Arsenal - Sporting: Vorhersage

Arsenal sporting europa league mar

Unsere Prognose

Beide Teams treffen: Ja
Wetten auf Royalistplay Sports
Wettbewerb Europa League
Datum 16. März, 21:00
Unsere Prognose Beide Teams treffen: Ja
Quoten 1.96 (Mit 100 CHF gewinnen Sie 196 CHF)
Buchmacher Royalistplay Sports

Die besten Quoten

Royalistplay sports 1.96 Royalistplay Sports Wenn Sie 100 CHF setzen, können Sie 196 CHF gewinnen. Wetten
LegendPlay Sports 1.88 Legend Play Sports Hier kann man mit 100 CHF Einsatz 188 CHF gewinnen. Wetten
Sportaza Sports 1.88 Sportaza Hier können Sie mit 100 CHF Einsatz 118 CHF gewinnen. Wetten
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Eckdaten

  • Die Gunners spielen eine grossartige Saison in der Premier League und sind auf dem besten Weg, die Meisterschaft zu gewinnen, aber sie haben auch Ambitionen für die Endrunde der Europa League. Nachdem Arsenal am Wochenende beim 3:0-Auswärtssieg gegen Fulham eine gute Leistung abgeliefert hat, sollte nun sicherlich ein Heimsieg folgen.
  • Während die Gäste Arsenal in Lissabon ein 2:2-Unentschieden abtrotzten, werden sie in London vor einer noch schwierigeren Herausforderung stehen. Die Löwen haben am Wochenende Boavista mit 3:0 besiegt, was der Mannschaft von Ruben Amorim mehr Selbstvertrauen geben dürfte, vor allem in der Heimatliga, wo der zweite Platz noch in Reichweite ist.
  • Zwei der letzten drei direkten Duelle zwischen diesen beiden Mannschaften endeten mit einem Unentschieden, wenn man das Spiel letzte Woche in Lissabon mitrechnet. Gelingt es Sporting, Arsenal zum ersten Mal in der Geschichte zu schlagen? Die Buchmacher scheinen den Löwen aus Lissabon keinerlei Chancen einzuräumen.

Vorhersage

Arsenal und Sporting treffen im Emirates Stadium erneut aufeinander, nachdem das Achtelfinal-Hinspiel mit einem überraschenden 2:2-Unentschieden endete.

Die Prognose für das Spiel Arsenal gegen Sporting basiert auf der bisherigen Heimbilanz der Londoner, unabhängig vom Ergebnis des Hinspiels. Fünf der sieben Heimspiele von Arsenal seit Beginn des Jahres endeten mit mehr als 2,5 Toren. Mit 17 Spielen in dieser Saison, in denen mehr als zwei Tore fielen, liegt Arsenal an zweiter Stelle in der Premier League.

Sporting ist das beste Team für den Über 2,5-Tore-Markt in Portugal mit derselben Anzahl von Spielen, in denen mehr als zwei Tore fielen. Die Lissabonner haben in ihren 17 Partien sieben Auswärtsspiele mit mehr als 2,5 Toren absolviert. Nur in zwei der elf Heimspiele von Arsenal fielen weniger als drei Tore.

Beim Spiel Arsenal gegen Sporting setzen wir wieder auf den Markt "Beide Teams treffen". Das Ziel der Heimmannschaft scheint es zu sein, den Gegner um ein Tor zu übertreffen, egal wie die Partie ausgehen wird, solange es ein Sieg ist. Die Gunners sind fest entschlossen, die Meisterschaft in der Premier League zu gewinnen, daher ist diese Denkweise absolut gerechtfertigt.

Auch wenn die Londoner in dieser Saison von den Fachleuten häufig erwähnt und gelobt werden, werden sie nur selten als einer der Favoriten auf den Sieg eines wichtigen internationalen Titels angesehen. Mikel Arteta und seine Spieler streben natürlich auch nach europäischem Ruhm. Arsenal hatte in den letzten zehn wettbewerbsübergreifenden Spielen fünf Spiele absolviert, in denen ein Tor auf beiden Seiten fiel, während Sporting vier Spiele vorzuweisen hat, in denen dies der Fall war.

Letztendlich rechnen wir mit einem klaren Sieg von Arsenal, aber Sporting wird mindestens einmal ins Netz treffen.

