Brentford - Newcastle: Vorhersage

Brentford newcastle premier apr

Unsere Prognose

Unentschieden
Wetten auf Legend Play Sports
Wettbewerb Premier League
Datum 8. April, 16:00 Uhr
Unsere Prognose Unentschieden
Quoten 3.40 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 340 CHF)
Buchmacher Legend Play Sports

Die besten Quoten

LegendPlay Sports 3.40 Legend Play Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 340 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 3.40 Sportaza Sie können hier bei einem 100 CHF Einsatz 340 CHF gewinnen. Wetten
Dachbet Sports 3.35 Dachbet Sports Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 335 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Der FC Brentford hat in der Premier League in dieser Saison erst fünf Niederlagen, davon nur eine einzige daheim, hinnehmen müssen. Zuletzt gab es ein etwas unglückliches 3:3 in Brighton.
  • Newcastle spielt die stärkste Saison seit langem und besiegte am 29. Spieltag Man United, welches damit vom dritten Tabellenplatz verdrängt wurde. Die „Elstern“ wollen in die Champions League.
  • Interessante Statistik bei Brentford gegen Newcastle: Es treffen die Mannschaften mit den meisten Unentschieden in der Premier League aufeinander. Brentford spielte 13 Mal remis, Newcastle 11 Mal.

Vorhersage

Der FC Brentford verfolgt einen ganz speziellen Ansatz beim Zusammenstellen seines Kaders: Spieler werden konsequent auf den zur Verfügung stehenden Daten wie Laufleistung, Sprints, Zweikampfquote und so weiter verpflichtet. Der Ansatz scheint sich auszuzahlen, da das Team als momentan Siebter der Tabelle durchaus Chancen hat, sich zumindest für die Qualifikationsrunde zur Conference League zu qualifizieren.

Bei Brentford regiert zudem „Danish Dynamite“: Neben Trainer Thomas Frank stehen weitere fünf Dänen als Spieler unter Vertrag. In den letzten sechzehn Premier League-Partien musste Brentford nur eine einzige Niederlage hinnehmen. Gegen Newcastle wird die Mannschaft sicherlich auch mindestens ein Unentschieden holen wollen.

Bei Newcastle United ist die Stimmung spätestens nach dem hochverdienten 2:0-Erfolg gegen Manchester United durch Tore von Willock und Wilson prächtig. Das Team aus dem Norden konnte United nämlich durch den Erfolg vom dritten Tabellenplatz verdrängen und ist somit klar auf Champions League-Kurs. Das Ergebnis war für United sogar noch milde, da die „Magpies“ speziell in der ersten Halbzeit reichlich Chancenwucher betrieben. Speziell Willock und Isak hatten grosse Chancen auf weitere Treffer, scheiterten aber entweder an Torwart De Gea oder ihrem eigenen Unvermögen.

Es treffen also zwei durchaus formstarke Mannschaften aufeinander, die beide noch grosse Ziele in dieser Spielzeit haben. Da Brentford und Newcastle von allen Teams der Premier League die mit Abstand meisten Unentschieden vorweisen, basiert unser Wett-Tipp auf eben diesen Daten: Die Partie endet remis und wir erwarten, dass beide Mannschaften dabei treffen.

 

Wettquoten

Nach dem Sieg gegen Manchester United trauen unsere Buchmacher Newcastle bei Brentford durchaus den nächsten Dreier zu: Sollte Newcastle United gewinnen, bekäme man eine Quote von bis zu 2.22 ausgezahlt. Die Heimmannschaft geht bei 3.25 für einen Erfolg als Aussenseiter in die Partie. Da aber die Remiskönige der Liga aufeinandertreffen, folgen wir der Statistik und setzen bei einer guten Quote von 3.40 auf ein Unentschieden.

Da wir nicht von einem 0:0 ausgehen, ist die logische Schlussfolgerung, dass beide Mannschaften mindestens ein Tor erzielen werden. Wer darauf setzen möchte, würde bei entsprechendem Resultat mit immerhin 1.78 belohnt. Sollten mehr als 2,5 Tore fallen, gäbe es sogar 2.00 als Quote.

