Deutschland in der Gruppenphase, bevor sie sich im Achtelfinale gegen Jamaika behaupten konnten.

Vorhersage

Der Weg ins Halbfinale dürfte für England wohl der einfachste sein!

Der amtierende Europameister trifft nun zum ersten Mal auf Kolumbien in einem Viertelfinale einer Frauen-WM. Eine vorherige Begegnung gab es bereits in der Gruppenphase der Frauen-WM 2015, als England Kolumbien dank der Tore von Karen Carney und Fara Williams mit 2:1 bezwingen konnte.

Die Engländerinnen können auf ihre ganze Erfahrung aus früheren internationalen Fussballwettbewerben zurückgreifen, und nachdem sie von Nigeria zum Elfmeterschiessen gezwungen wurden, dürften sie zu einer Leistungssteigerung gezwungen sein.

Aufgrund einer roten Karte wird Lauren James den Löwinnen nicht zur Verfügung stehen, aber sie verfügen über eine Fülle anderer Offensivspielerinnen, die dem Druck im letzten Drittel standhalten können. Die kolumbianische Abwehr kann durch jedes Kombinationsspiel unter Beteiligung von Rachel Daly, Chloe Kelly, Alessia Russo, Lauren Hemp und Beth England aus dem Gleichgewicht gebracht werden.

Las Chicas Superpoderosas werden einige Siegchancen haben, aber dazu müssen sie ihre Konter sehr präzise ausspielen. Sollten die Löwinnen im letzten Drittel zu ungefährlich sein oder ohne James nicht viele Torchancen herausspielen können, kann Kolumbien zumindest für Spannung sorgen, denn England dürfte weiterkommen und kann sich schon auf ein Spitzenspiel gegen Australien oder Frankreich vorbereiten.

Wir tippen darauf, dass England gegen Kolumbien innerhalb der regulären Spielzeit einen Rückstand von 1,5 Toren aufholen wird.

 

Wettquoten

Nach den Wettquoten für die Frauen-WM ist England der eindeutige Favorit. Der Sieg der Engländerinnen wird zu einer unbedeutenden Quote angeboten, während der Sieg Kolumbiens, der zwar äusserst unwahrscheinlich ist, zu beträchtlichen Gewinnen führen könnte. Auch ein Unentschieden erscheint unwahrscheinlich und ist daher noch zu verlockenden Quoten zu haben.

Aufgrund der jüngsten Torflaute Englands und der Wahrscheinlichkeit, dass in diesem Spiel weniger als 2,5 Tore fallen, ist eine Wette auf Unter 2,5 Tore sehr aussichtsreich. Im Gegensatz dazu sind die Quoten für eine Wette auf Über 2,5 Tore geringfügig besser, aber die Buchmacher scheinen ein solches Ergebnis für nicht allzu wahrscheinlich zu halten Das gleiche Prinzip gilt für ein Tor beiderseits.

England📊Kolumbien
1.533.807.20
Doppelte Chance:
1.11
(1X)
1.29
(12)
2.54
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.50
Unter 2,5 Tore: 1.53
Beide Teams treffen - Ja: 2.61
Beide Teams treffen - Nein: 1.43

 

England

Die Britinnen sind durchaus zuversichtlich, dass sie an ihre Erfolge in Europa anknüpfen können, was sie in der Gruppenphase des Turniers in Australien mit drei Siegen, acht erzielten Toren und nur einem Gegentreffer unter Beweis gestellt haben. Im Achtelfinale gegen Nigeria gab es jedoch mehr Mühe als erwartet.

Trainerin Sarina Wiegman war gezwungen, eine Reihe von taktischen Gegenmassnahmen gegen die afrikanische Mannschaft zu unternehmen, die sich als wesentlich stärkerer Gegner als erwartet erwies. Nach einem 0:0-Unentschieden nach 90 Minuten war die nigerianische Mannschaft in der Verlängerung mehrmals nahe an einem Torerfolg, doch die Löwinnen siegten schliesslich im Elfmeterschiessen.

Letzte Spiele
07.08. England - Nigeria 0:0 (4:2) Frauen-WM
01.08. China - England 1:6 Frauen-WM
28.07. England - Dänemark 1:0 Frauen-WM
22.07. England - Haiti 1:0 Frauen-WM
01.07. England - Portugal 0:0 Testspiel

Chelsea-Flügelspielerin James ist für England gesperrt, dafür stand Keira Walsh gegen Nigeria trotz einer Verletzung in der Startelf.

Sarina Wiegman muss sich entscheiden, ob sie die 3-4-1-2-Aufstellung beibehalten will, die gegen China gut, aber im Achtelfinale schlecht funktioniert hat, oder ob sie zu ihrem bewährten 4-2-3-1-System zurückkehren will.

 

Kolumbien

Nach dem denkwürdigen Sieg gegen Jamaika schaffte es Kolumbien, ins Viertelfinale einzuziehen. Die Startelf von Trainer Lorne Donaldson musste sich Las Caferatas knapp geschlagen geben. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielten die Kolumbianerinnen zu Beginn der zweiten Halbzeit den Führungstreffer und hielten den Vorsprung bis zum Schlusspfiff, wobei sie wenig bis kein Risiko eingingen.

Die südamerikanische Nationalmannschaft hat sich damit erstmals unter die besten acht Teams der Welt qualifiziert, doch die Begegnung gegen die Engländerinnen wird alles andere als ein Spaziergang sein.

Letzte Spiele
06.08. Kolumbien - Jamaica 1:0 Frauen-WM
03.08. Marokko - Kolumbien 1:0 Frauen-WM
30.07. Deutschland - Kolumbien 1:2 Frauen-WM
25.07. Kolumbien - Südkorea 2:0 Frauen-WM
17.07. Kolumbien - China 2:2 Testspiel

Während Verteidigerin Manuela Vanegas nach ihrer Sperre für die südamerikanische Mannschaft zurückkehrt, hat Linda Caicedo eine grossartige Entwicklung gezeigt und es wird für die englische Hintermannschaft sehr schwer sein, sie aufzuhalten.

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 - 4-3-3 🇨🇴 - 4-4-2 Pos.
Tw. M. Earps C. Perez Tw.
Abw. J. Carter C. Arias Abw.
Abw. M. Bright J. Carabali Abw.
Abw. A. Greenwood D. Arias Abw.
Abw. L. Bronze A. M. Guzman Abw.
Mittelf. R. Daly L. B. Durango Mittelf.
Mittelf. K. Walsh D. O. Garcia Mittelf.
Mittelf. G. Stanway L. Caicedo Mittelf.
Angr. L. James M. Ramirez Mittelf.
Angr. A. Russo L. Santos Angr.
Angr. L. Hemp C. Usme Angr.
Wetten auf PariPesa Sports
Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Belgien gp

Die Silberpeile von Mercedes sind wieder voll mit dabei. Ex-Weltmeister Lewis Hamilton scheint wieder Freude an seinem Auto zu haben und hat gute Chancen, in Spa auf dem Treppchen zu stehen. Erfahren Sie mehr

Podiumsplatz für Hamilton