 

Wettquoten

Interessant ist, dass in den beiden Spielen zwischen diesen beiden Teams in der Gruppenphase der UEFA Europa League 2018/19 nur ein einziges Tor fiel. Aber hat dies irgendeine Aussagekraft in Bezug auf die Quoten der Buchmacher, die Arsenal eindeutig als Favorit gegen Sporting sehen, nicht nur in Anbetracht der hervorragenden Verfassung, in der sich die Gunners befinden, sondern auch hinsichtlich der attraktiven Spielweise, mit der sie ihre Siege erzielen.

Ungeachtet der fantastischen Saison Arsenals wird es nicht so einfach sein, Sporting im Emirates Stadium zu überwältigen. In Anbetracht der vielen Wettmöglichkeiten und der Offensivkraft beider Mannschaften scheint eine Wette auf ein Tor beider Mannschaften angebracht zu sein.

Da Gabriel Jesus nach einer langen Verletzungspause wieder zur Verfügung steht und von Trainer Mikel Arteta eingesetzt werden kann, könnte eine weitere gewagte Prognose lauten, dass der Brasilianer beim Versuch, wieder in die Gänge zu kommen, während des Spiels zu einem beliebigen Zeitpunkt ein Tor erzielt.

Arsenal📊Sporting
1.334.908.25
Doppelte Chance:
(1X) - 1.09(X2) – 3.15(12) - 1.19
Über 2,5 Tore: 1.71
Unter 2,5 Tore: 2.07
Beide Teams treffen - Ja: 1.96
Beide Teams treffen - Nein: 1.72

 

Formvergleich

Arsenal erlebt die beste Saison seit 20 Jahren. Mit fünf Punkten mehr als Manchester City liegen die Gunners auf dem ersten Platz der Premier League. Für das Team von Mikel Arteta hat der Titelgewinn in der besten Fussballliga der Welt zweifelsohne oberste Priorität. Doch auch in der Europa League läuft es gut. Fünf der letzten sechs Spiele konnte Arsenal für sich entscheiden. Am vergangenen Wochenende gab es einen souveränen 3:0-Auswärtssieg gegen Fulham. Das war ein lockerer Sieg für die Gäste, denn sie hatten alle drei Tore bereits in der ersten Halbzeit erzielt.

Über weite Strecken der Saison hatte Sporting in der portugiesischen Liga zu kämpfen. Vor allem deswegen liegen die Portugiesen 15 Punkte hinter Tabellenführer Benfica. Sporting hat fünf der letzten sechs Spiele gewonnen, ist also derzeit noch gut im Rennen. Im letzten Spiel besiegte Sporting im eigenen Stadion Boavista mit 3:0. Verständlicherweise konnte Sporting einen weiteren Sieg einfahren, da die Heimmannschaft 61 % Ballbesitz und 16 Torschüsse zu verzeichnen hatte.

 

Mögliche Spielereinsätze

Obwohl es dem Kader von Arsenal an Tiefe mangelt, wird Cheftrainer Mikel Arteta die Aufstellung für das Spiel gegen Sporting wahrscheinlich ändern, da einige Spieler eine Pause brauchen. Reece Nelson, Matt Turner und Jakub Kiwior dürften in der Startelf stehen. Gabriel Jesus hat gegen Fulham nach dreimonatiger Pause die letzten 13 Minuten gespielt, was für Arsenal eine gute Nachricht ist. Edward Nketiah und Mohamed Elneny werden aufgrund von Verletzungen nicht mitwirken können.

Auch bei Sporting muss Amorim auf zwei Spieler verzichten, die in dieser Saison bereits zum dritten Mal verwarnt wurden: Morita und Sebastian Coates, die wegen einer Sperre fehlen werden. Positiv zu vermerken ist, dass Santos nach der Rückkehr von Manuel Ugarte, der seine Sperre abgesessen hat, weiterhin als linker Aussenverteidiger agieren kann und somit als Ersatz für Morita im Sturmzentrum in Frage kommt. Auch Matheus Reis könnte für Coates in der Innenverteidigung einspringen.

Aufgrund von Kniebeschwerden wird der ehemalige Arsenal-Spieler Hector Bellerin ebenso wie Daniel Braganca beim Spiel im Emirates nicht dabei sein.

Wetten auf Royalistplay Sports

Lesen Sie hier noch mehr von uns:

Buchmacher des Monats
  • 100 € bei 1. Einzahlung
  • Bonus-Code: WELCOME1
  • Über 200 Wettmärkte
Prognose der Woche
Belgien gp

Die Silberpeile von Mercedes sind wieder voll mit dabei. Ex-Weltmeister Lewis Hamilton scheint wieder Freude an seinem Auto zu haben und hat gute Chancen, in Spa auf dem Treppchen zu stehen. Erfahren Sie mehr

Podiumsplatz für Hamilton