Brentford📊Newcastle
3.253.402.22
Doppelte Chance:
(1X) – 1.61(12) – 1.32(X2) – 1.33
Über 2,5 Tore: 2.00
Unter 2,5 Tore: 1.78
Beide Teams treffen - Ja: 1.78
Beide Teams treffen - Nein: 1.95

 

Übersicht

Thomas Frank, der dänische Trainer Brentfords, setzt generell auf ein 5-4-1-System mit dem englischen Neu-Nationalspieler Toney als einziger nomineller Spitze. Toney ist mit schon 17 Premier League-Toren in dieser Saison auch ein Grund für den guten Tabellenstand des FC. Im Mittelfeld ziehen zentral Franks Landsmänner Nörgaard und Jensen die Fäden. Auch der Kapitän der Mannschaft, Innenverteidiger Jansson, ist Däne. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Mannschaft mit skandinavischer Disziplin an ihre Aufgaben herangeht.

Als Alternative hat Frank auch mit Kevin Schade einen deutschen Neu-Nationalspieler im Kader, der sich nach seinem Wechsel im Winter aber noch an die robuste Spielweise in der Premier League gewöhnen muss.

Bei Newcastle hat man zu Saisonbeginn viel Geld investiert, was sich am Tabellenstand zeigt. Spielte das Team letzte Saison noch gegen den Abstieg, liegt man nun schon auf Rang drei. Besonders gut schlugen die Neuzugänge Pope (Torwart), Botman (Innenverteidiger) und Isak (Mittelstürmer) ein.

Gegen Man United verzeichnete das Team wahnsinnige 22 Torschüsse und hatte eine Zweikampfquote von überragenden 58 %. In der Luft konnten die Magpies sogar 64 % aller Duelle gewinnen. Gegen Brentford erwarten wir die Mannschaft wieder im, von Trainer Eddie Howe bevorzugtem, klassischen 4-3-3-System.

Wir erwarten, dass sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen. Unsere Prognose ist eine ausgeglichene Partie, die Unentschieden enden wird.

 

Spielerform und mögliche Einsätze

Auch gegen Newcastle wird die Achse von Brentford aus den Dänen Jonsson, Nörgaard, Jensen und Linksaussen Damsgaard bestehen. Mittelstürmer und Torjäger Toney wird natürlich mit von der Partie sein. Bryan Mbeumo, mit fünf Toren hinter Toney der beste Torschütze der Mannschaft, wird wohl wieder den Vorzug vor Schade erhalten, der aber als Joker später in die Partie kommen könnte. Nach dem 3:3 in Brighton, bei dem Torwart Raya trotz der drei Gegentreffer solide spielte, gibt es kaum Gründe das Team zu ändern. Bis auf Linksaussen Lewis-Potter, der eine Knieverletzung auskuriert, sind alle Mann an Bord.

Bei Newcastle fehlt weiterhin Top-Torjäger Miguel Almiron wegen einer schweren Knieverletzung. Dennoch ist Newcastle im Angriff stark aufgestellt. Gegen Man United begann Isak im Zentrum und wurde durch Murphy und Saint-Maximin auf den Aussen unterstütz. Gegen Brentford könnten Joelinton oder Wilson, der gegen United den zweiten Treffer erzielte, ins Team rutschen. Vor Torwart Pope sind die absolut zuverlässigen Innenverteidiger Schär und Botman gesetzt, ebenso wie Rechtsverteidiger Trippier. Somit werden der nominelle Kapitän Lascelles und Javier Manquillo wieder auf der Bank sitzen. Verteidiger Krafth und Mittelfeldspieler Matty Longstaff fehlen weiterhin mit langwierigen Verletzungen.

Wetten auf Legend Play Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Ungarn gp

Alpine scheint sich langsam zu erholen und seinem Spitzenfahrer einen wettbewerbsfähigeren Einsitzer zur Verfügung stellen zu wollen. Erfahren Sie mehr

Pierre Gasly in den Punkterängen
Expertenprognosen
Ungarn gp 21. Juli, 16:00 Uhr Ungarn GP 2024: Vorhersage
Ufc fight night lemos jandiroba 20. Juli, 23:00 Uhr Lemos vs. Jandiroba: Vorhersage
Spanien england euro 14. Juli, 21:00 Uhr Spanien gegen England: Vorhersage